Beiträge von tosca

    ich habe mit Vergnügen gepuzzelt, doch zur Lösung kann ich nicht aus eigenem Wissen beitragen. (und wie man einen screenshot macht, weiß ich auch nicht)

    Ich war noch nie in Wien und von Mozart kenne ich nur das Geburtshaus von einem Kurzbesuch in Salzburg.


    Google sagt mir, dass die Mozartstatue im Burggarten in Wien vor dem Palmenhaus steht.

    Tolle Bilder Jofina und die anderen,


    es ist bei mir auch schon so manches Jahr her als wir Venedig von Cavalino aus besuchten. Es war Anfangs September, noch in den Bawü-Schulferien, und es war gar nicht so viel los. Das berühmte, für seine Preise berüchtigte Cafe am Markusplatz war leergefegt, der Geiger stand ganz verloren dort - keiner der Anwesenden (außer einem asiatischen Paar) wollte sich dort einen Cafe "gönnen" , aber es waren wie gesagt auch nicht sooooo sehr viele Touristen unterwegs.


    Kleine Episode am Rande:

    als wir dort am Markusplatz flanierten, wurde ein Tourist mit der Ambulanz auf einer Trage weggebracht. Mein Mann sagte: "Der hat bestimmt die Rechnung vom Cafe bekommen und dann hat's ihn umgehauen." - Ist vielleicht gar nicht sooooo unwahrscheinlich.;)


    Venedig hat uns sehr, sehr gut gefallen, jedoch haben uns die vielen Berichte in den letzten Jahren vom "Touristenkollaps" dort davon abgehalten, diese wunderschöne Stadt erneut zu besuchen. Auch der Kreuzfahrttourismus trägt dazu bei, nicht böse gemeint Jofina, aber wenn ich mir vorstelle, diese Tausende (ist ja meist mehr als ein Schiff vor Ort im Hafen, oder?) von Menschen fallen in die Stadt ein..... puhhh.


    Aber natürlich ist es wundervoll, daß Du diese schöne Bilder dieser herrlichen Stadt mit uns teilst, besonders beeindruckend die ersten Fotos, wo das riesige Kreuzfahrtschiff einläuft.... Wie klein die Palazzi wirken von da oben aus. Das ist ein phantastischer Anblick.


    Danke für diesen wertvollen Bericht mit den herrlichen Bildern Jofina.

    Ja Elke,


    ich hab diesen tollen Bericht damals auch gelesen. Ist schon wieder so lange her, wo ist die Zeit geblieben... Unsere Freunde, die damals diese Reise unternommen haben waren auch begeistert, ich hab das nicht gedacht, daß das schon so lange her ist. Mein Sohn war vor 2 Jahren in Vietnam.


    Stimmt, ich hab Olifan's schon lange auch vermisst, schade, daß sie nicht mehr dabei sind. Ich hoffe, sie sind gesund.

    Ach, ob ich nochmal jung sein möchte... das einzige, was ich vermisse, ist die Gesundheit von damals, keinerlei Malaisen, alle Knochen und Gelenke heil, das ist es, was mir fehlt, nicht die Jugend an sich.


    Mit dem Auto würde ich nicht nach Vietnam wollen, jedoch muss das Land wunderschön sein. Mein Sohn und seine Frau waren schon dort, auch eine paar Tage Schifffahrt auf dem Mekong haben sie gemacht und waren begeistert.


    Das würde mich irgendwie schon reizen, jedoch ist die Zeit unserer Fernreisen vorbei.... jetzt zählt es mehr mit unserem Hündle zu verreisen, ich würde ihn nicht ins Tierheim geben nur um so eine -zugegebenermaßen reizvolle- Reise zu unternehmen.



    ...hmmm, dann vielleicht doch "mit dem Auto nach Vietnam"?


    fragt sich Sylvi

    Hallo claus-juergen


    nach Bad Kohlgrub hat es uns vor einigen Jahren verschlagen, es dürfte ca 14-15 Jahre her sein (wie die Zeit vergeht)

    Es war im Winter und wir waren zu einem verlängerten Wellnesswochenende im Hotel Schillingshof. Ich erinnere mich, daß dort die Talstation einer Bergbahn in unmittelbarer Nähe des Hotels war, und man dort wohl auch skifahren konnte. Wir hatten aber unsere Ausrüstung nicht mit, da der Fokus auf Wellness, Sauna, Baden usw. lag. Kann also nicht sagen, bzw. beurteilen ob es sich dort lohnen würde in mehr Infrastruktur zu investieren.

    Nun habe ich eben kurz Google befragt - es handelt sich tatsächlich um die Bergbahn des Hörnle, das Du uns hier so schön vorgestellt hast.

    danke fürs Zeigen.

    z.B. München, dann könnte man auch einen Flug

    dafür in Betracht ziehen. Geht schneller und stressfreier (für die meisten - nicht für mich)

    ja, für mich ist das auch keinesfalls stressfreier, ich würde auch gerne meinen Mann mitbringen und der fliegt mir gar nicht mehr.. Und wo soll ich dann Sammy hintun....


    jetzt schaun wir mal, was für Ideen für ein Treffen noch kommen. :379::401:

    Zuerst einmal Dir liebe Susanne M herzlichen Glückwusch - Auch ein toller Preis, Danke nochmal an Tom für das großzügige Geschenk für uns.


    Ein Treffen wäre sicher mal sehr interessant, aber wir sind halt doch alle ziemlich verstreut und haben jeweils weite Wege.

    Aber wer weiß, Dieter und ich haben uns ja auch schon 2x getroffen, alles ist möglich.

    Diese Entscheidung muss jeder für sich treffen, Tom.

    Mein Mann und ich haben uns noch nie gegen Grippe impfen lassen. Wir haben seit Jahren nicht mal eine Erkältung gehabt.

    Was nicht heißen soll, daß wir gegen jede Art von Impfungen sind, im Gegenteil. Wir sind sonst gegen alles Nötige geimpft, jedoch nicht gegen Influenza.

    Hallo Ihr lieben Mitforis,


    heute klingelte es, und der Postbote stand vor der Tür!


    Ich war erstaunt, denn das Überraschungspäckchen von Tom war ja erst auf morgen angekündigt. Aber es war tatsächlich schon da **\'1



    Natürlich möchte ich Euch an meiner Freude teilhaben lassen - hier ein paar Bilder von dem tollen Geschenk, das so passend für unser Forum ist! Tom hat das perfekt ausgesucht und es war wunderschön verpackt. :401:



    So eine schöne Geschenkverpackung :love: mit einem lieben Gruß von Tom am Geschenkanhänger. Was sich darin wohl verbirgt?




    Wie schön, eine "Schokoladen-Weltreise" - passend zu unserem Schöner-Reisen-Forum <3




    hier der Inhalt der Süssen Überraschung - Schoki aus "aller Welt"

    Ist das nicht toll!



    Danke Tom , eine so schöne Idee und ich freue mich sehr darüber <3




    Ich wünsche allen eine schöne Weihnacht.

    Hallo Heiko,


    was Du an einem Tag wieder alles gesehen und erlebt hast!! Der Ziegenbaum ist ja witzig. Einen herrlichen Strand hast Du Dir ausgesucht zum Baden und relaxen, ich hoffe, Dein Sonnenbrand hielt sich in Grenzen.


    Dein Appartement im Riad sieht sehr gemütlich aus, Platz hast Du da genug.


    Als eingefleischte Camperin ist mir natürlich sofort dieses Foto ins Auge gestochen:



    ?random=0&maxWidth=0&embedded=1#imageAnker_29915



    Der städtische Campingplatz von Tiznit. Hast Du zufällig einen Blick durchs Tor geworfen?

    Hallo zusammen,


    jetzt schau ich gerade ins Forum rein und sehe, daß Susanne gewonnen hat und wollte ihr gratulieren - und dann konnte ich beim weiterscrollen lesen, daß ich auch gewonnen habe. Juhuuuu, **\'5 (danach hab ich dann erst die PN geöffnet)


    Vielen Dank Tom, ich bin schon sehr gespannt auf die Überraschung. **\'1:thanks:

    Hallo Elke,


    was für fantastische Aufnahmen, ich bin hellauf begeistert.

    Ich kann deine Begeisterung für dies schönen Vögel total nachvollziehen. Ich habe nur einige wenige am Himmel gesehen und ihren Ruf gehört, was muss da in einem vorgehen, wenn man sie in diesen riesigen Schwärmen zu sehen bekommt und dann auch noch so nah....

    Verbindet man den Namen Khao Lak nicht mit dem Tsunami 2004????

    ja, ich denke da immer dran, hat doch ein guter Freund mit sehr viel Glück diese Katastrophe überlebt damals.

    Er war, wie jetzt Jürgen und Angelika, auf einem Roller unterwegs ins LAndesinnere und als er zurückkam, war nichts mehr da.... bzw. die Katastrophe passiert.