Darf's ein bisschen Luxus sein? Flusskreuzfahrt auf Rhein und Mosel

  • Bacharach ist, wie Steffi schon erwähnte ein besonders schöner Ort am Rhein.

    "SUPER" dein Foto liebe Evelin.

    Im Hintergrund sieht man sogar die Ruine der Wernerkapelle.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Wernerkapelle_(Bacharach)


    https://www.bacharach.de/bacharach-1/stadtrundgang-3


    Auf den ersten Blick meine ich stimmen deine Burgennamen.


    Vielen herzlichen Dank für diese schöne Schiffstour Oberes Mittelrheintal,

    welches seit 2002 zum UNESCO Welterbe Kulturlandschaft gehört.


    Das Welterbegebiet umfasst eine Länge von 67km, beginnend von Bingen/Rüdesheim bis nach Koblenz,

    dem Durchbuchtals des Rheins durch das Rheinische Schiefergebirge.


    https://www.welterbe-mittelrheintal.de/


    https://www.romantischer-rhein…rbe-oberes-mittelrheintal


    Liebe Grüße

    Steffi

    “Schöne Adventszeit und bleibt gesund“

  • Hallo Evelin,


    danke für deine Burgenkreuzfahrt. Auch ich hätte mir die Burgen und Ruinen nie alle merken können. Es soll ja auch möglich sein, im Rheintal entlang bergauf und bergab von einer Burg zur anderen zu wandern. Dabei hätte man sicherlich mehr Zeit, auf jedes einzelne alte Gemäuer einzugehen.


    grüsse


    jürgen

  • Nein, ich überprüfe nicht die Namen jeder Burg.;) ( Kann ich gar nicht, denn außer in Koblenz war ich noch nirgendwo)

    Ein Panoramabild nach dem anderen ist schöner als das vorangegangene!

    Dazu die Vorstellung, diese Landschaft beiderseits des Rheins in komfortablen Liegestühlen an Deck an sich vorbeiziehen zu lassen, macht es leicht nachzuempfinden , dass dieser Tag wohl einer der schönsten auf Eurer Flusskreuzfahrt war.


    Wichtig für diesen Teil Eurer Reise war,dass das Wetter "gestimmt" hat.

    Die wunderschönen Herbstfarben, die Städtchen am Ufer im richtigen Licht, angenehme Temperaturen und als Abschluss noch dieser kurze Spaziergang durch das nächtliche Koblenz,

    all das krönte Eure Hochzeitstags- Jubliläumsreise .


    Danke, papnik , Evelin für die vielen schönen Bilder und für die lebendige Erzählung, mit denen wir an Eurer Reise teilhaben durften !!

    Es hat Spaß gemacht, Euch virtuell zu begleiten,

    Und wieder einmal wurde ich bestärkt: Deutschland ist schön !!!


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Steffi , ganz herzlichen Dank für deine Ergänzungen und die interessanten Links zu Wiki.

    Du kennst diesen Landstrich bestimmt so viel besser, als ich.

    Aber sag mal, eins hat mich dann doch gestört: Beidseits des Rheins verlaufen ja stark frequentierte Straßen- und Bahntrassen. Kann man sich als Anwohner je daran gewöhnen? Ich empfand es als brutalen Eingriff in diese zauberhafte Landschaft, ist aber wohl verkehrstechnisch nicht anders möglich:(.


    Jürgen, es gibt sehr gut ausgeschilderte Wanderwege, entlang von Mosel und Rhein. Auch uns würde es reizen, diese Gegend mal in einem Wanderurlaub näher unter die Lupe zu nehmen. Mal schauen....

    Wichtig für diesen Teil Eurer Reise war,dass das Wetter "gestimmt" hat.

    Elke, insgesamt hat es das Wetter sehr gut mit uns gemeint. Der letzte Tag war sonnig und warm.

    Der Abend sehr mild, die Straßenlokale in Koblenz gut besucht. Dann macht reisen besonders Freude.

    Und im Rückblick sind wir so froh, diese Tour trotz aller Bedenken gemacht zu haben. Wer weiß, was noch kommt?

    Grüße Evelin

    Einmal editiert, zuletzt von papnik ()

  • Eine tolle Flußkreuzfahrt, habt Ihr gemacht, Evelin. :):thumbup:

    Diese ganze Gegend von Mosel und Rhein haben wir uns bei einem 3wöchigen Urlaub auch angesehen, allerdings von Land aus. So einige Burgen haben wir auch besucht. Aber es ist schon 42 Jahre her. Für mich ist diese Region, die Ihr entlang geschippert seid, eine der schönsten Gegenden Deutschlands.


    Ich bin auch mal mit dem Zug den Rhein entlang gefahren von Niedersachsen bis zum Schwarzwald. Auch da kann man diesen wunderschönen Teil des Rheins genießen.


    Vielen Dank Evelin, für die Vorstellung dieser herrlichen Kreuzfahrt. :)

    Wenn die Corona-Pandemie vorbei ist, würde ich auch mal gerne so eine Mosel-Rhein-Kreuzfahrt unternehmen.

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • HAllo papnik Evelin,



    ganz herzlichen Dank fürs Mitnehmen auf diese schöne Flussreise. Ich bin sehr gerne mitgekommen.

    Einige Orte an der Mosel haben wir schon besucht, andere die Du vorstellst reizen uns noch, da werden wir noch so manchen Zwischenstopp machen wenn wir wieder mit dem Wohnwagen auf Reisen sind. Ist Dir der Campingplatz an der Mosel in Koblenz aufgefallen? Direkt am Deutschen Eck? Dort waren wir einige Tage, (Nena gab dort zu der Zeit ein Konzert, welches wir vom Campingplatz aus live und in Farbe wie man so schön sagt, und gratis angeschaut haben - reiner Zufall, wir wußten davon nichts). Nach Koblenz werden wir sicher nochmal hinfahren - ich hatte zu der Zeit als wir dort waren, im Knie Bänderabrisse durch einen Unfall, so war ich mit Krücken unterwegs und es war mir nur ganz schmerzhaft und eingeschränkt möglich die Stadt so zu erkunden, wie ich es gerne gemacht hätte.


    Also, nochmal vielen Dank für Deine schönen Bilder und Beschreibungen.

    Herzlichst

    Sylvi

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • Eine wunderschöne Tour habt Ihr das gemacht, liebe Evelin.

    Anmerkung 1:

    Euch hat man wahrscheinlich auch nicht nach der Körperlänge gefragt, um zu wissen, ob Ihr in welche Kabine hinein passt, wie bei mir auf der "Juno". Auf jeden Fall war es allein schon vom Platz her der pure Luxus bei Euch !

    (Sorry, ich krieg das Bild nicht gedreht, auf dem Compi ist es richtig herum. So müsst Ihr zum Betrachten den Kopf soweit noch verträglich nach rechts neigen).


    Anmerkung 2:

    Als ich 1969-72 in Düsseldorf auf der Krankenpflegeschule war, gab's die ICE-Strecke noch nicht, und ich bin auf dem Weg von dort nach Hause (damals Nähe Hof) oder nach Frankfurt immer mit dem Zug am Rhein entlang gefahren, meistens am linken Ufer.

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.