Rund um den Ossiacher See

Es gibt 12 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Bruce.

  • Wir sind in der glücklichen geografischen Lage inmitten der südlichen Obersteiermark zu leben und dadurch relativ schnell an einen der wunderschönen Kärnterseen zu gelangen, diesmal an den Ossiachersee, mit einem Kurzbesuch zum Wörthersee.

    In Annenheim haben wir einen schattigen Parkplatz gefunden, von dort starten wir unsere Seeumrundung.

    Unsere Bianca kann es kaum erwarten....

    Mit Leichtigkeit und Genuss die Handykamera immer dabei.

    Vorbei an Häusern am See, traditionellen Bauernhaus und altem Bahnhof.

    Mein Faible für moderne Archtektur wurde auch hier gestillt, das Domening Steinhaus, leider nur 1x in der Woche mit Hausführung.

    Aber auch alte Gemäuer, wie Kirchen und Stifte sind beliebte Motive von mir.

    Allerlei kunstvolle Objekte sind mir vor die Kamera gelaufen...

    Auf der Heimfahrt noch einen Abstecher an den Wörthersee, zu unserer Lieblingspizzeria, direkt am Anlegeplatz der Wörthersee-Dampfer.

    Abschließend noch ein kleiner Spaziergang.

    Einmal editiert, zuletzt von Bruce () aus folgendem Grund: Bildinfo

  • Hallo Richard.


    Danke für´s Mitnehmen auf diesen schönen Ausflug.

    Am Wörthersee haben wir schon oft unsere Zwischenübernachtung auf dem Weg nach Kroatien eingelegt.

    Auf Deinen letzten Bildern, das ist doch Pörtschach oder täusche ich mich?



    Liebe Grüße, Daniel.

  • auf Deinen letzten Bildern, das ist doch Pörtschach oder täusche ich mich?

    Hallo Daniel,

    Diese Schiffanlagestelle und die Trattoria befinden sich in der Nähe vom Strandbad am Metnitzpark, in der Nähe von Krumpendorf, dann erst kommt Pörtschach :) Ganz in der Nähe ist auch die Universität und Minimundus:)

    GLG

    Richard

  • Hallo Richard.


    Ah ok. Danke für die Info.

    Soweit ostwärts war ich leider noch nicht am Wörthersee.

    Minimundus wollte ich mir auch schon immer mal ansehen, aber nach 850 km Anreise bis Velden hatte von uns keiner mehr Bock, auch nur noch 1 Meter mit dem Auto zu fahren.

    Wir haben von Velden aus immer nur das gemacht, was mit dem Schiff am Nachmittag zu erreichen ist.

    Ich sehe schon, ein mehrtägiger Wörthersee-Aufenthalt ist sehr empfehlenswert.:)


    Liebe Grüße, Daniel.

  • Danke für die schönen Fotos. :) Vom schönen Österreich kenne ich fast gar nichts (nur Wien und Linz).

    Aber durch dieses Forum lerne ich zumindest virtuell immer mehr davon kennen.

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • Toll Bruce ,


    ich kenne diese Gegend nur zu gut , bin ich doch ein alter Kärntenfan der immer wieder dort hängen bleibt.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Zitat

    Wir sind in der glücklichen geografischen Lage inmitten der südlichen Obersteiermark zu leben und dadurch relativ schnell an einen der wunderschönen Kärnterseen zu gelangen,

    Da widerspricht Dir niemand , Richard.:)

    Nicht umsonst ist Kärnten beliebt bei Touristen, Künstlern und auch Politikern!

    Ich nehme an, dass es jetzt an den Seen so langsam eng wird! Trotz Corona .

    Habt Ihr bei Eurer Fahrt um den See nichts davon gemerkt?


    Eure Bianca scheint ihr Taxi zu genießen und guckt ganz keck aus dem Anhänger. :thumbsup:Wahrscheinlich hat sie während einer längeren Radtour hin und wieder nichts dagegen, fahren zu dürfen.


    Zitat

    das Domening Steinhaus

    Diese Betonplatten würden mich auch interessieren. Vielleicht kommt Ihr mal wieder dort vorbei und Du kannst uns ein paar mehr von Deinen persönlichen Eindrücken schildern. Vor allem als Liebhaber moderner Architektur.



    Liebe Grüße,

    Elke

  • Lieber Richard,


    Deine Bilder gefallen mir sehr gut, umso mehr, als ich mich derzeit selber ganz in der Nähe herum treibe. Danke für den Bericht!


    Vor allem der Ossiacher-See hat es mir angetan. Wenn das Wetter mitspielt, könnte es mir in diesen nächsten 2 Wochen noch gelingen, da einmal hinein zu springen!


    Und das Stift Ossiach sollte da auch auf dem Programm stehen - das Domenig Steinhaus scheint ebenfalls ziemlich in der Nähe zu sein! Alles sehr spannend!


    Herzlichen Gruß!

    Susanne

  • Und das Stift Ossiach sollte da auch auf dem Programm stehen

    Hier liebe Susanne kannst du schon mal etwas darüber lesen bzw Bilder ansehen.


    Ossiach am Ossiacher See

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Danke Richard fürs mitnehmen ins Kärntner Seenland, da kommen

    wieder schöne Erinnerungen auf.


    Meine Eltern fuhren von 1970 bis 1998 jedes Jahr an den Faaker See, daher

    lernte ich als Kind diese Region schon kennen.


    Ende der 80er und Anfang der 90er ein paar Mal mit meiner Familie am Faaker See
    zum Zelten.


    1993 sind wir dann wegen des schlechten Wetters an den Gardasee geflüchtet.

    1995 und 1998 versuchten wir es mit Wohnwagen nochmal im Rosental und
    am Maltschacher See, leider war das Wetter wieder sehr unbeständig.


    Was soll ich sagen, mich zog es Anfangs wegen des Wetters an den Gardasee und

    irgendwie blieben wir am Gardasee hängen.


    Wobei ich zugebe, das Kärntner Seenland ist wunderschön und hat eine ausgezeichnete

    Küche und sehr viele schöne Sehenswürdigkeiten.

    Einiges haben wir schon erkundet, unter anderem:


    Minimundus, Pyramidenkogel, Klagenfurt, Burg Hochosterwitz, St. Veit an der Glan,
    Adler Arena Burg Landskron, Tierpark Roseegg, Villach, Baumgartner Höhe,
    Burgruine Finkenstein, Villacher Alpe, Gailtal, Wildensteiner Wasserfall,

    Tscheppaschlucht, Mittagskogel, Sonnenalpe Nassfeld usw.


    Ich sehe schon, einmal muss ich nochmal ins Kärntner Seenland.


    Du hast es leichter, kannst für einen Tagesausflug Ins Kärntner Seeland.

    Liebe Grüße

    Steffi

    “Die Gesundheit ist das Wichtigste in unserem Leben“

    Einmal editiert, zuletzt von Steffi ()

  • Du hast es leichter, kannst für einen Tagesausflug Ins Kärntner Seeland.

    Tja, da hast du schon sehr viel Schönes von Kärnten gesehen, mehr als ich. Man weiß das gar nicht zu schätzen, welch wunderschöne Schätze einen umbegeben :)

    GlG

  • Vor allem der Ossiacher-See hat es mir angetan. Wenn das Wetter mitspielt, könnte es mir in diesen nächsten 2 Wochen noch gelingen, da einmal hinein zu springen!

    na, das hoffe ich doch sehr, eine willkommenen Abkühlung bei diesen Temperaturen tut immer gut.

    GlG

  • Ich nehme an, dass es jetzt an den Seen so langsam eng wird! Trotz Corona .

    Habt Ihr bei Eurer Fahrt um den See nichts davon gemerkt?

    es war trotz C19 recht angenehm und natürlch habe ich mich des öfteren gewundert, wie verantwortungslos manche zeitgenossen sind, Speziell am Wörthersee war es bedenklich, viel zu wenige Sicherheitsorgane, oder gar keine!?

    Bianca scheint ihr Taxi zu genießen und guckt ganz keck aus dem Anhänger

    Bianca ist von Natur aus eine Läuferin, bei stark frequentierten Wegen muß sie aber im Hänger bleiben, das taugt ihr gar nicht sie beißt dann immer ins Wagerl und wetzt ungeduldig herum. Wir haben deswegen Alufolie angebracht, dass mag sie gar nicht, aber das alte Wagerl war total zerbissen und trotz Näherrei nich mehr zu retten, es hat ja auch schon viele Kilometer am Buckel:) Übrigens sie ist eine sehr folgsame Mitläuferin...

    GlG

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.