Auch die hessische Rhön ist schön

Es gibt 16 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von papnik.

  • Letzte Woche gab es noch mal einige schöne Tage.

    Auf in die Rhön dachten wir uns, wer weiß, wie lange das milde Herbstwetter anhält.

    Gesagt - getan!

    Wir suchten uns die Extratour "M" für Milseburg aus: 11 km lang, 540 Höhenmeter, mittelschwer, genau richtig für uns.



    Entgegen der Empfehlung im Internet begannen wir unsere Wanderung am Fuldaer Haus. Da hat man durch die Kunstmeile schon einen guten Einstieg und genug Parkplätze gibt es auch.



    An der Kunstmeile stehen verschieden Holzskulpturen und wie das so ist, manche gefallen, andere eher weniger. Geknipst wird natürlich nur, was gefällt: Feder, Riese Mils, Fernkucker





    Nach 100 m Zubringer erreichen wir den eigentlichen Wanderweg der Tour Milseburg und sind gleich hin und weg.




    Durch Wald und Wiesen erreichen wir den steilen Aufstieg zur Milseburg, einem unbewaldeten Berg mit 835 m Höhe, auf dem alte Siedlungsspuren gefunden wurden.





    Wir klettern natürlich ganz bis nach oben und erfreuen uns an der phänomenalen Rundumsicht, auch die Gangolfskapelle und die Kanzel im Freien sind interessant.






    Jetzt muss aber eine Stärkung her, wir kehren in die urige Milseburghütte ein. Erstes Kennenlernen und Abschied, Ende Oktober wird die Hütte abgerissen, es soll eine Neue, zeitgemäßere aufgebaut werden.




    Ein letzter Blick auf die Kreuzigungsgruppe und St Gangolfs, dann treten wir den etwas längeren Rückmarsch an.





    Wir schwelgen in Farben und Formen, eine Herbstwanderung bei Sonnenschein ist einfach schön.






    Tierische Begegnungen haben wir auch noch.




    Zurück am Fuldaer Haus noch mal ein Radler und den Sonnenuntergang genießen und dann ab nach Hause, ein schöner Tag liegt hinter und und wir spüren unsere Knochen.




    Ach ja, für die Verpflegung des nächsten Tages haben wir auch gleich noch gesorgt, standen so am Weg rum.



    Die Rhön ist immer wieder schön, reimt sich sogar und stimmt 100%ig. Ich hoffe, ihr hattet beim Mitwandern Spaß!


    Viele Grüße Evelin

    Einmal editiert, zuletzt von papnik ()

  • Da bin ich doch gerne virtuell mitgewandert. Sieht nach goldenem Oktober aus. :)

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • Hallo Evelin,


    eine herrliche Herbstwanderung in wunderschöner Gegend, das ist so ganz nach meinem Geschmack.

    Vielen Dank fürs Mitnehmen, auf die Wanderung.

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • Einen besseren Tag hättet ihr nicht wählen können.

    Alles passt -

    die klare Sicht, die Herbstfarben , die weiten Ausblicke...selbst Kunst und kulinarische "Ausbeute" kamen nicht zu kurz.


    Die Rhön ist sehr schön, Ihr habt sie "vor der Nase" - genießt sie so oft es geht.


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Hallo Evelin,


    Tolle Gegend, toller Tag, tolle Bilder und eine tolle Wanderung ganz nach meinem Geschmack.


    Danke fürs Mitnehmen!


    Grüsse


    Jürgen

  • Na wenn das keine tollen Bilder sind - dann weis ich auch nicht.


    Natürlich muss man da schon Glück haben , tolles Wetter und dementsprechend tolle Aufnahmen.


    Da bin ich gerne mitgewandert **\'6

    Liebe Grüße :auto3:


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders

  • Wunderschöne Bilder bei traumhaftem Wetter. Der Herbst hat was ...


    Hab Dank für deine Bilder,

    Klaus

    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.
    (Albert Schweitzer)

  • Die Gegend kenne ich als Österreicherin gar nicht, bin aber total beeindruckt von der Tour und den wunderschönen Bildern. Mein besonderer Favorit ist der Herbstbaum. Der hat was ganz Besonderes an sich - wie so ein "Urbild" eines Baums!!! Danke!!! Susanne

  • Hallo, danke für die positiven Rückmeldungen, freut mich, dass ihr mitgekommen seid.:thumbup:

    Da hast du vollkommen recht Elke, werden wir beherzigen, die nächste Tour ist schon geplant, warten nur noch auf gutes Wetter. Was die Kunst anbetrifft, wird viel getan. Wir waren auch ein Stück auf dem Malerweg unterwegs, es ist wirklich sehr kurzweilig, dort zu wandern.



    Hier noch mal die Milseburg als Panorama, da kann man sich unseren Weg gut vorstellen. Wir gingen entgegen der Uhrzeigerrichtung, wählten den etwas steileren Aufstieg und ließen es dann etwas gemütlicher ausklingen.



    Susanne sagte:

    Zitat

    Urbild" eines Baums

    Find ich auch! Wenn ich so Bäume in exponierter Lage sehe, denke ich manchmal, eigentlich müsste man da mal zu jeder Jahreszeit hin und so eine Art "Baumquartett" erstellen, umgesetzt habe ich das aber noch nie. Kann ja noch werden:).


    Viele Grüße Evelin

  • Liebe Evelin,

    ich hab das vor vielen jahren einmal probiert. Eine Eiche zu jeder Jahreszeit. Aber das war noch lang vor der zeit der digitalen Fotografie... Ausserdem kam dann der Bauer dem das Feld gehörte. Und schnitt einfach die unteren Äste ab. Damit er mit dem Traktor besser durchfahren kann... Aber ich hab den Baum noch DAVOR im Bild. Vielleicht gelingt mir einmal eine computergerechte Collage davon. Herzlichen Gruß und gute Wünsche

    - vielleicht noch für herbstliche Natur am Wochenende!! Susanne

  • Hallo Evelin.


    Vielen Dank für den top bebilderten Bericht. Eine schöne Wanderung habt Ihr da gemacht. Und der Herbst hat sich in seinen schönen Farben gezeigt.:)


    Liebe Grüsse, Daniel.

  • Find ich auch! Wenn ich so Bäume in exponierter Lage sehe, denke ich manchmal, eigentlich müsste man da mal zu jeder Jahreszeit hin und so eine Art "Baumquartett" erstellen

    Evelin,

    kennst Du diesen Thread mit dem Thema

    Mein Baum


    Mach doch dort mit.


    Gruß,

    Elke

  • Hallo liebe Evelin,

    ich habe von "meiner Eiche" jetzt ein Frühlings- und ein Herbst-Bild gefunden - da hatte die Eiche noch ihre unteren Äste! - und möchte sie Dir schicken! Andere Jahreszeiten muss ich erst in den "Tiefen meiner Sammlungen" suchen...

    Herzlichen Gruß! Susanne




    Hallo, liebe Elke, denkst Du, wir sollten das Kapitel "Bäume" wieder aktivieren?

    Vielleicht tät sich das sehr lohnen?

    Alles Liebe!

    Susanne

  • Hallo Susanne,


    das Thema Bäume kann ständig weiter gefüttert werden, es wäre schön, wenn Du und Evelin Eure Bäume mit einpflegen könntet - dann "lebt" das Thema wieder.

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • Danke Elke, für den Tipp, hab mir den Thread gleich mal angeschaut, "deine" Linde ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis:thumbup:.

    War gestern mal in der näheren Umgebung unterwegs, habe "meinen" Baum aber noch nicht gefunden, er sollte ja lauftechnisch zu erreichen sein, damit man ihn immer mal besuchen kann. Auch bei Schnee, der bei uns mittlerweile selten ist, da muss man auf dem Sprung sein.

    Danke Susanne, die Eichenbilder sind genauso wunderschön, sie ist aber auch prächtig gewachsen.


    Viele Grüße Evelin

  • Liebe Evelin,


    hier ist die versprochene Eiche zu den fehlenden Jahreszeiten: Sommer und Winter.

    Ich werd die Bilder auch noch in die Themensammlung Mein Baum stellen, so wie Elke das vorgeschlagen hat. Dazu eine Lärche, die ich an schönem Standort zu jeder Zeit angetroffen habe.


    Herzlichen Gruß auch an alle!




    Susanne

  • Hallo Susanne,

    sehr schön, "deine Eiche", vor allem das Winterbild mit dem Raureif.

    Führ sie doch im Thread Mein Baum zusammen, dann kommen sie noch besser zur Geltung. Eiche im Wandel der Jahreszeiten. Hier sind ja doch einige Beiträge dazwischen.


    Viele Grüße Evelin

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.