Beiträge von tosca

    Hallo Jofina


    trotz des Regens ist Dir gelungen, schöne Fotos zu "schiessen", die die Schönheit der Stadt zeigen. Es scheint wirklich ein schöner Ort zu sein, mir könnte Bergen gefallen, die bunten Holzhäuser, der Park und die Anlagen - alles sehr hübsch, das gefällt mir.



    . Die vielen Regenschirme haben uns davonabgehalten, da entlang zu gehen.

    Das ist wohl dem Umstand geschuldet, daß halt sehr viiiiieeele Passagiere auf relativ kleinem Raum unterwegs sind wenn so ein "Pott" eingelaufen ist - die meisten sind ja mitgefahren um etwas zu sehen, und in der kleinen Siedlung stauts dann erst recht, da verteilen sich die Massen nicht so. Das ist eben die Kehrseite der Kreuzfahrerei denke ich....


    Also musste mein Mann meinen Regenschirmhalten, während ich dann den Fotoapparat bediente. Das war ihmnatürlich auf Dauer auch lästig, weil ich immer ziemlich vieleBilder mache.

    Das kenne ich, mein Liebster hat da auch keine Lust zu, ich bin die Fotografin in der Familie und mein GG schiebt dann immer den Hund vor, daß er nicht auf mich wartet geschweige denn mir einen Schirm halten würde.

    Hallo Jürgen,


    toll, Du hast wieder einen wundervollen Lost Place entdeckt der mich fasziniert - ich mag ja solche Orte auch sehr.


    Spannend die Geschichte dazu die Elke rausgefunden hat - das wäre Material für einen spannenden Spielfilm.


    Dieses Forum ist einfach ein Quell unerschöpflicher interessanter Geschichten und Bilder.

    Hallo Tom


    das ist ein sehr schöner Bericht mit tollen Bildern über diese herrliche Schiffsfahrt in der Wachau.


    Die persönliche Geschichte mit der Jugendliebe und das Wiederfinden und dem zufälligen Treffen finde ich wunderbar. Die schönsten Geschichten schreibt das Leben....


    PS: Die schöne Blume, deren Namen du nicht weißt sieht für mich aus wie ein Hibiskus. Die gibt es in vielen verschiedenen Farben, ich habe auch welche im Garten. Allerdings bin ich bei den Blättern der Blume auf Deinem Foto nicht ganz sicher....

    Solches aufdringliche Verhalten von Möwen erleben wir oft, wenn wir an der Ostsee urlauben.

    Sie klauen dir das Fischfilet vom Teller vor der Fischbude, oder das frische Fischbrötchen aus der Hand, wie Ihr auch beschreibt.

    Man muss in der Tat Strategien entwickeln, um unbehelligt seine Mahlzeit zu sich zu nehmen.

    Ich komme zwar aus dem Süden, aber mein Vater stammt aus Kiel und hat mir als Kind schon von Störtebeker erzählt.


    Vor einigen Jahren war ich auch bei meinem ersten Besuch auf Rügen bei den Störtebeker Festspielen was mir sehr gut gefallen hat. Diese Naturkulisse, die Tiere, das Feuerspektakel und die Akteure haben mich sehr beeindruckt.

    Leider hatte ich seither, trotz Rügenbesuch, nicht mehr die Möglichkeit hinzugehen da wir mit unserem Urlaub im Juni o der September zu früh oder zu spät dran sind und (noch) keine Aufführungen (mehr) statt finden.

    HAllo Jofina


    auch ich möchte ein kurzes Feedback zu Deinem interessanten, schön bebilderten Bericht geben.

    Natürlich kenne auch ich den Don Quijote und den Sancho Panza, habe jedoch keine der Geschichten gelesen, aber auch ich habe im Sinn, dass es da mal was im Fernsehen gab.


    Dein schöner Bericht und die Bilder haben auch mir sehr gut gefallen, vom spanischen Festland kenne ich leider nicht so viel, halt einige Orte an der Costa Brava, der letzte Urlaub dort ist schon ca 20 Jahre her - umso schöner ist es,

    mit Dir die Kastilien la Mancha Route erleben zu dürfen. Dankeschön.

    Hallo Jofina,


    Klaus ist schon mit dem Hersteller dieser App oder was das ist in Verbindung, dass man das Problem dort lösen möge mit dem schnellen Bilderlauf.


    Ein Tipp von mir: wenn du mit dem Laptop oder PC schaust, kannst Du jedes Bild mit der linken Maustaste anhalten und in Ruhe betrachten....

    Hab Dein Profilbild gesehen , Sylvi!

    Auch sehr schön!

    Wo ist das?

    Hallo Elke,


    das ist der (Traum-) strand Anse de Pen Hat in der Bretagne bei Camaret-sur-Mer. Ich habe den vom Ponte de Pen Hir aus fotografiert, und zwar vom Museum Memorial (zum Gedenken an die Atlantikschlacht) aus.


    hier der Link zu Google Maps :-)


    Anse de Pen Hat

    Hallo Jofina


    jetzt hab ich eben Deinen schönen Bericht von Saint Malo entdeckt! Als Du am 1.6. den Bericht eingestellt hast, waren wir gerade am Mont Saint Michel in der Normandie, leider hatte ich im Urlaub keine Möglichkeit ins Forum zu schauen mangels wlan u. geringerem Datenvolumen, sonst hätte ich mich dort auf den Besuch von St. Malo schon vorbereiten können, denn wir haben am 3. Juni St. Malo besucht. :love:

    Deine Bilder wecken wunderschöne Erinnerungen an diese tolle Stadt, auch wir haben es sehr genossen, sie auf der Stadtmauer zu umrunden und uns dort am Ende in einem Lokal mit Blick auf die Inselchen und Fort National kulinarisch verwöhnen zu lassen.


    Ich wollte ein paar Bilder zufügen, leider komme ich auf die Schnelle nicht mit der Mediengalerie klar, ich versuch es später nochmal.

    Oh, sehr schön, Elke,


    in die Provence würde ich auch gerne noch hin, nachdem es uns so gut in der Bretagne gefallen hat.


    Warum meinst Du, Du kommst nicht mehr dorthin? Weil Dein Womo automatisch in Richtung Kroatien fährt :thumbsup:… ?


    Von der Fahrtstrecke dürfte es doch ähnlich weit sein, als die Reisen die Ihr sonst so macht wie z.B. nach Montenegro ect.


    Liebe Grüße von Sylvi :174: