Frauenschuh, Cypripedium calceolus

Es gibt 9 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Johannes56.

  • Der Frauenschuh, auch Gelber oder Europäischer Frauenschuh gehört zu den Orchideengewächsen. Er ist sehr selten geworden und steht auf der Roten Liste der gefährdeten Arten.


    Elke hat anlässlich der Blüte ihrer Frauenschuh Orchidee auf die Pflanze Frauenschuh verwiesen. Diese Pflanze heißt botanisch Cypripedium calceolus


    Orchideen auf meiner Fensterbank


    Der Gattungsname Cypripedium leitet sich aus dem Griechischen Wort Kypris ab. Kypris ist der Beinahme der Aphrodite, also Aphrodites Fuß. Der Artbeiname calceolus leitet sich aus dem Lateinischen ab und bedeutet kleiner Schuh. Oftmals leiten sich Gattungsnamen der Pflanzen aus Griechischen Wörtern und Artbeinamen aus Lateinischen Wörtern ab und charakterisieren die Pflanze meist ganz gut. Oftmals wird die Griechische Mythologie bei den Gattungsnamen verwendet.


    Der Frauenschuh blüht Ende Mai / Anfang Juni. Es ist also noch ein wenig Zeit bis dahin. Nicht weit von Wien entfernt, im Hochschwabgebiet, am Fuße des Hochschwabs in Karlschütt gibt es noch ein großes Vorkommen. Ich war zuletzt Anfang Juni 2012 dort und kann euch ein paar Bilder von der beeindruckenden Blüte des Frauenschuhs dort zeigen:








    Ein Ausflug Ende Mai nach Karlschütt ist vorgemerkt, um nachzusehen, wie es der Population des Frauenschuhs geht.


    Johannes

  • Es erfüllt mich immer mit besonderem Glück, wenn ich solche Plätze finde!!

    Den Frauenschuh in solch großer Zahl zu finden, ist etws ganz Besonderes.


    Danke, Johannnes!


    Liebe Grüße,

    Elke

    Nicht Tatsachen, sondern Meinungen über Tatsachen bestimmen das Zusammenleben.


    Epiktet
    * um 50, † um 138

  • Das sieht ja schön aus, diese Frauenschuh-Gruppe im Wald. :thumbup:



    Ein Ausflug Ende Mai nach Karlschütt ist vorgemerkt, um nachzusehen, wie es der Population des Frauenschuhs geht.

    Nach diesem Ausflug wirst Du uns sicherlich auch die Fotos zeigen. :)

    Wäre besonders schön, wenn sich die Population ausgeweitet hat.

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • 2018 fand ich in einem buch den hinweis dass in der Karlschütt ende mai bis mitte juni der frauenschuh blüht. Also machte ich mich am 31.5.18 auf den weg dorthin. Anfangs war ich enttäuscht. Es gab zwar ziemlich grosse bestände. Aber jetzt - ende mai - schon fast verblüht:


    schoener-reisen.at/wcf/attachment/2167/


    Weiter hinein in den wald: da gab es grund zur freude.


    P1140017.jpg


    Auch von hinten machen sie sich recht hübsch:


    1b... Frauenschuh, Cypripedium calceolus 31.5.18 Karlschütt (2).jpg


    Es gab sie im vorjahr also noch - diese schönen Orchideen. In diesen warmen frühlingszeiten dürften sie aber früh dran sein... Schon ab mitte mai??...


    Ich möchte zum thema noch eine ergänzung anbringen. Vor 5 jahren fand ich im ortlergebiet in Südtirol noch ein einsames exemplar auf etwa 2100 m höhe am 20. JULI!!



    Susanne

  • ich bin doch noch keine "erfahrene nutzerin": die fast verblühten frauenschuh bestände gehören an den beginn des beitrags.

    Susanne

  • Hallo Susanne, ich möchte nur eine Beobachtung widergeben bezüglich Beitrag #4.

    Man sieht (mit Ausnahme des letzten Bildes) Deine schönen Fotos nur, wenn man sich im Forum angemeldet hat.

    Stille Leser können sie sich also nicht anschauen, was ich schade finde.

    Vielleicht kann Elke Dir nach ihrem Urlaub noch behilflich sein.

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • danke liebe Josefina für Deinen hinweis. Ich merke dass ich mit dem einfügen probleme habe. Und es gibt schon eine vereinbarung mit Elke, dass sie mich "einschult", wenn sie zurück ist. Würde man z. B dieses bild sehen wenn man nicht angemeldet ist??? Herzl. Gruss! Susanne


  • Hallo Susanne,


    das letzte Bild von der weißen Blume sehe ich nun auch unangemeldet auf meinem Laptop und auch auf meinem Netbook. :)

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • Das siehst Du richtig, Jofina.

    Das Bild in #7 würde über die Mediengalerie eingefügt ( BRAVO, Susanne)

    Die anderen über Dateianhang/ Attach sehen nur registrierte und eingeloggte User.

    Dateianhänge sollten nur sparsam benützt werden, z.B. um schnell etwas zu verdeutlichen.

    Aber nicht in Berichten.


    Susanne, nächste Woche bin ich wieder daheim, dann erklär ich Dir das mit der Mediengalerie , wie man Alben anlegt, was man tun muss, dass man seine Bilder auch wiederfindet usw.

    Im Moment hab ich nur das Handy und das Tablet, da sind Screenshots und die Tipperei so mühsam.

    Du wirst sehen, es ist ganz leicht!


    Liebe Grüße,

    Elke

    Nicht Tatsachen, sondern Meinungen über Tatsachen bestimmen das Zusammenleben.


    Epiktet
    * um 50, † um 138

  • Hallo Susanne,


    das letzte Bild von der weißen Blume sehe ich nun auch unangemeldet auf meinem Laptop und auch auf meinem Netbook. :)

    Die weiße Blume ist eine Iris pumila, wie sie im Frühling auch auf dem Eichkogel blüht. Schönes Foto, Susanne!


    Danke auch für das Nachschauen in Karlschütt, das ist sich bei mir heuer nicht ausgegangen mit der Frauenschuhblüte. Toll, dass du all die kostbaren botanischen Plätze auch kennst und mit schönen Fotos belegst!


    LG


    Johannes

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.