Cres 2019 Teil 3: Die Stadt: Aussichtspunkte

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von tosca.

  • Cres 2019 Teil 3: Die Stadt: Aussichtspunkte


    In unmittelbarer Nähe von Cres gibt es 2 Aussichtspunkte, sie liegen beide an der Inselstrasse.

    Der eine befindet sich, wenn man die Strasse von Norden her kommt, kurz vor dem Orteinganssschild von Cres und dem Kreisverkehr, an dem es rechts zu Plodine und zum Campingplatz Kovacine geht.



    Diesen Ausblick hat man von dort.






    Auf der gegenüberliegenden Strassenseite führt ein Wanderweg nach Merag. Es sieht so aus, als sei hier festes Schuhwerk unbedingt zu empfehlen.





    Hier die Aussicht von einem etwas erhöhten Standpunkt.




    Auch kann man hier eine Sammlung, bestehend aus einem Kanu und mehreren Gussbadewannen, bestaunen.




    Wenn man die Inselstrasse Richtung Süden weiterfährt und Cres Stadt hinter sich gelassen hat, gelangt man zu einem kleinen Parkplatz, der sich in einer Kurve befindet.



    Von hier hat man diesen grandiosen Ausblick auf die Bucht und Cres.






    Und auf der anderen Strassenseite sieht es so aus.



    Eines Abends kamen wir von einem Ausflug zurück und sahen diese Wolken, die meine Frau während der Fahrt fotografiert hat.




    Wir hielten auf dem kleinen Parkplatz, warteten ein paar Minuten, die Wolken verdeckten die Sonne und ich konnte dann folgende Aufnahmen machen.


    Das Motiv auf den folgenden 3 Bildern ist mein persönliches Lieblingsmotiv unseres Urlaubes 2019. Ich konnte mich nicht entscheiden, welches der 3 Bilder die Stimmung am besten zeigt, darum habe ich einfach alle 3 genommen.

    .:)





    Hier enden nun meine Berichte rund um die Stadt Cres.


    In einem neuen Thema geht es weiter mit Cres 2019 Teil 4.




    Gruss, Daniel.


    Inhaltsverzeichnis


    Cres 2019 Teil 1: Die Stadt


    Cres 2019 Teil 2: Die Stadt: Stadtmuseum, Kloster zum Hl. Franziskus, Venezianischer Turm


    Cres 2019 Teil 3: Die Stadt: Aussichtspunkte


    Cres 2019 Teil 4: Der Norden: Beli


    Cres 2019 Teil 5: Der Norden: Filozići


    Cres 2019 Teil 6: Der Norden: Aussichtspunkt Abzweig Beli


    Cres 2019 Teil 7: Die Mitte: Loznati


    Cres 2019 Teil 8: Die Mitte: Lubenice


    Cres 2019 Teil 9: Die Mitte: Mali Podol


    Cres 2019 Teil 10: Die Mitte: Valun


    Cres 2019 Teill 11: Der Süden: Osor


    Cres 2019 Teil 12: Insel Lošinj: Mali Lošinj


    Cres 2019 Teil 13: Insel Lošinj: Veli Lošinj


    Cres 2019 Teil 14: Ein Ausflug auf die Insel Ilovik


    Cres 2019 Teil 15: Ein Tag in Istrien - 1: Rasa


    Cres 2019 Teil 16: Ein Tag in Istrien - 2: Trget

    Einmal editiert, zuletzt von Daniel_567 ()

  • Dieser Bericht weckt bei mir Erinnerungen an unsere erste (unvorbereitete ) Reise im Sommer 1994 auf die Insel Cres. (Der Krieg war noch nicht zu Ende, die Flugzeuge der NATO, die jede Nacht in Vicenza in Italien gestartet waren und Richtung Serbien flogen, donnerten über die Insel , die neue Währung Kuna war Ende Mai 1994 gerade eingeführt worden, aber wir konnten im Juli noch nirgendwo Kuna tauschen,

    aber meine Erlebnisse dieser Reise wären eine Geschichte für sich...)


    Ich erinnere mich noch gut an den ersten Blick hinunter auf Cres. Es war das erste Mal, dass wir eine solche mediterrane Landschaft mit so vielen alten Olivenbäumen sahen wie die rund um den Ort Cres.

    Deine Bilder zeigen, dass sich an der Natur wenig verändert hat.

    Natürlich... die Stadt, der CP, die Marina sind grösser geworden.

    Man sieht von den Ausichtspunkten sehr schön die geschützte Lage von Cres. Keiin Wunder, dass die Venezianer diese Bucht als strategisch wichtig erkannten und eine Festung bauten. ( s.Dein Bericht über die Stadt)

    Erfreulich sind die markierten Wanderwege, die heute sehr hilfreich sind.

    Ich denke, man muss mehrmals auf die Insel reisen, um alles zu erkunden.

    Danke für Deinen Bericht, Daniel.


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Schöne Bilder zeigst du uns. Vor allem die Letzten mit Blick auf die Bucht von Cres am Tag und bei Sonnenuntergang haben mir sehr gefallen, Daniel**\'6.


    Grüße Evelin

  • Das Motiv auf den folgenden 3 Bildern ist mein persönlichesLieblingsmotiv unseres Urlaubes 2019.mIch konnte mich nicht entscheiden, welches der 3 Bilder die Stimmung am Besten zeigt, darum habeich einfach alle 3 genommen

    Die Entscheidung hätte ich dir nicht abnehmen können, jedes Bild hat seine Ausstrahlung.


    Gruß,

    Klaus

    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.
    (Albert Schweitzer)

  • aber meine Erlebnisse dieser Reise wären eine Geschichte für sich...)

    Elke, die Geschichte, wie Du damals Deinen Urlaub auf Cres erlebt hast, würde mich sehr interessieren.

    Hast Du auch Bilder von damals?


    Vor allem die Letzten mit Blick auf die Bucht von Cres am Tag und bei Sonnenuntergang haben mir sehr gefallen, Daniel


    Die Entscheidung hätte ich dir nicht abnehmen können, jedes Bild hat seine Ausstrahlung.

    Eines dieser 3 Bilder wird auf jeden Fall in die Auswahl für unseren Schöner Reisen - Kalender 2020 kommen.:thumbsup:



    Liebe Grüsse, Daniel.

  • Auch kann man hier eine Sammlung, bestehend aus einem Kanu undmehreren Gussbadewannen, bestaunen.

    ich würde meinen, diese verschiedenen Wannen dienen sicher als Tränken für die vielen Schafe auf Cres diese sind ja überall zu finden.

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.