D 1866 Oberbayern > Start eines Heißluftballons

  • So viele Autos , so viele Leute ..

    was haben sie vor ?


    ?random=2100011010&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_41849



    LIebe Grüße,

    Elke

  • Sieht aus wie ein Pferdeanhänger ,


    bekommt die Wiese vielleicht eine Pferdkoppel.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Dieter, das ist es nicht.

    In dem Anhänger sind keine Tiere.

    Aber der Anhänger spielt eine wichtige Rolle.


    Gruß,

    Elke

  • Da geht es wohl um Ballonfahrt, das sind die Begleitautos, die schauen, wo der Ballon landet. Ich bin auch schon einmal mit so einem Ballon gefahren und musste ob meiner Worte Flug mehrere Runden Bier bezahlen....


    Johannes

  • Da geht es wohl um Ballonfahrt

    :401:


    musste ob meiner Worte Flug mehrere Runden Bier bezahlen

    Dann hat man Dir vielleicht den Adelstitel verwehrt ?

    Wie hat man Dich benannt?


    gez.
    Graf Demjeny
    Graf Dieter - vom Feuer getragener Freiherr hoch zu Greitau.
    Prinzessin Elke vom Abendrot, die mutige Himmelsstürmerin am blauen Abendhimmel
    :mrgreen:


    Ballonfahrt über dem Matyólan
    Heißluftballoonfahrt

    Fahrt mit einem Heißluftballon





    weitere Bilder zum Rätsel #1 folgen


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Bei diesem Rätsel war ich wohl etwas spät dran. Ich habe zwar keine Ahnung vom Ballon fahren. Gelöst hätte ich das jedoch auf Anhieb.


    Ein Freund aus Liznjan namens Ivan Trivonov erzählt mir immer mal wenn wir uns treffen von seinen Abenteuern mit dem Ballon.


    https://www.hna.de/welt/ivan-t…allon-hoehle-4022271.html


    Zuhause habe ich zudem sein Buch mit persönlicher Widmung.

    Da ich ihn seit Jahren persönlich kenne, kann ich sagen, daß er schon ein verrückter Hund war und immer noch ist. ;)


    grüsse


    jürgen

  • Ich wurde trotz meiner Versprecher geadelt, weiß aber meinen Adelsnamen nicht mehr, ist zu lange her. Die Ballonfahrt blieb in schöner Erinnerung, wir starteten von der Dammühle in Marburg an der Lahn, fuhren über Marburg und die naheliegenden Dörfer und so konnte ich die wunderbare Landschaft an der Lahn von oben betrachten.


    Ähnlich dem Spruch: „Hei, wie klein sind Wies und Wälder, Berg und Täler, Fluss und Felder“ aus Hatschi-Bratschis Luftballon, wie es hier auf der Radierung von Hermann Härtel dargestellt ist, die bei mir zuhause hängt:



    P.S.: Das Kindebuch von Ginzkey aus 1904 kam wegen Rassismusvorwürfen, ähnlich wie die Biene Maja oder Hannerl in der Pilzstadt stark in Verruf und wurde in späteren Auflagen umgeschrieben. Das ist aber off topic.


    Johannes

  • Da geht es wohl um Ballonfahrt,

    Oh ich döddel


    eigentlich hätte ich es ja gleich wissen müssen.


    Ich wurde trotz meiner Versprecher geadelt, weiß aber meinen Adelsnamen nicht mehr, ist zu lange her

    Johannes hast du da keine Urkunde bekommen , wir schon - obwohl ich nicht mehr weis wo die rumliegt.:roll:

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Johannes hast du da keine Urkunde bekommen , wir schon - obwohl ich nicht mehr weis wo die rumliegt. :roll:

    Klar habe ich auch eine Urkunde bekommen, aber mir geht es genau wie dir :roll:


    Johannes

  • Wer Ballonfahren will, muss ( außer bezahlen) auch mitarbeiten!

    Ich konnte es vor kurzem auf der Wiese vor dem Haus beobachten

    Auf einer genügend großen freien Fläche ( ohne Stromleitungen) wird alles Nötige ausgeladen:

    Der Korb, der Brenner, der große Ventilator, die Ballonhülle


    ?random=1727896199&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_41851


    Die Ballonhülle wird sorgfältig wie ein großer Schlauch auf der Wiese ausgebreitet.


    ?random=249666863&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_41852


    Der Gasbrenner wird gestartet und mit dem Ventilator heiße Luft in die Ballonhülle geblasen.


    ?random=2144838157&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_41854


    Zwei starke Männer müssen den Ballon mit langen Seilen zunächst am Boden halten.


    ?random=233302282&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_41856


    Der Ballon nimmt langsam seine Gestalt an,


    ?random=1077564705&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_41858



    Er erhebt sich , wird aber immer noch festgehalten,


    ?random=2066291092&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_41861


    In voller Größe!


    ?random=439111395&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_41863


    Jetzt heißt es : Einsteigen ( in den Korb hineinklettern)


    ?random=2094313394&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_41865


    Es geht los !


    ?random=2008126644&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_41867


    Die Richtung ist klar. Wir haben Ostwind, die Fahrt geht nach Westen, Richtung München


    ?random=428153053&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_41869


    ?random=1931156541&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_41872


    Immer höher....


    ?random=694576185&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_41873


    Er verschwindet über unserm Hausdach


    ?random=1877162340&maxWidth=0&embedded=0&thumbnail=large


    Ich schaue ihm sehnsüchtig nach.

    Gute Fahrt !


    Ich würde auch gern mal wieder mitfahren !


    Liebe Grüße,

    Elke

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Wer war online

In den letzten 24 Stunden waren bereits 16 Mitglieder Online - Rekord: 19 Mitglieder ()