Beiträge von Steffi

    Liebe Jofina,


    lieben Dank, das du mit Savona ein wenig italienisches Flair an den Bodensee gebracht hast.

    Zitat von Jofina

    Vom Süden Deutschlands oder von Österreich aus, wäre die Entfernung mit dem Auto noch zu bewältigen,

    Von uns aus ca. 550 km.


    Schaun me mal, vielleicht geht's doch mal nach Ligurien in Urlaub.


    Dieses Jahr werden wir keine Auslandsreisen unternehmen bzw. überhaupt nicht in Urlaub fahren, da auf Grund Kurzarbeit Firma bei meinem Mann, jetzt auch noch.3 Wochen im August ganz zu ist (Betriebsurlaub). Das heißt vorwiegend Urlaub abbauen oder Kurzarbeit machen, falls Urlaub nicht reicht.


    Und August ist es auch in Deutschland überall überlaufen.


    Zitat von Jofina

    zeige ich Euch mal wieder Fotos von meiner Festplatte.

    Freue mich immer, wenn du auf deiner Festplatte stöberst.


    Liebe Grüße

    Steffi

    Schön zu lesen, liebe Susanne,

    das ihr einen schönen und erholsamen Urlaub im Kärntnerland habt.


    Ich war früher zwar schön öfters im Kärntner Seenland und habe viel

    kennengelernt, aber nach Hochrindl musste ich erst in Google schauen,

    wo es genau ist.


    Als Jugendliche war ich mit meinen Eltern als Ausflug vom Faaker See aus

    auf der Turracher Höhe, das ist ja gar nicht soweit weg von Hochrindl,

    dort oben ist ja Erholung pur in einer herrlichen Bergwelt.


    Genieße es weiterhin.

    Dank dir Susanne und Bruce konnte ich heute in schönen Erinnerungen schweifen.


    Liebe Grüße

    Steffi

    Danke Richard fürs mitnehmen ins Kärntner Seenland, da kommen

    wieder schöne Erinnerungen auf.


    Meine Eltern fuhren von 1970 bis 1998 jedes Jahr an den Faaker See, daher

    lernte ich als Kind diese Region schon kennen.


    Ende der 80er und Anfang der 90er ein paar Mal mit meiner Familie am Faaker See
    zum Zelten.


    1993 sind wir dann wegen des schlechten Wetters an den Gardasee geflüchtet.

    1995 und 1998 versuchten wir es mit Wohnwagen nochmal im Rosental und
    am Maltschacher See, leider war das Wetter wieder sehr unbeständig.


    Was soll ich sagen, mich zog es Anfangs wegen des Wetters an den Gardasee und

    irgendwie blieben wir am Gardasee hängen.


    Wobei ich zugebe, das Kärntner Seenland ist wunderschön und hat eine ausgezeichnete

    Küche und sehr viele schöne Sehenswürdigkeiten.

    Einiges haben wir schon erkundet, unter anderem:


    Minimundus, Pyramidenkogel, Klagenfurt, Burg Hochosterwitz, St. Veit an der Glan,
    Adler Arena Burg Landskron, Tierpark Roseegg, Villach, Baumgartner Höhe,
    Burgruine Finkenstein, Villacher Alpe, Gailtal, Wildensteiner Wasserfall,

    Tscheppaschlucht, Mittagskogel, Sonnenalpe Nassfeld usw.


    Ich sehe schon, einmal muss ich nochmal ins Kärntner Seenland.


    Du hast es leichter, kannst für einen Tagesausflug Ins Kärntner Seeland.

    Liebe Grüße

    Steffi

    Auch von mir Daniel, ein dickes “DANKESCHÖN“ für deine Arbeit
    mit deinen vielseitigen Reiseberichten von eurem Urlaub in der Eifel

    begleitet von wunderschönen Motiven und sehr vielen Informationen.


    Zitat von ELMA

    Der Link zu dieser Berichtreihe über die Eifel müsste eigentlich auf jeder Website der besuchten Orte stehen !;)

    Das wäre eine Bereicherung für jede Website der Orte :thumbup:


    Zitat von Daniel_567

    So, habe die Mail an die Touristeninformation Gerolstein soeben abgeschickt. :thumbsup:

    Jetzt bin ich mal gespannt, was die Antworten.


    Liebe Grüße

    Steffi

    Hallo Evelin,


    ein sehr schöner Wanderung zwischen Thüringen und Bayern

    in einer herrlichen Naturlandschaft bei weiß blauem Himmel.


    Zum Glück ist diese schöne Natur nicht mehr wegen einer Grenze getrennt.

    Zitat von papnik

    Aber dann hatten wir den Rundweg erreicht, das erkannten wir an den Betonplatten, auf denen zu DDR-Zeiten Patrouille gefahren wurde
    Gar nicht so einfach, auf diesem Weg zu laufen, die Spuren sind jetzt wie sehr grobe Betongitter, tritt man unglücklich in eins der Löcher, tut's weh.

    Sind die Betonplatten auf dem ganzen Rundweg?


    Liebe Grüße

    Steffi

    Liebe Elke,


    auch von mir vielen Dank, das du uns bei deiner ersten Bergtour 2020
    in die Tiroler Berge mitgenommen hast.


    Wie immer, wurden wir mit leuchtenden Blumen und saftig grünen Wiesen

    verwöhnt bei strahlendem Sonnenschein.

    Die Kuh mit der Zunge hast du genial vor deine Linse bekommen.


    Die leckere Brotzeit mit dem Käse hätte mir auch gemundet.

    Zitat von ELMA

    Waren wir weitergangen , hätten wir in ca 3 Stunden und nach ca 650 Höhenmetern den Gipfel des HInteren Sonnwendjochs (1986m) erreicht.

    Wow, da wart ihr hin und zurück einige Stunden unterwegs.


    Liebe Grüße

    Steffi

    Hallo Willi

    Zitat von willipitschen

    dkw junior

    In einem DKW 1000 wurde ich Anfang der 60er Jahre als Kind von

    meinem Vater kutschiert.

    Zitat von willipitschen

    Was wir wohl noch gemacht haben, wir sind zum Gardasee gefahren.


    Der Gardasee ist eins meiner Lieblingsziele, allerdings nur in der Vor- und Nachsaison,

    ansonsten zu Überlaufen mittlerweile.


    Vielen Dank für diesen schönen Beitrag von deinem Urlaub 1963,

    da war ich gerade zwei Jahre alt.


    Vom Gardasee und Venedig gibt es hier Forum Berichte von den

    letzten Jahren, wo man sieht, wie sich im Laufe der Jahre alles verändert hat.


    Venetien


    Liebe Grüße

    Steffi

    Hallo Jürgen,

    Zitat von claus-juergen

    Auch unsere örtlicher Bäcker mit mittlerweile bald 10 Filialen im Umland kauft natürlich fertige Backmischungen zu. Das geht auch gar nicht mehr anders weil viele Kunden nun mal 25 verschiedene Semmelsorten und genauso viele Brotsorten verlangen. ;)

    Leider Jürgen, die Menschen werden immer anspruchsvoller.


    Ich erinnere mich gerne an die Bäckerei von meinem Großeltern zurück.

    Weniger Sorten, keine Backmischungen und alles handgemacht.


    Liebe Grüße

    Steffi

    Hallo Jürgen,


    danke, habe ich angeklickt, da du uns diesen besonderen Friedhof vorgestellt hast

    bzw. für den Besuch dort Zeit genommen hast.


    Ja, erst kämpfen sie gegeneinander und im Tode sind alle wieder Brüder und vereint

    auf einem Friedhof.


    Liebe Grüße

    Steffi

    Zitat von claus-juergen

    ja, das Kreuz steht auf dem Soldatenfriedhof Schwabstadl. Du kennst dich in der Gegend aus.

    Sagen wir mal so, ich erinnere mich an vieles noch.

    Bin aber mittlerweile auch schon über 30 Jahre weg von dort.


    Übrigens am Dienstag war ich noch in Obermeitingen und in Langerringen beim Metzger

    und Bäcker ;)


    Ich wollte mal wieder heimische Produkte ^^


    Grüße

    Steffi