Urlaub 2020 Teil 1 : St. Veit im Pongau, Böndlsee und Goldegg - Goldegger-See

  • Hallo, liebe Leut!


    Recht spontan habe ich mich entschlossen, noch ein paar Tage in Ruhe zu verbringen.


    St. Veit im Pongau, eine nette kleine Ferienwohnung... Den wunderbaren Blick von der Anhöhe auf den hübschen Ort werde ich noch ins Bild bringen.


    Es gibt einen interessanten Beitrag über St. Veit aus dem Jahr 2015.


    Bischofshofen, St. Veit im Pongau - im Salzburger Land


    Auf diese hübsche Kirche fällt mein Blick von etwas weiter oben.


    Heute war es auch hier ziemlich heiss. Am Vormittag war der nahe gelegene Böndlsee noch erstrebenswertes Ziel und erfrischende Badegelegenheit. :)



    Am Nachmittag wurde es sehr lebhaft da und es war es an der Zeit, wieder meine ruhige gemütliche Terrasse ober St. Veit aufzusuchen.


    Ich werde weiter berichten.

    Teil 2

    Urlaub 2020 Teil 2 : Von St. Veit im Pongau zum Schwarzsee bei Kitzbühel


    Herzliche Grüße!

    Susanne

  • Frühstück in der Morgensonne - mit Blick auf die Kirche von St. Veit im Pongau.



    Diese Kirche wird hier noch Thema werden...


    Herzlichen Gruß!

    Susanne

  • Ein Plätzchen zum Luftholen , Abschalten!

    Sehr schön !

    Lass Dir's gut gehen, liebe Susanne!


    Vielleicht ist es heute der letzte heiße Tag ?

    https://www.bergfex.at/st-veit-im-pongau-astenlift/wetter/

    Herzliche Grüße,

    Elke

  • Da hast du dir wieder ein sehr schönes Plätzchen zum durchatmen ausgesucht Susanne. Und ein See ist auch in der Nähe. Für mich im Urlaub fast unverzichtbar, weil ich so gerne schwimme.

    Viele Grüße Evelin

  • Hallo, Ihr Lieben!


    Beim Stöbern auf der Festplatte fand ich noch ein Foto vom Böndlsee Mai 2015. Da waren nur die Mutigsten angekommen und es sah sehr einladend aus.



    Jetzt im August zeigte sich der letzte Tag meines Aufenthalts in St. Veit bei strahlendem Sonnenschein und bot sich zum Schwimmen an. Diesmal im Goldegger See. Ich hatte hier aber nur das Handy mit, die Kamera lag im Quartier. Ein paar Bilder gibt es trotzdem.



    Hier der Blick über den See zur kleinen Badeanstalt.



    Da ich Goldegg, den Ort mit Kirche und Schloss und den See seit über 20 Jahren kenne und seither fast jedes Jahr für ein Seminar her komme, habe ich die schönsten Bilder zusammengesucht, um sie Euch zu zeigen.


    Ich beginne mit Bildern vom Blick auf den kleinen See, die in den letzten 15 Jahren entstanden sind, setzte dann mit Kirche und Ort, dem Schloss und Abendstimmung fort.






    Demnächst geht's weiter!

    Herzlichen Gruß!

    Susanne

    Einmal editiert, zuletzt von Susanne M ()

  • Ein Badesee mitten in den Bergen, das würde mir auch gefallen. Danke Susanne für die schönen Bilder.

    Du schreibst Seminar, kann man sich in der tollen Umgebung überhaupt auf's Lernen konzentrieren, oder will man nicht einfach nur nach draußen?

    Viele Grüße Evelin


  • Goldegg am See und Schloss Goldegg:

    Wenn der See ganz ruhig ist, sind die Blicke zu Kirche und Schloss und deren Spiegelungen wunderschön.





    Das Ensemble von Schloss und Kirche erscheint besonders harmonisch.





    Sowohl Kirche als auch Schloss haben eine jahrhundertalte Geschichte und haben viele Veränderungen und Umbauten erfahren.


    Ein Blick in die Kirche St. Georg, die in die Frühgotik zurückreicht, jetzt eine barocke Inneneinrichtung zeigt.




    Noch weiter zurückreichend und wechselvoller ist die Geschichte des Schlosses - bis ins 12. Jahrhundert zurück.


    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Schloss_Goldegg_




    Die Fresken des Rittersaals aus dem 16. Jahrhundert sind bedeutsam und weit über den Pongau hinaus bekannt.



    Ich zeig Euch noch drei Bilder von der Abendsonne am See und dann - für den Abschluss dieser schönen Tage - den abendlichen Rundblick über St. Veit - von der Terrasse her angeschaut.





    Abend in St. Veit im Pongau:



    Das wäre es für diesmal - mit vielen herzlichen Grüßen an Euch alle!

    Susanne

    Einmal editiert, zuletzt von Susanne M ()

  • Ein Ort zum Wohlfühlen .

    Kein Wunder, dass Du gerne dort bist.


    Liebe Grüße,

    Elke

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Wer war online

In den letzten 24 Stunden waren bereits 15 Mitglieder Online - Rekord: 17 Mitglieder ()