Wettervorhersagen und Warnungen

Es gibt 41 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von cabrio.

  • Die nächste Woche könnte sehr interessant werden was das Wetter für Deutschland betrifft.


    Im Atlantik bewegt sich ein Tropisches Tiefdruckgebiet das sich gefährlich in unsere Richtung bewegt. Es würden ja schon die Ausläufer genügen, aber so wie es aussieht könnte es durchaus sein das die Mitte von Deutschland es frontal abkriegt.


    Wenn man bedenkt das viele Wetterdienste für nächste Woche Schnee voraussagen und dieses Tropische Tief überhaupt nicht auf ihrem Plan haben was ich nicht verstehen kann. Dieses Tief ist viel stärker und wird jede nördliche Strömung wegdrängen.


    Wenn dieses Tief als Orkan zu uns kommen sollte, dann bin ich gespannt ab wann wir die Warnung zu hören bekommen.

  • Bis jetzt ist nicht viel passiert in Deutschland. Würde es noch kommen?
    Ich denke, der Winter ist sehr mild, so weit.

  • Bis jetzt ist nicht viel passiert in Deutschland. Würde es noch kommen?
    Ich denke, der Winter ist sehr mild, so weit.



    Bei uns in Bayern hatte es den Orkan mit Gewittern.


    Ganz schlimm war es im Schwarzwald.


    Für Mittwoch früh ab 8 Uhr gibt es eine Deutschlandweite Warnung vor Orkan. Im Flachland bis 90 kmh und in den Bergen gibt es die lila Warnung (das ist die höchste) und Wind bis 150 kmh.


    https://www.unwetterzentrale.de/uwz/


    https://www.wettergefahren.de/…reports/MS_report_de.html

  • Gestern waren am Feldberg auch 120 - 150 Km/h angesagt, 500 m tiefer...keine Regung!
    Auch heute nix hier zu spüren, fast Windstill.


    Auf dem Feldberg waren gestern gerade mal -1° heute hab es nicht mal Regen.


    Danke trotzdem für deine Informationen, schaue da gern rein.


    burki

  • Oh, Oh, das kann ja heftig werden,


    hier in meinem Wohnort in Baden Württemberg, Stufe rot und bei Todtnau im Schwarzwald Lila! Hoffentlich weht es unseren Wohnwagen auf dem Wintercampingplatz im Schwarzwald nicht davon.

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • Hoffentlich weht es unseren Wohnwagen auf dem Wintercampingplatz im Schwarzwald nicht davon.


    sollte er fliegen , er kennt ja den weg nach Cres.%*


    Quatsch beiseite , ich habe meinen Wohni heute noch schnell in unsere Gerüstlagerhalle gebracht ,, Sicher ist sicher!!!!

    Liebe Grüße :auto3:


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders

  • Macht sich der Sturm bei euch schon bemerkbar?


    Hier in der Oberpfalz wird es langsam ein bissel windiger.

    Viele Grüße
    Helga


    Das Heilmittel für alles ist Salzwasser: Schweiß, Tränen oder das Meer.
    Karen Blixen

  • sollte er fliegen , er kennt ja den weg nach Cres.%*


    hahahahaha, Dieter, der ist richtig gut!! hehehehehee


    Ein Freund ist heute hochgefahren und hat berichtet, daß alles noch am gewohnten Platz steht. Sonst hätte ich burki anrufen müssen, daß er den Wohnwgen suchen soll hahahah ;-)


    Alte Wintercamper haben schon berichtet, daß beim Orkan Lothar, die Wohnwagen kreuz und quer rumgeweht wurden, in den Bach geschoben und Haltestangen die Wohnwagendächer zerbeult und in einem Falle durchstoßen haben, Glück war, daß zu dem Zeitpunkt keiner im Wowa war, die Stange hätte denjenigen aufgespießt...


    Macht sich der Sturm bei euch schon bemerkbar?


    Hier in der Oberpfalz wird es langsam ein bissel windiger.


    Wir hatten seit vormittag heute ziemlichen Wind, ich habe diverse Blumentöpfe und Weihnachtsdeko/Keramik in Sicherheit gebracht. Bisher war es nicht sehr schlimm heute abend sogar ruhig. Mal sehen, was noch kommt....

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • Also bei uns ging alles glimpflich ab , ein laues Lüftchen wehte zwar aber wie gesagt ,, Ein Lüftchen!!

    Liebe Grüße :auto3:


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders

  • Eine Fersehsendung heute Abend die ich euch ans Herz legen möchte.


    Mi 28.12. 23:10 - 00:00 n-tv Wdh. am 29.12. Doku Tödliche Sonne


    Die Sonne beeinflusst alle Aspekte unseres Lebens.


    Das Klima, unsere Nahrung und Gesundheit. Dieser Einfluss ändert sich.


    Im Herbst 2003 wurde bei einer gewaltigen Eruption die Energie von 200 Milliarden Wasserstoffbomben freigesetzt. Der Teilchenstrom bahnte sich als gewaltige Welle seinen Weg mit einer Geschwindigkeit von knapp 10 Millionen kmh Richtung Erde. Diese Dokumentation soll zeigen welcher Gefahr unser Planet ausgesetzt ist.

  • Also diesmal trifft das wohl auf `s ganze Land zu, lieber Anton.


    Das wird sicher ein großes Lüftchen, hoffentlich nicht so viel wie beim Kyrill.


    Da hat es kurz vorm Garten vom gegenüberliegenden Grundstück "2 Bäumchen" erwischt. Und die Fichtenreihe vor dem Carport hat es am Boden schon angehoben, deshalb heute Nachmittag mein Auto direkt vor dem Hauseingang .





    LG


    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Komisch - wir sind nicht weit weg von Euch ...
    bei uns : nichts, ein bisschen "Zugluft", ab und zu ein Regenschauer, mehr nicht ( noch nicht)


    Gruß,
    Elke

    Nicht Tatsachen, sondern Meinungen über Tatsachen bestimmen das Zusammenleben.


    Epiktet
    * um 50, † um 138

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.