1826 Trentino > PIEVE DI LEDRO > Macchina per fasce im Museo Foletto

Es gibt 16 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Johannes56.

  • hallo Rätselfreunde,


    heute habe ich mal wieder was für die Techniker unter euch. Wer kann mir sagen, was man einstmals mit dieser Maschine hergestellt hat?


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_23755


    Viel Spaß wünscht


    jürgen

  • Eine Maschine , mit der Stoff ( Textil) in irgendeiner Weise "be- oder verarbeitet" wird?


    Gruß,

    Elke

  • Hallo,


    nachdem hier ein Stoff eingespannt ist, vermute ich einmal, dass mit der Maschine landestypische Ware hergestellt wurde, etwa Loden?


    Johannes

  • Eine Maschine , mit der Stoff ( Textil) in irgendeiner Weise "be- oder verarbeitet" wird?


    Gruß,

    Elke

    hallo Elke,


    Du bist auf dem richtigen Weg. Johannes liegt leider nicht richtig.


    Grüsse


    Jürgen

  • hallo Johannes,


    nein, mit dieser Maschine wurde auch nicht auf den Stoff gestickt.


    grüsse


    jürgen

  • Werden (wurden) mit der Maschine Stoffe veredelt?

    Ich erkenne Ösen auf einer Stange.

    Das könnten Fadenführungen sein.

    Werden hier Fäden in die Stoffbahn eingewebt?


    fragt waldi :174:

    Und immer neugierig bleiben!

  • hallo Waldi,


    Nein, da wird nichts eingewebt und der Stoff auch nicht veredelt. Der Stoff wird behandelt, aber in einer ganz anderen Art als du denkst.


    grüsse


    jürgen

  • Hallo Johannes,


    Nein. Mit der Machine werden auch keine Textilien gefärbt.


    Grüsse


    Jürgen

  • Es sieht wie ein locker gewebter Stoff aus, erinnert mich etwas an Mull (S.links am Rand)

    Zur Weiterverarbeitung ( oder ist es eher eine Be- arbeitung ) muss er gespannt werden.

    Erfährt der Stoff eine Veredelung oder bekommt er bestimmte Eigenschaften.


    Könnte ich diesen Stoff kaufen und benützen?


    Steht das Gerät in einem Museum und wird in dieser Weise heute gar nicht mehr gebraucht?


    Gruß,

    Elke

  • hallo Elke,


    du bist auf dem richtigen Weg. Der Begriff Mull passt, du kannst natürlich den Stoff kaufen und benutzen und das Gerät steht tatsächlich in einem Museum.


    grüsse


    jürgen

  • ist es eine

    "Mullbindenschneidemaschine"?


    Gruß,

    Elke

  • hallo Elke,


    sagen wir genauer, daß es sich hier um eine "Mullbindenschneideundaufwickelmaschine" handelt. Die trägt den italienischen Namen Macchina per fasce und steht im Museo Foletto in Pieve di Ledro.


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_23792



    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_23791


    Warum das Ding ausgerechnet in diesem Museum steht, kann ich nur vermuten. Vielleicht hängt das mit der austro-italienischen Front im Ersten Weltkrieg zusammen, die wohl nicht weit von hier entfernt verlief. Damals war ein jahrelanger Stellungskrieg im Gange.


    https://translate.google.com/t…eofoletto.it/&prev=search


    Vielen Dank fürs Mitmachen sagt


    jürgen

  • Ich habe nicht gedacht, dass es so was gibt! War reines Raten und Erfinden eines Namens.

    Aber dank Google weiss ich jetzt, dass es so etwas wirklich gibt!

    https://m.german.alibaba.com/p…anguage=german&redirect=1


    Das Museum, von dem Du schreibst, sieht interessant aus,

    Eine alte Apothekeneinrichtung... erinnert ein wenig an Dubrovnik.


    Gruß,

    Elke

  • ...

    Eine alte Apothekeneinrichtung... erinnert ein wenig an Dubrovnik.

    hallo Elke,


    oder das da.


    https://www.brandenburgisches-apothekenmuseum.de/


    Eigentlich habe ich da einige Bilder auf der Festplatte. Vielleicht hat es ja mal schlechtes Wetter und ich kann die euch zeigen. Andererseits ist mir das Wetter hierzulande in drei Tagen eh egal, weil ich mal wieder nach Kroatien fahre.:)


    grüsse


    jürgen

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.

  • ELMA

    Hat den Titel des Themas von „1826 Was ist das für eine Maschine?“ zu „1826 Trentino > PIEVE DI LEDRO > Macchina per fasce im Museo Foletto“ geändert.