Beiträge von Tom

    Was mir auffiel, und was ich sehr gut finde. In der Mobile-Version am Smartphone konnte man bislang nur oben das Like anwählen. Das hieß, nach dem Lesen nochmals raufscrollen. Jetzt geht das unten am Ende des Artikels, das ist gut so.

    Ja, das ist eine kleine Änderung welche User betrifft.



    Den Schriftzug "Offizieller Beitrag" bei den Admins, den finde ich, wie soll ich sagen, bitte nicht böse sein, ein bisschen merkwürdig.

    Welchen Gewinn oder Sinn hat diese Änderung für die User?


    Diese Funktion mit den Labels "Offizieller Beitrag" wurde als Standard eingeführt von den Foren Software Entwicklern.

    Ausgehend davon, dass es viele "Support"-Foren gibt. Für solche ist es sinnvoll.

    An die vielen Hobbyforen die es ebenso gibt wurde da nicht gedacht.


    Es gab also viele Beschwerden diesbezüglich bei den Entwicklern.

    Es gibt jetzt eine Abschalte Funktion, welche ich hier natürlich gleich umgesetzt habe.

    Da alle Admin-Beiträge rückwirkend mit dem Label gekennzeichnet wurden, musste ich diese Labels noch per Datenbank Abfrage löschen.


    Diese Funktion ist somit Obsolet.


    Dieses Update war ein ziemlich großes, für euch User hat sich aber fast nichts verändert.

    Fast.


    2 Änderungen wurden gerade erklärt.


    Eine weitere wichtige ist die Sicherheit für euch bzw. eure Accounts hier.


    Sitzungen auf unterschiedlichen Endgeräten (wie z. B. Desktop oder Smartphone) sind nun strikt voneinander getrennt. Über einen neuen Bereich im Kontrollzentrum könnt ihr die Liste der aktiven Sitzungen eures Kontos einsehen und bei Bedarf einzelne Sitzungen beenden.


    Benutzerkonntrollzentrum > Benutzerkonto > Sicherheit

    https://www.schoener-reisen.at/wcf/account-security/


    Links, die ohne weiteren Text allein in einer Zeile stehen, werden jetzt nach Erstellung des Inhalts automatisch heruntergeladen und um Titel, Beschreibung sowie ein Bild erweitert. Gewohnt war man es bisher bei z.B. You Tube Links die man einfügte und das Video automatisch geladen wurde.



    Beispiel:

    Wieder da statt für immer Baba: ABBA verkünden ihr spätes Comeback
    In der Geschichte des Pop gibt es ja so was wie vier magische Buchstaben: ABBA. 1982 hatte die erfolgreichste schwedische Band aller Zeiten ein „Ende der…
    orf.at




    Für jeden blockierten Benutzer kann individuell entschieden werden, ob lediglich der direkte Kontakt (beispielsweise via Konversation) blockiert werden soll oder ob auch erstellte Inhalte weiterhin bestmöglich unterdrückt werden sollen.






    Der Teilen-Dialog hat eine komplette Überarbeitung erhalten und integriert jetzt auch die Buttons zum Teilen des Inhalts in den konfigurierten sozialen Netzwerken. Da alle gängigen Webbrowser eine native Unterstützung für das Kopieren von Inhalten in die Zwischenablage unterstützen, ist es jetzt auch möglich den Link, BBCode oder HTML mit einem Klick direkt zu kopieren. Bislang wurde lediglich der Inhalt des Eingabefeldes automatisch markiert. Der Benutzer musste das Kopieren separat anstoßen. Für so manchen hier wird das vor allem interessant mit Whats App.





    Die Software fügt jetzt jedem Kennwort-Feld einen Button hinzu, mit dem die Eingabe sichtbar gemacht werden kann. Ein solcher Button ist mittlerweile auf vielen Webseiten zu finden




    Der Rest betrifft nur Admins.

    Habt Ihr dort auch eine kleine Wanderung gemacht?

    Wie weit war es von Eurem Rehazentrum entfernt?

    Es sind von Aflenz etwa 25 Minuten. mit dem PKW.

    Wandern kann man das spazieren gehen dort rundherum nicht nennen.

    Für richtige Wanderungen hatte man auf Reha keine zeit.

    Es sind ja nur höchstens 4 Stunden am Stück Zeit bis man wieder in der Anstalt sein muss.

    Ein weiterer Ausflug vom Reha Aufenthalt, brachte uns zum


    Pilger Kreuz Veitsch


    Das weltgrößte begehbare Kreuz befindet sich in dem steirischen Ort Veitsch, oben am Veitscher Ölberg.

    Angeschlossen ein kleines Gasthaus.









    Gebaut wurde es 2004 und soll als Zeichen des Friedens und der Verständigung der Völker dienen.

    40 Meter hoch ist es in 6 verschiedene Kammern geteilt welche jeweils die Schöpfungsgeschichte erzählen bzw. darstellen sollen.

    Die 7. und höchste, der Kreuzungspunkt der Arme ist als Meditations-, Ruhe- und Andachtsraum sowie für Taufen etc. vorgesehen.

    160 Stufen führen zu diesem Raum.


    Wir gehen jetzt die einzelne Kammern ab:


    Tag 1:




    Tag 2:





    Tag 3:





    Tag 4:





    Tag 5:





    Tag 6:





    Tag 7:




    Oben angekommen hat man dann einen sehr schönen Rundum Blick. Der jedoch ein wenig durch die Sicherungen getrübt ist.

    Und natürlich eine optische Gestaltung des Raumes.















    2. Stock






    Unten nochmal:




    Wir fahren dann noch zu den Wasserspielen Veitsch, ein kleiner Platz im Grünen mit einem geilen Wasserspiel.


    Am Weg dorthin kann man noch ein paar mal das kreuz aus anderer Perspektive betrachten.







    Dann schauen wir noch ein wenig dem Wasserspiel zu













    Infos hier:

    http://www.pilgerkreuz.at/












    Und noch ein kleiner Ausflug von der Reha ausgehend.


    Diesmal machten wir uns auf den Weg in die Fölzklamm in der Gemeinde Thörl bei Aflenz.

    Die klamm würde hinauf reichen bis zur Schlagalm, Steinbockleiten und Fölzalm.

    Gehzeit wäre insgesamt 4 - 6 Stunden.

    Wir sind aber nur einen Teil in die klamm gegangen, umringt von vielen kleinen und auch größeren Wasserfällen.

    Mit einem Abstecher zur Staumauer und dem Alpengasthof Schwarbenbartl, berühmt für seine Bergsteigertorte.


    Von unserer Reha Anstalt fährt oder geht man nicht all zulange bis zu einem Parkplatz in der Fölz. Von da aus geht man normal zu Fuß weiter, manche fahren direkt bis zum Gasthof.

    Ich zeige euch hier nicht nur Bilder sondern auch einige kurze Videos.

    Sie zeigen das erlebte viel besser, lebendiger.







    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_54133














































    Wem es in die Gegend verschlägt, unbedingt ansehen.


    Weitere Infos;

    Alle Bilder:


    https://www.regionhochschwab.a…lamm-auf-die-f%C3%B6lzalm