Der Herbst kündigt sich an

  • Letzte Woche war es noch sehr heiß, seit 3 Tagen regnet es, es ist kühl geworden und die Berge sind in Wolken.


    Auf einem Spaziergang leuchtete mir heute dieser Verkaufsstand entgegen.


    ?random=2072001684&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_40568


    Kürbisse am 1. September?

    Das ist ungewöhnlich .

    Eigentlich werden sie doch erst im Oktober angeboten?

    Aber der Sommer war heiß , alles ist früher reif.


    ?random=977985453&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_40552


    Natürlich der derzeitigen Situation angepasst ... Corona...


    ?random=190269205&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_40554


    Die Auswahl ist groß


    Hokkaidokürbisse


    ?random=1244061752&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_40555


    ?random=1064475698&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_40557


    Ob die Riesenkürbisse bis Halloween halten ?

    ?random=315796402&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_40556



    Butterkürbis - auch eine köstliche Sorte !


    ?random=1004820472&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_40558


    ?random=1041573577&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_40560


    Ich kaufte einen ( kleinen ) Hokkaidokürbis.

    Den gibt es am Freitag !!


    ?random=1823564744&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_40559


    Der Herbst ist eine wunderbare Jahreszeit !

    Ein Bauernhaus ist schöner als das andere.

    Jetzt blühen die Geranien an den Balkonen am üppigsten,


    Der Stolz jeder Bauersfrau !!


    ?random=1443554151&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_40565



    ?random=2065201369&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_40563


    ?random=359294245&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_40567


    ?random=242711123&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_40566



    ?random=695896696&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_40564


    ?random=422949303&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_40562


    ?random=1879240172&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_40561


    Gruß,

    Elke

  • Das sind wirklich tolle Bilder, liebe Elke.:thumbsup:

    Ja, man merkt, wie die Tage deutlich kürzer werden und der Herbst mit großen Schritten naht.

    Kürbisse sieht man hier in der Gegend eigentlich kaum, außer zu Allerheiligen, wenn sie ausgehöhlt und mit einer Kerze beleuchtet vor den Häusern stehen.


    Danke für´s Mitnehmen auf diesen schönen Spaziergang.



    Liebe Grüße, Daniel.

  • Auch mir gefallen die Bauernhäuser mit den üppigen Geranien- und Petunienkästen. Schön ins Bild gesetzt, danke Elke.

    Die Pflanzen in meinem Garten geben jetzt, zum Ende des Sommers auch noch mal alles. Die niedrigeren Temperaturen und die höhere Luftfeuchtigkeit tuen ihnen erkennbar gut.

    Allerdings kein Vergleich zum kleinen Dahliengarten, den ich am Samstag in Fulda besuchte.

    So eine Vielfalt, so schöne Farben und Formen, einfach bezaubernd. Und alles einen Steinwurf vom Fuldaer Dom entfernt.









    Auch das ist Herbst.


    Viele Grüße Evelin

  • Danke, Elke, danke Evelin!

    Mit solch herrlichen Bildern ausgestattet kann ich mich über den Spätsommer freuen und gut den Herbst erwarten.


    Die Kürbisse an Deinem Bauernladen sind auch besonders bunt und farbenfroh, gleichzeitig geordnet aufgerichtet. Bildschön.


    In den letzten Jahren war ich öfter Mitte September in der Südost-Steiermark. Da waren Kürbisse schon sehr reif.


    Ich habe heute nur eine schön- leuchtende Flockenblume der letzten Woche aus den Bergen zu zeigen.



    Danke. Und liebe Grüße!

    Susanne

  • Ob in freiem Gelände, wie bei Deiner schönen Flockenblume, Susanne M

    oder in einem Park oder Garten, papnik
    mir kommt es vor, als ob im Herbst dle Farben in der Natur nochmal so richtig intensiv werden,


    Dahlien gehören dazu.

    Ich liebe Dahlien ( neben Phlox im Garten)

    Ich hatte einige Jahre lang die Möglichkeit ( gegen regelmäßiges Rasenmähen ), in einem Garten Pflaumen, Birnen , Äpfel, Brombeeren und Nüsse zu ernten, aber auch ein kleines Stück Land zu bepflanzen. Da gehörten Dahlien dazu ! ( Ich finde , sie machen viel Arbeit... überwintern, im Frühjahr neu pflanzen, gegen Schnecken schützen..., aber es sind wunderschöne Blüten.)

    Ob uns Steffi etwas von der großartigen Dahlienausstellung auf der Insel Mainau im Bodensee berichten kann ? Ich war schon lange nicht mehr dort.


    Zeigt uns doch hier in diesem Thread Bilder von den intensiven Herbstfarben in der Natur !

    Pflanzen,Blüten, Landschaften, Stimmungen !


    Liebe Grüße

    Elke

  • Auf einem Spaziergang leuchtete mir heute dieser Verkaufsstand entgegen.

    ...und ich hab immer gedacht Kürbisse und Kernöl gibt es nur in der Steiermark..... :)

    oder in unserem Garten.....

  • Dein Kürbishochbeet (oder ist es der Komposter) sieht wirklich prächtig aus Bruce, da gibt es noch allerhand zu ernten.

    Bei mir fiel in diesem Jahr die Ernte meiner Zierkürbisse sehr bescheiden aus, es war einfach zu trocken und so sind schon viele vor der Reife abgefallen.

    Einige schöne Exemplare haben es aber doch geschafft.



    Grüße Evelin

  • Zitat

    Kernöl gibt es nur in der Steiermark.

    und in Slowenien

    Ich kaufe es immer in Österreich. Am liebsten kalt gepresst bei einem Erzeuger.

    Bei uns wird kein Kürbiskernöl gepresst.

    Es gibt hier viele Sorten Speisekürbisse , alle unterschiedlich im Geschmack, und dann die riesigen Kürbisse, die meist als Herbstdekoration verwendet werden.

    Meine Großmutter legte Kürbisstücke immer süss-sauer ein. Wir mochten das, aber ich weiss nicht, welche Kürbissorte sie verwendet hat.

    Wie verwendet Ihr Eure Schätze aus dem eigenen Garten?


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Meine Großmutter legte Kürbisstücke immer süss-sauer ein. Wir mochten das, aber ich weiss nicht, welche Kürbissorte sie verwendet hat.

    Wie verwendet Ihr Eure Schätze aus dem eigenen Garten?

    Das kenne ich von meiner Oma auch, ich glaube, sie nahm dazu die großen Kürbisse, die heutzutage eher bei Halloween Verwendung finden.

    Essbare Kürbisse habe ich nicht im Garten, ab und zu kaufe ich einen Hokkaidokürbis, den verarbeite ich zu Suppe oder als einen Bestandteil von Ofengemüse. Der ist so praktisch, weil man die Schale mitverwenden kann.

    Grüße Evelin

  • Dein Kürbishochbeet (oder ist es der Komposter) sieht wirklich prächtig aus Bruce, da gibt es noch allerhand zu ernten.

    Wir haben eigentlich immer nur Hokkaidos gepflanzt, schmecken uns am besten, Habe heuer über unsere Hochbeete das erste Mal ein Gittergespannt und wie man sieht reichlich Früchte :)

    Das mit süßsauer "Omas Rschoener-reisen.at/wcf/attachment/2698/schoener-reisen.at/wcf/attachment/2698/ezept" habe ich schon gegoogelt werden wir machen, ansonsten essen wir den Kürvis in allen Varianten, Kürbisnockerl liebe ich besonders...

  • Bruce Letztes Bild:

    Sind das nur Stützrohre für die Abdeckung oder gleichzeitig Bewässerungsschläuche mit kleinen Löchern / Düsen ?


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Sind das nur Stützrohre für die Abdeckung oder gleichzeitig Bewässerungsschläuche mit kleinen Löchern / Düsen ?

    Da es bei uns mitunter sehr frisch ist haben wir unser Hochbeet mit einer speziellen Noppenfolie bestückt, speichert die Wärme wie in einem Glashaus.

    LG

    Richard Bruce

  • Das klingt sehr interessant, lieber Richard, und nach sehr viel Liebe zum Garten und dem, was darin wächst. Schaut so schön und richtig appetitlich aus!!

    Susanne

  • Für mich wird der Herbst mit der Heideblüte eingeläutet, meistens am schönsten in den ersten Septembertagen.




    Und nein, ich habe weder schräg gestanden, noch die Kamera schief gehalten. :D Es ist bei uns tatsächlich so hügelig (ganz anders, als viele vielleicht von den Niederlanden vermuten).

    Aufgenommen wurden die Bilder gestern, 02.09.2020 im Naturgebiet "Het Leesten" in Ugchelen, einem Vorort von Apeldoorn, ca. 9 km von meinem Wohnort entfernt.


    Liebe Grüße

    Helga

  • Es muss eine Freude sein , hier mit dem Fahrrad unterwegs zu sein!

    An Wochenenden vermutlich Ausflugsziel für viele!


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Zitat von ELMA

    Ob uns Steffi etwas von der großartigen Dahlienausstellung auf der Insel Mainau im Bodensee berichten kann ? Ich war schon lange nicht mehr dort.

    Liebe Elke,


    leider nein. Werde nicht hin kommen.


    Werde leider, weiterhin nur kurz Mal ins Forum reinschauen können.


    Mein Mann ist leider schwer krank und mehr möchte ich dazu öffentlich nicht schreiben.


    Liebe Grüße

    Steffi

    “Die Gesundheit ist das Wichtigste in unserem Leben“

  • LIebe Steffi!


    So etwas zu lesen macht traurig.

    Ich wünsche Dir viel Kraft und Zuversicht

    und Deinem Mann alles Gute .


    Schau rein ins Forum, einfach wenn Du Zeit und Lust hast!


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Du sollst wissen, liebe Steffi, dass wir Euch viele gute Gedanken schicken - auch wenn wir einander nicht persönlich kennen.

    Alles Liebe!

    Susanne

  • Liebe Steffi,


    ich wünsche Dir ganz viel Kraft für diese schwere Zeit.

    Und vergiss Dich selbst dabei nicht.


    Liebe Grüße

    Helga

  • Liebe Helga,

    vielen Dank für die schönen Heidebilder. Gibt es dort auch Heidschschnucken, wie in der Lüneburger Heide? Diese Landschaft ist nicht so spektakulär, zieht aber gerade aus der Ruhe ihren Reiz.

    Viele Grüße Evelin

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Wer war online

In den letzten 24 Stunden waren bereits 15 Mitglieder Online - Rekord: 17 Mitglieder ()