Beiträge von Steffi

    Bei uns hatte es nur -9 Grad und heute Mittag +3 Grad bei Sonnenschein und ein paar Schleierwolken.

    Super Wetter für einen Spaziergang in Unteruhldingen am Bodensee.

    Wir haben die Ruhe genossen, den Schwänen zugeschaut und die Stille des Sees.


    Hier ein paar Impressionen dazu.












    Liebe Grüße

    Steffi

    Meine Tochter war vor Jahren im Rahmen einer kirchlichen Hochzeit einer Freundin aus Nassenbeuren mal drin

    Jürgen, nicht nur deine Tochter.

    Unsere Nichte hat im August 2015 in

    der Maria Schnee Kapelle geheiratet.

    Die Feier war nicht unweit davon im Schützenheim Nassenbeuren.


    Habe noch bei den Fotos von 2015 geschaut, kann leider keins einstellen,

    da auf allen Personen mit darauf sind.


    Nassenbeuren

    Wahnsinn, was du so alles in Heinz Heimat erkundest ;)


    Liebe Grüße

    Steffi

    Liebe Jofina,


    auch ich habe mit großer Begeisterung deinen schönen Fotobericht von Madrid gelesen.


    Mein Sohn war im März 2004 in Madrid.

    Er war gerade auf dem Rückflug nach München, als die Madrider Zuganschläge am 11. März 2004 waren.


    Mein Sohn war erschüttert, als er am Flughafen München ankam und davon hörte.

    Bekannte von ihm waren noch in Madrid, ihnen ist zu allem Glück im Unglück nichts passiert.


    Liebe Grüße

    Steffi

    Hallo Jürgen,

    wir waren an unserem Baggersee zwischen Langerringen und Lamerdingen gelegen

    Diese Begebenheit ist mir noch von früher bekannt.

    Da habt ihr Tom aber ganz schon müde gemacht bei einem so langen Marsch.


    um mit der BMW durch die Landschaft zu cruisen.

    Freue mich immer wieder von der Heimat zu lesen.


    Außerdem sind noch ein paar Nepomuks auf meiner Liste, die nicht gerade ums Eck liegen. Die Jagdsaison auf die beginnt mit dem Biken

    Wahnsinn wie viele Nepomuks in der Heimat gibt oder etwas weiter entfernt.


    muß man doch mit einem negativen Covid-19 Test einreisen.

    Jetzt hoffen wir mal, das die Impfungen voran gehen.

    Denke richtig Sommer wird es auch wieder ein wenig aufwärts gehen.


    Liebe Grüße

    Steffi

    Daniel_567, vielen Dank für deine Teilhabe an eurem Urlaub 2020 mit wunderschönen

    Fotos, Zeilen und vielen Informationen.

    Ich genieße deine Berichte sehr gerne und freue mich.


    Von hier aus hat man einen herrlichen Blick in das Krka-Tal mit dem Kloster.

    Mir geht’s wie Jofina, dieses Foto ist herrlich.


    Ich habe das Kloster im Rahmen einer ( vorangemeldeten) Führung kennengelernt.

    Vielen Dank Elke für diese Ergänzung mit diesen herrlichen Bildern dazu.


    Liebe Grüße

    Steffi

    So schaut es akuell bei uns zuhause aus. Wir waren heute mal wieder mit Tom unterwegs

    Auf alle Fälle winterlich.

    Ja, Enkelkinder wollen immer beschäftigt werden.

    Wie man aber sieht haben Tom und Oma Freude und Spaß.

    Der Badesee ist noch nicht ganz zugefroren.

    Welcher Badesee?

    Es zeigt ungefähr den Blick von unserem Haus über die Kuje Bucht und Cres bis zum verschneiten Velebit Gebirge. Heute hatte es an der Südspitze Istriens plus sieben Grad Celsius.

    Sehnsucht Jürgen oder noch zu kalt?


    Schöner Ausblick aufs Meer habt ihr, das würde mir auch gefallen.


    Liebe Grüße

    Steffi

    ELMA, beneiden und bedauern zu Gleich.


    Schneeräumen müssen wir selber.

    Wir sind nur 2 Ehepaare im Haus.

    Wir räumen gemeinsam Schnee.


    Diese Wintertage sind einmalig und herrlich zu gleich.


    Wir waren zum Glück gestern nicht mit dem Auto unterwegs und

    heute auch nicht.


    Einige Straßen sind auch wegen Schneebruchgefahr gesperrt bzw. gewesen wegen den Massen von Schnee.


    Ja, der Bericht war im Südkurier, haben wir auch

    gelesen. Wir haben ein Südkurier Abo gedruckt und digital

    als Kombi.


    Kaum zum fassen, am Alpenrand fast nichts und hier soviel.


    Morgen soll es auch nochmal strahlenden Sonnenschein geben.


    Liebe Grüße

    Steffi

    Heute früh hat es aufgehört zu schneien und wir hatten strahlenden Sonnenschein.


    Mittlerweile haben wir ca. 70 cm Neuschnee und am Sonntag sollen nochmal 20 cm hinzu kommen.


    Dieter, ja wir haben uns sportlich betätigt.


    Daniel_567, die Seegfrörni von 1963 wird es wohl nicht geben.

    Die Einheimischen hier im Dorf sagen, soviel Schnee gab es das letzte Mal vor 15 Jahren.


    In Konstanz hat es 40 cm Neuschnee, dies gab es das letzte Mal 1977.


    claus-juergen, habe ich gehört, habe heute mit der Heimat telefoniert und

    Fotos per WhatsApp bekommen. Hauptsache den Kids gefällt es.


    Susanne M, es war pulvriger Schnee zum Glück, aber wir wussten bald nicht mehr wohin

    mit den Massen.


    Auf den Straßen war heute noch Chaos und auch noch viele gesperrt.

    Hängen gebliebene LKWS und viele PKW Unfälle, meistens Blechschäden.

    Winterdienst ist mit dem Räumen gar nicht nach gekommen.


    Hier noch eine paar Winterbilder bei Sonne um unser Haus.














    Morgen soll es nochmal strahlender Sonnenschein geben, bevor es am Sonntag wieder schneit.


    Winterliche Grüße

    Steffi

    Schöne Bilder aus einem besonderen Winter am Bodensee.

    Wie viele cm sind es schon?

    Wie sieht es am See aus?

    Gibt es eine Chance auf eine Ereignis, das zum letzten mal vor 58 Jahren eintrat?

    Danke.

    Wir haben mittlerweile ca. 70 cm.

    Da waren wir noch nicht, da wir ca. 5 km entfernt wohnen.

    Nein, dafür es nicht kalt genug und wird es auch nicht.


    Liebe Grüße

    Steffi

    Jetzt leben wir schon 6 Jahre am Bodensee, aber soviel Schnee gab es noch nie.

    Bei uns schneit es seit Früh ohne Pause und es soll bis morgen Früh weiter schneien.


    Die Fotos stammen von heute Nachmittag um 16:00 Uhr, mittlerweile ist es nochmal so viel dazu gekommen.

    Soviel Schnee gab es das letzte Mal vor 10 Jahren hier.


    Unsere Beschäftigung war heute Schneeräumen.

    Wir wissen bald nicht mehr wohin mit dem Schnee.


    Laut Radio war auf den Straßen Chaos pur.










    Winterliche Grüße

    Steffi

    Ein Nachbarin von uns hier, hatte heute eine ganz besondere Idee zu Heilige Drei Könige.


    Sie hat uns Caspar, Melchior und Balthasar in unsere kleine Sackgasse mit 5 Häusern gebracht.

    Wir alle von der Sackgasse haben uns sehr darüber gefreut, da dieses Jahr die Haussegnung nicht stattfinden kann.



    Liebe Grüße

    Steffi