NEU: Nepomuks leicht finden

Es gibt 10 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Josef.

  • Unser Nepomuk Moderator Waldi hat eine super Arbeit geleistet!


    Alle Nepomuks der 4 Teile sind jetzt in einem Gesamtverzeichnis zusammengefasst.


    Es ist jetzt sehr leicht herauszufinden, ob in einem bestimmten Ort ein Nepomuk zu finden ist. Die Angaben sind alle verlinkt- mit einem Klick kommt man jetzt sofort zur richtigen Seite.
    Schaut es Euch an!
    Sankt Nepomuk : Alphabetisches Gesamtverzeichnis nach Ländern


    Unserem Waldi ein herzliches DANKE für die vielen Stunden Arbeit, die er für diese Zusammenstellung aufgewendet hat.


    Viele Grüße,
    Elke

  • Da kann man nur vorbehaltslos zustimmen. Wer sich je mit dem Aufbau einer schlüssigen und auch nachvollziehbaren Statistik


    befassen musste, weiß um Sisyphusarbeit, der man sich dabei stellen muss.


    Den immensen Zeitaufwand und den damit verbundenen Aufwand muss man gar nicht mehr extra hervorzuheben.


    Lieben Gruß
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

    Einmal editiert, zuletzt von wallbergler ()

  • Das ist ja wirklich toll, wie waldi das hinbekommen hat. Ratz-fatz kann man ermitteln, ob es schon einen Nepomuk im jeweiligen Ort gibt. :thumbup:


    Mal schauen, vielleicht finde ich ja auch mal einen, wenn wir außerhalb Spaniens unterwegs sind. Hier in den Kirchen habe ich noch nie einen gesehen.


    Gruß
    Jofina

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • Die Inhaltsverzeichnisse und Gesamtinhaltsverzeichnisse sind jetzt aktualisiert bis zum Beitrag 135 in Teil 4.


    Derzeit zähle ich insgesamt 970 verschiedene Nepomukdarstellungen!


    Es ist gar nicht so leicht die tatsächliche Anzahl unserer Nepomuks zu ermitteln.
    Einige Nepomuks wurden doppelt oder mehrfach eingestellt.
    Nur ein Beispiel: Der Nepomuk in Zalaapáti in Ungarn wurde am 04.11.2011 von Josef in Teil 1 im Beitrag 342 eingestellt.
    Am 03.06.2012 hat ihn Hartmut in Beitrag 70 des zweiten Teils zum zweiten Mal gepostet.
    Zu guter Letzt freute ich mich diesen Nepomuk gefunden zu haben und zeigte ihn in Beitrag 117 des 4. Teils am 01.12.2016 zum dritten Mal.
    Er erscheint im jeweiligen Teilinhaltsverzeichnis, aber im Gesamtinhaltsverzeichnis darf er nur 1 Mal vorhanden sein!
    Ein einfaches Zusammenzählen führt also zu einem falschen Ergebnis.


    Ich richte deshalb die große Bitte an Euch fleißige Nepomuksammler mir zu helfen und mich bei dem Versuch zu unterstützen ein bisschen Ordnung im Bereich Nepomuk zu behalten.
    Bitte stellt in einem Beitrag nur einen Nepomuk, oder nur mehrere Nepomuks aus dem gleichen Ort ein. Hier muss ich mir an die eigene Nase fassen!
    Bitte schreibt mir eine PM wenn Ihr einen Fehler im Bereich der Nepomuks entdeckt oder wenn ich etwas anders machen könnte.
    Darüber würde ich mich freuen!


    Unser eifrigster Nepomuksammler ist Josef!
    Aber er hatte bisher viele Helfer die ich hier nicht alle aufzählen möchte.


    Herzlichen Dank an Alle die zu diesem Erfolf beigetragen haben!


    Wenn wir so weitermachen, dann werden wir unser Nepomukmillennium in Kürze feiern können.




    Liebe Grüße vom Nepomuk-Moderator waldi

    Und immer neugierig bleiben!

  • Liebe Forummitglieder!


    Ich bin neu hier und sammle seit kurzer Zeit Nepomukansichten. Ich beginne hier einmal mit einem Hl. Nepomuk in einem Innenhof eines Hauses in der Magdalenenstrasse in Wien. Dieses Haus beherbergte seinerzeit ein Nepomukspital und die Statue gehört zu den versteckten Nepomuks. Ich muss erst eure tollen Verzeichnisse durchforsten, kann dann sicher mit einigen neuen Standorten beitragen. Nicht so versteckt ist dann etwa der Nepomuk nahe der Brücke in Klosterneuburg Weidling (Ansicht 2)


    Johannes

  • Hallo Johannes !


    Schön, dass Du uns und unsere Nepomuksammlung gefunden hast und eines unserer "Hobbys" hier im Forum teilst.


    Ich weiß nicht , wieviel Nepomuks wir schon gesammelt haben - im Januar waren es tausend.
    Glückwunsch zum Tausendsten!
    Waldi ( unser Moderator in diesem Bereich ) weiß das sich sehr genau.


    Wenn Du Lust hast, dann lade ich Dich ein , Deine gefundenen Nepomuks hier bei uns in den Nepomukthread einzufügen.
    Johannes Nepomuk
    Der laufende Thread ist die Nr. 4
    (4) SANKT NEPOMUK, der Brückenheilige, Teil 4


    Du kannst Deine Nepomuks hier in der Mediengalerie hochladen ( Du brauchst nichts zu verkleinern , einfach so von Deinem PC)


    https://www.schoener-reisen.at…-der-br%C3%BCckenheilige/


    und kannst sie dann mit einem Klick auf die Medienverwaltung (Menuzeile oben ) in einen Beitrag einfügen .



    ( dort auf "Bilder , dann auf "einfügen" klicken)


    Wenn es nicht klappt, bitte PN, ich helfe Dir .


    Viele Grüße nach Österreich ???, nach Wien???
    aus Oberbayern,


    ELMA

  • Lieber Elma!


    Danke für die schnelle Antwort, das werde ich gerne machen, meine Nepomuks auf angegebenem Pfad hochzuladen. Ja, ich komme aus Wien und das Nepomuksammeln ist ein wenig zur Leidenschaft geworden, aber ich bin ja nach euren Maßstäben erst am Anfang.


    Begonnen hat es mit einem Arbeitsunfall meines Sohnes, der in besagtem Hof in Wien 12 m mit einem Baum umstürzte und wie durch ein Wunder überlebte und trotzt schwerer Verletzungen keine Querschnittlähmung davontrug. Genau auf seine Absturzstelle blickte der hl. Nepomuk, wie dieses Bild zeigt und seither sehe ich die Statuen überall, wo ich bin....


    Inzwischen habe ich auch meinen eigenen Nepomuk....


    Ich bin fasziniert von eurer systematischen Erfassung und wenn ich einen kleinen Beitrag leisten kann, freut es mich.


    Herzlichst,


    Johannes


  • Johannes, das ist eine schöne - wahre - Geschichte.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass solche Momente zum Nachdenken zwingen - es hat mit rationalem Denken nichts zu tun und doch habt Ihr für Euch eine Erklärung gefunden.
    So wie sicher viele derjenigen auch , die eine Nepomukstaue an ihrem Haus oder in ihrem Ort anbrachten.


    Ihr habt eine schöne Statue gewählt!!


    Liebe Grüße,
    Elke


    Nachtrag: Ich habe Dir eine PN ( Private Nachricht) geschickt
    S. ganz oben im Menu "Private Nachrichten" mit dem grünen Punkt

  • Herzlich willkommen, Johannes!


    Es freut mich, dass wir einen neuen Nepomuksammler in unsere Reihen aufnehmen können.


    Die Technik hat Dir Elke (ELMA) schon erklärt.
    Wenn noch weitere Fragen auftauchen, dann darfst Du Dich auch gerne direkt an mich wenden.
    Derzeit haben wir bis zum Beitrag 280 im Teil 4 unserer Nepomuksammlung nach meiner Zählung 1115 verschiedene Nepomukdarstellungen.
    Da sind Deine noch nicht mit eingerechnet.


    Ich freue mich auf viele Nepomuks von Dir!



    Liebe Grüße von Nepomukmoderator waldi :174:

    Und immer neugierig bleiben!

  • Lieber Waldi!


    Danke für die freundliche Aufnahme, wußte gar nicht, dass es so viele Nepomuksammler gibt. Bevor ich meine jetzt hochladen und reinstellen werde, muss ich erst eure systematischen Listen durchsehen, damit ich keine Doppelnennungen produziere. Ich richte mich da nach euren in der Liste der Orte zusammengestellten Übersichten.


    Naturgemäß findet man in der Tschechischen Republik, in der Slowakei und im nördlich der Donau gelegenen Österreich und in den südlichen Teilen Deutschlands die meisten Nepomuks. Aber die Verbreitung ist weiter, in Österreich zumindest bis in die Steiermark im Süden und bis nach Tirol im Westen.


    Ich suche sie nicht, sondern stolpere auf meinen vorwiegend Dienstreisen über sie, denn wenn man infiziert ist, sieht man sie überall. Dann kann ich nicht anders, als stehenbleiben, aus dem Auto springen und ein schnelles Foto machen.


    Liebe Grüße


    Johannes

  • Johannes,
    auch von mir ein herzliches willkommen hier im Forum.

    Liebe Grüße

    Josef

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.