Lissabon - die Schöne am Tejo

Es gibt 27 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Helga.

  • Also Helga, ziehe Dir bequeme Schuhe an.


    Es gibt soviel Schönes und Interessantes zu sehen in Lissabon. Wir sind fast alles zu Fuß abgelaufen und abends ziemlich.

    Ja das denk ich mir schon.
    Also werde ich meine ausgelatschten Turnschuhe noch nicht entsorgen, die bekommen dann in Lissabon den Rest. :grin:

    Viele Grüße
    Helga


    Das Heilmittel für alles ist Salzwasser: Schweiß, Tränen oder das Meer.
    Karen Blixen

  • Hallo @Helga


    du wirst begeistert sein, eine wunderbare Stadt, ich hätte nicht gedacht, daß Lissabon so faszinierend ist...
    Ich würde jederzeit wieder hin.



    Es gibt viele Treppen in Lissabon, Du wirst die "alten eingelaufenen Latschen" gut brauchen


    ...wenn Dir die Füsse wehtun, empfehle ich mit der Linie 28 zu fahren, um ein wenig auszuruhen,
    Lissabon - Die Schöne am Tejo Teil 2 - Strassenbahnfahrt mit der historischen Linie 28


    und an der Endstation, dem Friedhof der Freuden mit dem tollen Ausblick empfehle ich als interessante Stippvisite
    Lissabon - Die Schöne am Tejo Teil 3 - Cemitério dos Prazeres


    unbedingt empfehlenswert ist auch der Besuch von Belem, das Hironymuskloster und den Torre de Belem anzuschauen - wunderbar...


    Lissabon - Die Schöne am Tejo Teil 4 - Belém - Hieronymuskloster - Padrão dos Descobrimentos - Torre de Belém


    viel Spaß

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

    Einmal editiert, zuletzt von tosca ()

  • Danke Sylvi,
    ich hab deine Seiten alle nochmal durchgelesen und freu mich schon richtig auf die Tour.
    Flug und Hotel sind gebucht, von mir aus könnte es losgehen. ^^

    Viele Grüße
    Helga


    Das Heilmittel für alles ist Salzwasser: Schweiß, Tränen oder das Meer.
    Karen Blixen

  • Das ist sicher eine gute Entscheidung !
    Ich beneide Dich /Euch, Helga!


    Schon jetzt: Gute Reise und viel, viel schön Erlebnisse.
    Bleibt Ihr in Lissabon oder hängt Ihr nach anstrengenden Tagen in der Stadt noch eine Woche z.B. irgendwo an der Algarve an?


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Vielen Dank, Elke.
    Wir sind von Sonntag bis Samstag in Lissabon , mehr Urlaub haben wir nicht.

    Viele Grüße
    Helga


    Das Heilmittel für alles ist Salzwasser: Schweiß, Tränen oder das Meer.
    Karen Blixen

  • Vielen Dank, Elke.
    Wir sind von Sonntag bis Samstag in Lissabon , mehr Urlaub haben wir nicht.

    Hallo @Helga


    wenn Ihr die Möglichkeit habt, dann fahrt nach Cascais - (wir sind mit der Bahn gefahren) - ein Badeort ca 20 km westlich von Lissabon ein schönes Städtchen mit herrlichem Strand.


    Aber unbedingt lege ich Euch einen Besuch des westlichsten Punktes von Europas Festland - das Cabo da Roca - herrliche Aussicht.

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • wenn Ihr die Möglichkeit habt, dann fahrt nach Cascais - (wir sind mit der Bahn gefahren) - ein Badeort ca 20 km westlich von Lissabon ein schönes Städtchen mit herrlichem Strand.

    Auf Grund dieser Empfehlung habe ich mal einen gesonderten Fotobericht von unserer Cascais-Besichtigung erstellt. Den langen Sandstrand in der Nähe haben wir jedoch nicht besichtigt. Aber der Ort Cascais ist wirklich hübsch. :)

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • Vielen Dank, diese doppelte Empfehlung werden wir sicher befolgen!

    Viele Grüße
    Helga


    Das Heilmittel für alles ist Salzwasser: Schweiß, Tränen oder das Meer.
    Karen Blixen

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.