Großes Update am Samstag

  • Jofina , probiere mal folgendes


    Ich klicke alle Bilder nacheinander an, die ich einfügen möchte, ohne die Mediengalerie zu verlassen

    zwischen den Bildern ist keine Lücke

    Das sieht so aus


    EinfgenPNG.png

    Wenn ich eine kleine oder größere Leerstelle möchte. muss ich sie gleich auf dieser Seite einfügen


    EINFGEN_LeestellePNG.png

    Ich darf halt die Mediengalerie nicht verlassen-

    Probiere es mal



    Liebe Grüße,

    Elke

  • Wäre lieb, wenn mir jemand sagt, wie ich es eleganter hinbekomme. Vielen Dank schon mal im voraus. :)


    Jofina , probiere mal folgendes


    Ich klicke alle Bilder nacheinander an, die ich einfügen möchte, ohne die Mediengalerie zu verlassen

    zwischen den Bildern ist keine Lücke

    Das sieht so aus

    so hatte ich es bisher auch gemacht.


    Weil ich einen kleinen Zwischenraum unter den Fotos haben will, klicke ich dann auf die große Eingabetaste, aber damit ist nun das kleine Fenster "Medienverwaltung" mit meinen Fotos wieder verschwunden. Ich muss es also wieder neu aufrufen, um das nächste Foto einzustellen. Das brauchte ich vor dem Update nicht.


    Ich habs jetzt verstanden und auch Daniel_567 hat mir dieses Problem beschrieben.

    Ich muss ehrlich sein, ich wusste gar nicht das dies so überhaupt funktioniert.

    Daher Danke für diesen Hinweis.

    So kann ich im Easymedia Support mal nachfragen.


    Werde sofort melden wenn es etwas neues dazu gibt.

    Schöne Grüße


    Tom



  • so hatte ich es bisher auch gemacht.

    Si wie ich es in #21 beschrieben habe?

    Die Lücke ist schnell hergestellt.


    LG Elke

  • Elke, aber es ist ja die falsche Reihenfolge, die man so hat.


    952

    951


    Ich möchte ja

    951

    952

    haben.


    Wenn man viele Bilder einfügt, ist das sehr lästig, die in die richtige Reihenfolge zu setzen.

    Das war bislang, d.h. vor dem Update, so schön einfach. Das ging ratz-fatz mit den Fotos einfügen. Da konnte ich durch die Umschalttaste auch gleich die Lücke mit einbauen:


    951


    952 etc....


    und das kleine Fenster der Medienverwaltung blieb dabei offen ohne dass es nach Benutzen der großen Umschalttaste (Entertaste) verschwand.


    Ich hoffe, dass Tom es hinbekommt, wie vor dem Update. :)

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • Wäre lieb, wenn mir jemand sagt, wie ich es eleganter hinbekomme. Vielen Dank schon mal im voraus. :)

    Liebe Jofina!


    Ja, ich kann das bestätigen, wenn du mehrere Fotos nacheinander auswählst, kommt das zuletzt ausgewählte dann als erstes.


    Ich mache es so: ich denke es verkehrt herum und klicke das Foto, welches ich ganz oben stehen habe möchte, als letztes an und das Foto, welches ich ganz unten stehen haben möchte, als erstes. Dazwischen denke ich mir die Reihenfolge einfach verkehrt herum, ich gehe also die Geschichte in meinem Kopf verkehrt herum an.


    Das geht gut bei 3-5 Fotos, wenn es mehr sind, mache ich Pause und füge sie mal ein, mache meine Abstände und dann geht es weiter.


    Hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt.


    Johannes

  • Danke Johannes für Deine Beschreibung. :)

    Für längere Fotoserien ist es jetzt nach dem Update leider sehr umständlich. :( Ich hatte ja, seitdem ich die Medienverwaltung benutze, eine unkomplizierte, schnelle Bildeinstellung gefunden.


    Mal schauen... Vielleicht fällt mir ja noch was ein, wie ich das künftig anders vorbereite. ;)

    Bei wenigen Bildern ist es natürlich unproblematisch.


    Zur Zeit verreisen wir ja nicht (wegen Quarantäne in anderen Ländern) und unserer strengen Maskenregelung draußen, ;( so dass ich auch eh nicht über viel Neues berichten kann.



    Eine Idee fällt mir gerade ein für längere Fotoserien.

    Ich kopiere also das erste Bild (Punkte wegdenken, ist nur für das Beispiel).


    [...eImage=40857,'original'][/eImage...]


    Ich zähle dann ab, wieviel Fotos ich nach dem Text einstellen will und kopiere dann


    [...eImage=40857,'original'][/eImage...] mehrmals und ändere dann nur noch die Ziffern in der richtigen Reihenfolge ab:


    [...eImage=40858,'original'][/eImage...]


    [...eImage=40859,'original'][/eImage...]


    [...eImage=40860,'original'][/eImage...]


    So kann ich beliebig viele Fotos untereinander stellen (muss es nur vorher abzählen). Ich werde es bei dem nächsten Fotobericht, den ich schon vorbereitet hatte, so machen. Mal schauen, ob es ein Kuddelmuddel wird, oder ganz gut klappt. Ich werde berichten. ;)


    Aber vielleicht hat ja jemand noch eine bessere Idee zum schnellen Bild-Einstellen für Serien. 8) :)

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

    Einmal editiert, zuletzt von Jofina ()

  • Mal schauen... Vielleicht fällt mir ja noch was ein, wie ich das künftig anders vorbereite.

    Hallo Jofina.


    Ich mache es auch so, ich bereite längere Berichte in meinem Schreibprogramm auf dem Laptop vor.

    Vorher habe ich meine Bilder mit einer vorangestellten Nummer in der Reihenfolge umbenannt, in der sie in den Bericht sollen.

    An der Stelle, an die die Bilder sollen, setze ich als Platzhalter im Text die jeweilige Bildnummer.

    Dann lade ich die Bilder in der Reihenfolge nach ab 01 hoch. Somit sind sie (bei mir neue Bilder vorn im Album) alle in der umgekehrten Reihenfolge in der Mediathek.

    Ich prüfe kurz, ob meine hochgeladenen Bilder auch die fortlaufende Mediathek-Nummer haben, dann kopiere ich den Code des ersten Bildes an alle Platzhalter im Text und ändere die Mediathek-Nummer im Code einfach auch fortlaufend.

    Dann kopiere ich den kompletten fertigen Bericht ins Forum, schaue über die Vorschau, ob alles passt.



    Liebe Grüße, Daniel.

  • Jofina


    Mach mal so:

    Aber erst in den Basicblue Stil umschalten: hab da etwas probiert.



    Also, Editor - Medienverwaltung, wie bisher.

    Du schreibst einen Text nehme ich an und fügst dann immer wieder mal dazwischen ein oder eben mehrere Bilder nach Wunsch ein.


    Mach es wie gewohnt mit der Umschalttaste aber nicht das einfügen mit den Möglichkeiten oben in der Tabelle sondern die unteren Codes wo dabei steht - mit Bild/Text in der Zeile.


    Dadurch wird der Abstand eingefügt.


    Beispiel: Text....../Medienverwaltung - 4 Bilder wie beschrieben einfügen - Text....Medienverwaltung x Bilder einfügen usw.


    Ausgehend von meinem unteren Beispiel, Im Text selber werden die Bildpassagen so angezeigt:

    Code
    [eImage=39492,'medium','left'][/eImage][eImage=39494,'medium','left'][/eImage][eImage=39497,'original','left'][/eImage][eImage=39498,'original','left'][/eImage]

    Gesamter Code (Text) würde so aussehen:



    Abstandstest, durchgehend einfügen.




    Abstandstest, durchgehend einfügen.

    Abstandstest, durchgehend einfügen.

    Abstandstest, durchgehend einfügen.






    Abstandstest, durchgehend einfügen.

    Abstandstest, durchgehend einfügen.




    Abstandstest, durchgehend einfügen.

    Schöne Grüße


    Tom



  • Ich verstehe Deine Beschreibung leider nicht, Tom. :(


    Text...

    und dann welche Taste für die nächsten 2 Bilder ?

    [...eImage=41211,'original','left'][/eImage]


    Wenn ich danach die Umschalttaste klicke, ist das Fenster Medienverwaltung wieder weg.

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • Wenn ich danach die Umschalttaste klicke, ist das Fenster Medienverwaltung wieder weg.

    Kann nicht sein, haben wir getestet.

    Sie bleibt.


    Mach es so wie du immer macht mal.


    Was verstehst du unter der Umschalttaste?

    Text...

    und dann welche Taste für die nächsten 2 Bilder ?

    [...eImage=41211,'original','left'][/eImage]

    Text dann Medieverwaltung usw.

    Schöne Grüße


    Tom



  • Aber erst in den Basicblue Stil umschalten: hab da etwas probiert.

    Jetzt habe ich das Feld "Stil ändern" ganz oben in der Leiste gefunden.

    Basicblue steht da aber nicht. Da steht z.B. BlueFire. Meinst Du das Feld?


    Jetzt ist schon spät, können wir ja noch morgen oder in den nächsten Tagen durchspielen.

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • Hallo Tom,


    ich habe es versucht, aber klappt nicht. Bin halt nicht so versiert in solchen Dingen.


    Aber egal, ich habe ja nun die Lösung, wie in # 28 beschrieben. Ist zwar anders als früher, aber damit komme ich ja klar.

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • ich habe es versucht, aber klappt nicht. Bin halt nicht so versiert in solchen Dingen.

    Du sollst es so machen wie bisher.

    Nur mit den unteren Bildern aus dem Fenster. Also mit Text/Bild in Zeile.


    Du sagst, du bist nicht so versiert in solchen Dingen. Wir wussten nicht einmal das es so überhaupt ging. :thumbsup:

    Schöne Grüße


    Tom



  • Du sollst es so machen wie bisher.

    Nur mit den unteren Bildern aus dem Fenster. Also mit Text/Bild in Zeile.

    Das habe ich nie so gemacht, sondern hatte das in der Medienverwaltung ORIGINALGRÖSSE angeklickt. Ist denn da ein Unterschied?




    Ich teste mal - hier das Bild aus der Medienverwaltung, angeklickt ORIGINALGRÖSSE


    [...eImage=41207,'original'][/eImage] Die 3 Punkte habe ich zur Sichtbarmachung eingefügt.



    Und nun das Bild aus der Medienverwaltung, angeklickt ORIGINALGRÖSSE mit Text/Bilder in Zeile


    [...eImage=41207,'original','left'][/eImage]




    Wie ich bemerke, sehen beide Fotos gleich aus. Kannst Du mir noch erklären, was das auf sich hat? Ist es denn nicht gleichgültig, was man anklickt?

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • Das habe ich nie so gemacht, sondern hatte das in der Medienverwaltung ORIGINALGRÖSSE angeklickt. Ist denn da ein Unterschied?

    left - nur dieses Wort macht den Unterschied.

    Also Originalbild ist eh Ok, aber eben aus dem unteren Teil.

    In der Software Coderei macht ein Wort schon viel aus.


    [...eImage=41207,'original','left'][/eImage]


    Natürlich ist es das selbe, von dir gewünschte Bild.

    Aber es verursacht halt einen Abstand.


    Durch einen CSS Code:

    CSS
    .easymediaImageEditor.messageFloatObjectLeft {
    float: none !important;
    display: inline-block;
    }


    Die 3 Punkte habe ich zur Sichtbarmachung eingefügt.

    Verwende den Button "Code" im Editor, dann kann man Code ohne Umwandlung sehen.

    Schöne Grüße


    Tom



  • Danke für den Hinweis, das habe ich so noch nie versucht, werde es bei nächster Gelegenheit anwenden. Man lernt ja nie aus.


    Johannes

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Wer war online

In den letzten 24 Stunden waren bereits 15 Mitglieder Online - Rekord: 17 Mitglieder ()