es grünt und blüht bei uns im Garten

  • Ein paar Fotos unseres Gartens:


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_39173


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_39175


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_39176


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_39177


    Mein Sessel


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_39174

    Liebe Grüße

    Josef

    Einmal editiert, zuletzt von Josef ()

  • Ich versteh Deinen Kummer, liebe Evelin, obwohl ich keine Gartenbesitzerin bin und nicht nur wegen des Rucola, den ich so sehr mag.


    Aber da steckt so viel Arbeit, Liebe und vor allem Freude drin, die dann weg gefressen wird....


    Aber offenbar gibt es wenig Mittel gegen diese kleinen Ungeheuer.... Hoffentlich verderben sie sich an irgendwas den Appetit - und lassen von Deinen Pflanzen wieder ab.


    Bis dahin machst Du das beste draus. Und schaust Dir die schönen Ecken an.


    Alles Liebe!

    Susanne

  • Lieber Josef!

    Ein Garten zum Wohlfühlen, den Ihr sicher genießt !


    papnik , Evelin. so schlimm wie auf dem Rucolabild habe ich mir das nicht vorgestellt.:huh:

    Ich bin ja tierlieb, aber das ist eklig.

    Eines hab ich aber gelesen : Die Viecher beißen und stechen Menschen nicht !

    Hoffentlich lassen sie Deine schönen Dahlien in Ruhe !


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Liebe Elke!


    Ja, den Garten genießen wir heuer besonders.

    Sind heuer bis jetzt noch nicht nach Istrien gefahren.

    Liebe Grüße

    Josef

  • ind heuer bis jetzt noch nicht nach Istrien gefahren.

    Wir auch nicht Josef ,


    vor vier Wochen ist bei einem Unwetter mein Keller vollgelaufen und nun habe ich viel Arbeit.



    Aber um auch zum Blumenthread etwas beizutragen , hier meine Hortensie.


    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

    Einmal editiert, zuletzt von Dieter ()

  • Ach Dieter das tut mir leider.

    Ist schon sehr schlimm das mit dem Keller.

    Man kann sich kaum vorstellen, nicht nur der Schaden meistens

    sehr groß ist man bringt auch kaum den Geruch raus.

    Von der vielen Arbeit ganz zu schweigen.

    Liebe Grüße

    Josef

  • Man kann sich kaum vorstellen, nicht nur der Schaden meistens

    sehr groß ist man bringt auch kaum den Geruch raus.

    Von der vielen Arbeit ganz zu schweigen.

    Ja da kann ich momentan ein Lied davon singen.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Ein paar Fotos unseres Gartens:

    Wow, das sieht nach besonders viel Arbeit aus. Da kann man sich im Sommer sehr schön aufhalten.

    Ich lese gerade bei Dieter, dass ihm der Keller vollgelaufen ist. Da muss es ja mächtig geregnet haben.

    Bei uns herrscht schon wieder absolute Wasserknappheit. Wir sind angehalten bis Jahresende sparsam mit dem kostbaren Nass umzugehen.

    Unser Rasen ist gelb, nur die Blumen bekommen noch Wasser. Sehr unterschiedliche Situation in Deutschland.:(


    Hoffentlich lassen sie Deine schönen Dahlien in Ruhe !

    Zum Glück ja, die mögen sie scheinbar nicht, wie auch viele ander Pflanzen. Nachdem ich jetzt auch den Rucola rausgerissen haben, wanderrn die Untiere hoffentlich mangels Nahrung weiter.

    Viele Grüße Evelin

  • Zitat

    vor vier Wochen ist bei einem Unwetter mein Keller vollgelaufen und nun habe ich viel Arbeit.

    Dieter , mein Mitgefühl hast Du!

    Auch wenn Versicherungen den materiellen Schäden (hoffentlich) ersetzen .

    Die Arbeit, der Zeitaufwand, die Folgeschäden......Ich mag mir das nicht vorstellen.

    Vor 2 oder 3? Jahren der Hagelschaden an Eurem Wowa, jetzt das.

    Die Unwetter scheinen häufig an der Donau entlang zu ziehen.


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Bei uns hat es nach der großen Trockenheit
    im Juni 162 Liter und im Juli bis jetzt 210 Liter geregnet.

    Liebe Grüße

    Josef

  • Wie unterschiedlich schön sind eure Gärten, Oasen und Ruheplätze. Unser Garten ist eher naturbelassen, aber ich habe auch diverse Stauden und Blühsträucher, so wie Hortensien, die ich liebe. Die sind bei uns auch im Frühling abgefroren, zwar dann schön nachgewachsen, aber ohne Blüten.


    Nur die Pinky Winky hats überstanden, weil sie später austreibt.



    Die Rosenkäfer liebe sie



    Ich liebe es, in Nachbars Gartenteich mit den Fröschen und Schlangen um die Wette zu schwimmen, mit Blick auf mein kleines Gartenhäuschen.






    Johannes

  • Wie schön das alles ist, lieber Johannes! Und so wunderbare Spiegelungen!!!!


    Mein einziger "Grusel"-Einwand: ...mit den Schlangen um die Wette zu schwimmen... Frösche ansonsten gut vorstellbar...


    Herzlich-

    Susanne

  • Ein beneidenswerter Rückzugsort

    Das sind wunderbare Momente, die Du auf den Bildern festgehalten hast.

    Traumhafte Spiegelbilder !


    Danke!


    Aber warum gruseln, Susanne?

    Wenn ein Fisch Dich beim Schwimmen anstupst, ein Frosch vor Dir ins Wasser plumpst, Mücken und Libellen über dem Wasser tanzen, oder auch eine Schlange Dich streift......was beunruhigt Dich daran ?


    Johannes , konntest Du erkennen, um welche Schlangen es sich handelt?


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Ich nehme an, daß es sich bei den Schlangen um Ringelnattern handelt. Die sind wie alle Schlangen zwar scheu, aber auch gerne im Wasser. Dort jagen sie hauptsächlich Frösche. Sie schwimmen recht gut und halten dabei den Kopf über Wasser. Ich habe das schon ein paar mal beobachtet.


    Ringelnattern können mit gut über einem Meter Länge recht groß werden. Sie sind auch einfach von anderen Schlangen durch die weißen bis gelben Flecken zu beiden Seiten am Hinterkopf zu erkennen.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Ringelnatter


    grüsse


    jürgen

  • Johannes , konntest Du erkennen, um welche Schlangen es sich handelt?

    Das ist der springende Punkt, liebe Elke...


    Ringelnattern können mit gut über einem Meter Länge recht groß werden. Sie sind auch einfach von anderen Schlangen durch die weißen bis gelben Flecken zu beiden Seiten am Hinterkopf zu erkennen.


    Aber, wenn Du, Jürgen, die Sache auf den Punkt (die Punkte...) bringst, dann ist alles wieder nicht so schlimm... aber trotzdem, ich weiß nicht...


    Herzliche Grüsse!

    Susanne

  • Ich liebe es, in Nachbars Gartenteich mit den Fröschen und Schlangen um die Wette zu schwimmen

    So einen Nachbarn hätte ich auch gerne, wogegen ich auf diese Mitschwimmer, (genau wie Susanne) gut versichten könnte. 1m lang, das würde bei mir zum Herzstillstand führen.=O

    Ich setzt heute keinen Fuß vor die Tür, viiiiiel zu heiß. Noch nicht mal zu unserem geliebten Waldsee, seit in Schwimmbädern so stark reglementiert wird, ist es uns da zu voll.


    Grüße Evelin

  • Ja, ab und zu schwimmt eine Ringelnatter im Teich, aber die stört mich nicht, ich bin ja kein Frosch. Das Wasser ist super weich und angenehm von der Temperatur her und es ist schön, eine freundschaftliche Nachbarschaft zu pflegen.


    In öffentlichen Schwimmbädern und Teichen stören mich eher die Tierchen, die man mit freiem Auge nicht sieht.....


    LG


    Johannes

  • Hätte ich einen großen Garten, so würde ich mir keinen Pool, sondern einen Schwimmteich anlegen ( lassen)

    Was Du schreibst, Johannes

    Das Wasser ist super weich und angenehm von der Temperatur her

    erinnert mich an einen Urlaub in Italien, wo neben dem großen "normalen "Pool"( vor allem für die Kinder) ein wunderbarer Naturschwimmteich ( ein "Bio Lago" ) angelegt war.


    Ständiger Wasserzulauf und Wasserpflazen sorgten für weiches, klares, sauberes Wasser. Fische fühlten sich genauso wohl wie die Menschen,


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_39352


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_39353


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_39354


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_39355


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_39351


    Natürlich gab es auch Frösche und andere "Gäste" , aber die zogen es vor. sich am Rande zu verstecken , Man hörte sie vor allem abends.


    So ein Schwimmteich sieht wunderbar aus und ist es auch ,

    ABER : Er braucht viel Fachkenntnis und Pflege . Täglich .

    Hätte ich einen großen Garten und einen Schwimmteich , so bräuchte ich auch einen Gärtner .


    (und zuvor einen Lottogewinn... :sad::cry:)


    Johannes56

    Wie ist das mit Eurem Schwimmteich in Nachbars Garten? Braucht er auch besondere Pflege?

    Da git es doch bestimmt auch unerwünschte Pflanzen, denen man Einhalt bieten muss.

  • hallo Elke,


    Bekannte von mir haben einen Schwimmteich. Im Gegensatz zum Pool ist der aufwändiger zu unterhalten und benötigt mehr Platz im Garten. Zudem ist er teurer in der Anschaffung. Neben der Schwimmzone braucht man eine natürliche Zone, wo sich das Wasser regenerieren kann. Auch eine Filtertechnik muß eingebaut werden. Ein weiterer großer Unterschied liegt in der Erwärmung des Wassers. Der Schwimmteich wird nur durch die direkte Sonneneinstrahlung erwärmt, sollte also möglichst sonnig liegen. Einen Pool kann man mittels thermischer Solaranlage oder Wärmepumpe zusätzlich aufheizen. Das verlängert die Schwimmsaison erheblich.


    grüsse


    jürgen

  • Im Gegensatz zum Pool ist der aufwändiger zu unterhalten und benötigt mehr Platz im Garten. Zudem ist er teurer in der Anschaffung.

    Alles klar, Jürgen, das weiß ich.

    Daher meine Bemerkung zum "Lottogewinn"


    Aber ein Traum ist so ein Schwimmteich! Ganz sicher auch im Winter . auch wenn er dann nicht zum Schwimmen genutzt wird. Ein Schwimmteich ist halt viel mehr als nur eine "Sport- und Wellnessanlage"

    Da gehört eine bestimmte Lebenseinstellung dazu.


    (Wer kann, baut sich dann halt noch zusätzlich einen Indoorpool)


    Ich hatte Glück, einen solchen Schwimmteich im Urlaub benützen zu dürfen.


    Jetzt muss die Mangfall zum Abkühlen reichen! ( Freibad mag ich nicht)

    Da gibt es schöne Badestellen und klares , sauberes Wasser.


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_14978


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_14979



    Viele Grüße aus dem heißen Ldkr RO bei derzeit 32,9 Grad


    Elke

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Wer war online

In den letzten 24 Stunden waren bereits 15 Mitglieder Online - Rekord: 19 Mitglieder ()