Wenn Bilder verschwinden ...

Es gibt 11 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Daniel_567.

  • Vielleicht ist Euch aufgefallen, dass es ( meist ältere) Beiträge gibt, bei denen die Texte zu lesen, die Bilder jedoch leider verschwunden sind.:sad:


    Das ist nicht Absicht der Berichtersteller und es sind auch keine Fehler in unserer Software.

    Es ist in Schöner Reisen nicht verboten , die Bildadressen von anderen Datenbanken für eigene Beiträge zu verwenden.

    Ihr werdet beim Anklicken solcher Bilder darauf aufmerksam gemacht , dass Ihr auf eine fremde Seite geführt werdet und müsst damit einverstanden sein.



    Das ist ein Sicherheitstool in unserem Forum .

    Wir empfehlen jedoch dringend, unsere forumseigene Bildergaleire zu verwenden.


    Wenn eine der fremden Datenbanken ihren Dienst einstellt und die Bilder dort nicht mehr zur Verfügung stehen, dann sind sie auch hier in den Beiträgen unwiderbringlich verloren.

    Beispiele :

    Diakopto nach Kalvrita, Besuch Kloster Mega Spilion

    das Olympieion in Athen (Tempel des Olympischen Zeus)

    und andere


    Das ist sehr schade.

    Manchmal kann ich ehemalige User erreichen und bitten, die Bilder in eine andere Datenbank einzustellen und neu einzufügen.

    Nicht immer geht es, weil z.B. die User nicht mehr erreichbar sind.


    Vielleicht hat sich in den letzten Wochen das eine oder andere langjährige Forumsmitglied gewundert, jetzt plötzlich ein "Gefällt mir" für einen Beitrag zu bekommen, zu dem er vor Jahren etwas geschrieben hat.


    Dazu gibt es folgenden Hintergrund:

    Josef hat im Laufe der Jahre zahlreiche Berichte über Reisen nach Ungarn und Rumänien eingestellt mit Geschichten und Bildern, die einmalig sind und die mit Sicherheit historische Bedeutung haben , weil sie in dieser Art heute vermutlich nicht mehr erlebt und gemacht werden können,


    Beispiele:

    Hortobágy Puszta.

    Hortobagy > So ein Aufwand

    Kömörö – Eisverkäuferin

    Daia (Thalheim) > Dorf in Siebenbürgen.

    Gilau > Holzkohlenmeiler und Kloster


    Josef hatte die Bilder zum Teil in der Datenbank eines anderen Forums, das es jetzt nicht mehr gibt.

    Viele Bilder waren hier in den Beiträgen verschwunden .


    Aber Josef hat sie zum Glück noch auf seiner Festplatte !

    Ich danke waldi, dass er Josef überzeugen konnte, diese Bilder nochmals hier in in unsere Mediengaleire hochzuladen und neu in einige Beiträge einzufügen. Josef hat viele Beiträge überarbeitet und neu gemacht ! Was für eine Arbeit !!!**\'6

    Aber sie hat sich gelohnt !

    Und das ist der Grund, weshalb der eine oder andere von uns eine Nachricht bekommen hat.


    Ich danke Josef ganz herzlich für die Arbeit , die er sich gemacht hat ( und immer noch macht.)

    Josef, Deine Rumänien- und Ungarnbeiträge sind ein wichtiger Schatz hier im Forum!


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Ich danke Josef ganz herzlich für die Arbeit , die er sich gemacht hat ( und immer noch macht.)

    Josef, Deine Rumänien- und Ungarnbeiträge sind ein wichtiger Schatz hier im Forum!

    Ja, das stimmt, das wäre wirklich schade, wenn sie verloren gingen.

    Danke Josef. :)

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • Josef, Deine Rumänien- und Ungarnbeiträge sind ein wichtiger Schatz hier im Forum!

    Oh ja das ist richtig ,


    auch ich habe mich gewundert warum ich für meine Beiträge in Josefs berichten jetzt Dankesbenachrichtigungen von ihm bekomme.


    Ich dachte es ist Winter ( keine Reisezeit )und dem Josef ist langweilig :thumbsup:


    Danke Josef für deine Arbeit

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Ah, danke Elke, ich dachte auch wie Dieter, da ist wohl jemand am Stöbern in den Berichten.


    Danke Josef, das war eine Heidenarbeit, wie schön, daß Du das nochmal gemacht hast.

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • Liebe Elke,


    ich wünschte mir dass noch mehr so fleissig wären wie Josef und verlorene Bilder wieder einfügten.

    In Ungarn sind noch einige Bilder verschwunden und trotz Erlaubnis nicht zu finden.

    BUDAPEST > Aufstieg zur Zitadelle von Ini und Micha

    www-HEVIZ an Ostern 2011 von Peter Held

    BURG SÜMEG > ein Bildbericht von Ini und Micha


    Es wäre schön wenn die Berichte wieder bebildert werden könnten.


    Liebe Grüße von waldi :174:

    Und immer neugierig bleiben!

  • Ja waldi, das wäre wünschenswert.

    Die Bilder der Datenbank imageshack.us klickst Du vergeblich an, die Datenbank gibt es nicht mehr. Auch das ehemals kostenlose tinypic.com hat den Dienst eingestellt. Ich könnte noch mehr solche Adressen aufzählen, die ihr Angebot beendet haben oder jetzt plötzlich kostenpflichtig wurden. Vieles in der digitalen Welt ist kurzlebig.


    Von Ini weiss ich nur, dass sie schwer erkrankt war, mehr nicht.


    Gruss,

    Elke

  • Ich habe auch noch einen Beitrag gefunden, wo teilweise die Fotos weg sind (meine alte Webseite ist inzwischen von Arcor geschlossen worden).


    Der Stausee La Pedrera


    Da werde ich mich mal nach meinem Urlaub dran begeben, dass ich die Fotos in die Medienverwaltung neu reinkopiere und in den Beitrag einbette (mit Eurer Hilfe) . Auf der Festplatte habe ich die Fotos ja alle noch.

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • Danke, Jofina.

    Gib mir Bescheid, wenn die Bilder in der Galerie sind, ich helfe dann beim Einfügen.

    Liebe Grüße,

    Elje

  • Bei mir waren auch bei vielen Beiträgen die Bilder verschwunden.


    Es war meine Schuld. Wie Elke geschrieben hatte ich vor Jahren Fotos in einer

    anderen Datenbank die leider später nicht mehr funktionierte.


    Dank Elke und Tom wurde mir die Möglichkeit gegeben Bilder aus meiner Festplatte

    wieder neu einzustellen. Ein herzlicher Dank auch an Waldi, der bemerkt hatte das

    viele Bilder in meinen Beiträgen verschwunden waren. :thumbup::thumbup::thumbup:


    Entschuldigen möchte ich mich bei den Mitgliedern, die damals auf meine Beiträge geantwortet

    hatten und ich jetzt nachträglich ein Danke hinzugefügt habe. ;(;(;(;(

    Habe nicht bedacht, dass dies eine Verständigung hervorrauft. ;(;(;(;(

    Liebe Grüße

    Josef

  • Hallo Josef.


    Danke für die Arbeit, die Du Dir gemacht hast.**\'6

    Elke schrieb es ja schon, Du hast einen unwiederbringlichen Schatz im Forum wiederbelebt.


    Ich werde mir nach und nach Deine schönen Berichte mal zu Gemüte führen.



    Liebe Grüße, Daniel.

    Einmal editiert, zuletzt von Daniel_567 () aus folgendem Grund: Rechtschreibkorrektur

  • Hallo Daniel!

    Hoffentlich erwartest Du Dir nicht zu viel von meinen Berichten.

    Meine Berichte sind hauptsächlich Berichte aus Süd- Osteuropa und da nichts

    sensationelles.

    Erna konnte ich nie überreden in ein Flugzeug zu steigen und wir haben auch nie

    eine Schiffsreise gemacht.

    Nur eines haben wir sehr wohl gemacht, da ich immer gerne autogefahren bin

    sind wir auch noch in der Pension jährlich zwischen 35 000 und 45 000 km gefahren.

    Erst die letzten Jahre haben wir altersbedingt zurückgesteckt, da doch so manches

    Wehwehchen aufgetaucht ist.

    Liebe Grüße

    Josef

  • Hallo Josef.


    Deine Berichte zeigen eine interessante Region abseits der Touri-Ströme, also das wahre Leben dort.

    Und diese Region ist, wenn ich mit meiner Ahnenforschung richtig liege, auch die Heimat meiner Vorfahren.

    Das ist eine ordentliche Strecke, die Ihr da im Jahr immer zurückgelegt habt.

    Ich finde mittlerweile auch, dass Reisen mit dem Auto sehr schön ist und auch entspannt, denn man kann entscheiden, wo man einen Stopp macht und entdeckt so mit Sicherheit Dinge, die man sonst nicht zu Gesicht bekommen hätte.



    Liebe Grüße, Daniel.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.