MUSSENHAUSEN (Unterallgäu) : Vergebliche Suche nach Nepomuk...

  • Ich bin ja in meiner Heimat immer wieder mal unterwegs um meist mehr oder weniger zufällig auf einen Nepomuk zu stoßen. Tatsächlich entdecke ich natürlich nicht immer einen, aber vielfach für mich neue Dinge. Vielleicht geht es euch ja auch so und ihr findet es ebenso wie ich schade, wenn man nicht anderen diese Dinge zeigt, obwohl kein Nepomuk dabei ist. Manches ist trotzdem sehenswert wie die


    Wallfahrtskirche St Maria vom Berge Karmel in Mussenhausen im Landkreis Unterallgäu.


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_39385


    Das ist die Kirche in einem nicht einmal zweihundert Einwohner zählenden Dorf. Das Klostergebäude nebenan wird gerade renoviert. Das Kloster selbst gibt es schon länger nicht mehr.


    Das Besondere an der Kirche sind die geschnitzten Figuren der Kreuzwegstationen, die ich euch nicht vorenthalten möchte.
































    Hier noch ein paar Details dazu


    https://de.wikipedia.org/wiki/Mussenhausen


    Ich möchte diesen Strang dazu nutzen, sakrale Gebäude vorzustellen, die eben keinen Nepomuk enthalten, aber doch irgendwie besonders sind. Vielleicht macht ihr ja mit...


    grüsse


    jürgen

  • Das ist die Kirche in einem nicht einmal zweihundert Einwohner zählenden Dorf

    Das sind die unerwarteten Schätze, die man findet ( wenn man bereit dazu ist ) und die in keinem Reiseführer stehen.

    Anscheinend lohnt es sich im Allgäu , in jedem Dorf Halt zu machen und einen Blick in die Kirche zu werfen, auch wenn kein Nepomuk zu finden ist.

    Die geschnitzten Figuren, die Du uns zeigst, Jürgen, sind eindrucksvoll . Welche Wirkung müssen sie seinerzeit auf die Menschen gehabt haben?

    Die Mussenhausener können stolz auf diese schöne und gut erhaltene Kirche sein.


    Viele Grüße,

    Elke

  • Zitat von claus-juergen

    Mussenhausen

    Hallo Jürgen,


    wo du überall hin kommst ;)

    Müssen wir demnächst auch hin, allerdings um das Marienheim Mussenhausen zu besichtigen.

    So wie es ausschaut, kommt mein Schwiegervater nicht mehr alleine klar im

    Alltagsleben.


    Liebe Grüße

    Steffi

    “Die Gesundheit ist das Wichtigste in unserem Leben“

  • Liebe Steffi,


    es gibt dann noch ziemlich ernsthafte Gründe, um bestimmte Orte aufzusuchen!!!

    Alles Gute dabei und ein hoffentlich erleichtertes Finden eines geeigneten guten Orts für Deinen Schwiegervater!


    Alles Liebe!

    Susanne

  • ...

    Müssen wir demnächst auch hin, allerdings um das Marienheim Mussenhausen zu besichtigen.

    So wie es ausschaut, kommt mein Schwiegervater nicht mehr alleine klar im

    Alltagsleben.

    hallo Steffi,


    von außen macht das Altersheim auf dem Areal des ehemaligen Klosters einen guten Eindruck. Die Gebäude scheinen relativ neu zu sein. Allerdings ist halt Mussenhausen wirklich am Ende der Welt. Da gibt es rein gar nichts. Keinen Laden und nicht mal eine Kneipe. Es sind schon ein paar Kilometer bis Markt Rettenbach, dem nächsten Ort mit Infrastruktur.


    grüsse


    jürgen

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Wer war online

In den letzten 24 Stunden waren bereits 15 Mitglieder Online - Rekord: 17 Mitglieder ()