P 1707 - CALHETA > Zuckerrohrfabrik

Es gibt 27 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von claus-juergen.

  • hallo Rätselfreunde,


    heute habe ich wieder ein technisches Rätsel für euch. Wer kann mir sagen, wo ich dieses Ding gesehen habe?



    Viel Spaß wünscht


    jürgen


  • Zitat


    Wo war ich?

    In Portugal ...
    konkret: auf Madeira

    Aber das reicht Dir als Antwort sicher nicht.

    Die massive Eisentüre stammt aus der englischen Firma
    Jones, Burton & Co. Ltd

    Dort wurden ( werden????) u.a. Teile für Dampfmaschinen hergestellt.

    Ich rate:
    Könnte das das Feuerloch einer Dampflok sein???
    Eine Dampflok, die irgendwo auf Madeira steht?

    Gruß,
    Elke

  • Metallverarbeitung und Maschinenbau war diese Firma auf der Aufschrift (1890-1969).


    Könnte es eine Heizkesseltür von einer Dampflok sein?


    Hängt es mit der Caminho de Ferro do monte in Funchal zusammen?


    LG
    Steffi

    Ein Lächeln am Morgen ist die Sonne, die uns durch den Tag begleitet :)

    2 Mal editiert, zuletzt von Steffi ()

  • Hallo Mädels,


    Ihr seid schon weit gekommen. Madeira passt. Allerdings keine Dampflok und auch Funchal passt nicht.


    Grüße


    Jürgen

  • Warst du vielleicht auf dem ehemaligen Bahnhofsgelände am Fuss des Berges der Zahnradbahn, die
    zwischen Monte und Terreiro da Luta von 1893 bis 1943 fuhr?


    LG
    Steffi

    Ein Lächeln am Morgen ist die Sonne, die uns durch den Tag begleitet :)

  • Wer kann mir sagen, wo ich dieses Ding gesehen habe?

    Wir wissen ja, dass Du auch in Funchal (Madeira) gewesen bist.


    Im Santa Catarina Park stehen einige dieser alten dampfbetriebenen Gerätschaften herum.


    Ich denke, dort hast Du dieses Ding gesehen.

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página.(Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • Ich lese gerade, Funchal passt nicht.
    Dann - keine Ahnung, wo man so etwas finden kann. ^^

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página.(Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • Dort wurden ( werden????) u.a. Teile für Dampfmaschinen hergestellt.


    Ich rate:
    Könnte das das Feuerloch einer Dampflok sein???

    Schließt Du Dampfmaschinen ganz aus??


    Brauchte man ja nicht nur bei Lokomotiven..


    Gruß,
    Elke

  • Hallo zusammen,


    Aus euren Postings kann ich derzeit überhaupt nichts erkennen was in Richtung Lösung führt.


    Vergesst mal eine Dampfmaschine, auch Kanonen und überhaupt das ganze militärische Zeug, damit auch alle Festungen, aber auch alle Parks und natürlich die Zahnradbahn.


    Konzentriert euch auf die Wirtschaft der Insel. Die richtige Branche führt zur Lösung.


    Grüße


    Jürgen

  • hallo Steffi,


    Ich meine eine Wirtschaft, wie es sie schon Jahrhunderte vorher gab. Tourismus ist falsch.


    Wie du anhand dieses alten Geräts sehen kannst, benötigt man für diese Wirtschaft eine Technik. Das Gerät an sich ist übrigens auch heute noch in Betrieb.


    grüsse


    jürgen

  • hallo zusammen,


    Ofen ist gut, Elektrizitätsmuseum falsch. Auch keine Gläser oder Keramik.


    grüsse


    jürgen

  • Die hatte ich auch schon auf dem Schirm ( Zuckerrohr und Rum) - aber dort sind /waren Dampfmaschinen im Einsatz.
    https://www.outdooractive.com/…rumherstellung-/18582760/
    https://www.madeira-a-z.com/ak…brik/geschichtliches.html
    In beiden Beirägen werden Dampfmaschinen erwähnt. Auch wenn das Bild im #1 keine solche zeigt, frag ich mich:
    Warum hat Jürgen meine Frage so abweisend beantwortet?
    Die Spur war sichtbar.

    Dampfmaschinen ??


    Brauchte man ja nicht nur bei Lokomotiven..

    Vergesst mal eine Dampfmaschine,

    :(:(:(


    Gruß,
    Elke

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.