Urlaub 2014 - Fast Kroatien...

Es gibt 23 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von vadda.

  • Hallo miteinander


    Wie ich schon berichtet habe, fahren wir heuer leider nicht nach Kroatien...
    Wir machen uns halt wieder einmal ein Bild von unserer schönen Heimat, ohne allerdings unsere Lieblingsdestination aus dem Auge zu verlieren!


    Hier ein paar Fotos von unserem ersten Urlaubstag, wir sind ein wenig übers Land gefahren:


    Na, das kommt doch schon fast hin:



    Und fast wie auf Kamenjak gibts hier auch hübsche Blümchen:




    Trixie hat sich zwar etwas gewundert, dass wir so schnell da waren, hat das aber gleich akzeptiert:




    Die Klippenspringer vom Kap hüpfen hier nicht von den Felsen, sondern von der Brücke:




    Nach einem schönen Urlaubstag hab ich uns noch eine Kleinigkeit zubereitet.
    Hollerbisquit auf Erdbeerschaum, der pure Luxus:



    Zur Info: Die Fotos stammen diesmal aus Lechbruck.


    Viele Grüsse
    Viktor

    [COLOR="#0000CD"]Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.(Albert Einstein)[/COLOR]

  • Hier zeigst du uns, Viktor, dass Goethe mit seiner "Erinnerung" Recht hatte:


    Willst du immer weiterschweifen?
    Sieh, das Gute liegt so nah.
    Lerne nur das Glück ergreifen,
    denn das Glück ist immer da.


    Danke sagt
    Klaus

    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.
    (Albert Schweitzer)

  • Hallo Viktor, es muss ja nicht immer Kroatien sein, obwohl es hier jetzt wieder sehr schön ist.
    Du wohnst doch in einer Gegend, in der andere Urlaub machen und viel Geld dafür bezahlen .... du hast es kostenlos vor der Haustür.

    Lieben Gruß Karin
    Wer der Sonne entgegen wandert lässt den Schatten hinter sich. (Bruno Hans Bürgel)

  • Hallo miteinander


    Gestern wurde der Expansionsdruck wieder übermächtig, darum sind wir erstaunliche 22km bis ans "Meer" gefahren.
    Am liebsten hätten wir gleich im Seehotel Schwalten eingecheckt, ein hübsches Schlösschen mit grandioser Aussicht:




    Aus pekuniären Gründen konnten wir uns dazu aber nicht durchringen, statt dessen gingen wir an den "Hotelstrand":




    So gerne hätte ich das reichhaltige Freizeitangebot genutzt, aber ich wollte die hübsche Schaukel nicht verbiegen:



    Trixie hatte anderes im Sinn und stürzte sich mutig in die Fluten:



    Bevor wir uns eine Stärkung gönnten, stand noch ein "Strandspaziergang" auf dem Programm.
    Ein Anwohner zeigte sich erst etwas zugeknöpft, gab uns dann aber doch einige Besichtigungstipps:



    Die Tipps erwiesen sich als nützlich, fanden wir doch diese Wiese mit Orchideen(Knabenkraut) und weiteren botanischen Highlights:




    Eine Zeitlang sassen wir dann noch auf einer Bank am "Meer"...



    ...bevor wir uns zwecks Nahrungsaufnahme in die örtliche "Konoba" begaben:



    Mir stand der Sinn nach einheimischer Küche, also bestellte ich "Jetra Sir s jaje"(Leberkäs mit Ei):



    Anschliessend besichtigten wir noch etwas Kultur, bevor wir nach einem letzten Blick müde und zufrieden in unser Ferienhaus zurückkehrten:




    Zur Info: Freilich waren wir nicht in Kroatien, es handelt sich hier um den Schwaltenweiher zwischen Seeg und Rückholz(Allgäu)


    Viele Grüsse
    Viktor

    [COLOR="#0000CD"]Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.(Albert Einstein)[/COLOR]

  • Ein ( ganz klein) wenig kann ich ja verstehen, dass Du immer an Kroatien denken musst. Aber Ihr scheint diese Urlaubstage auch zu genießen. Wo gibt es sonst noch solch schöne Wiesen mit Knabenkräutern in großer Zahl, die goldgelben Trollblumen...kleine Seen, Berge zum Greifen nah, ein Wirtshaus an der richtigen Stelle !
    So ist das Allgäu und ich möchte Karin zustimmen:

    Zitat

    Du wohnst doch in einer Gegend, in der andere Urlaub machen und viel Geld dafür bezahlen .... du hast es kostenlos vor der Haustür.


    Den Leberkäs würde ich allerdings jederzeit eintauschen gegen jene Hollerküchle, die Du in #1 gezeigt hast und die wirklich etwas Besonderes sind - ich bin sicher , Dir fallen in den nächsten Tagen noch viele solch besondere Dinge ein -sowohl an Ausflügen als auch an Kulinarischem.
    Genießt die gemeinsam Urlaubstage daheim!


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Lieber Viktor,


    staunend sehe ich deine 2 Berichte als "Kroatien Ersatz". Wunderbar launig geschrieben.


    Aber ganz ehrlich, wenn ich allein schon das Knabenkraut und die Trollblumen, sowie die Priemeln, ansehe, muss es keinen Vergleich scheuen. Da hüpft das Herz des Wallberglers angesichts dieser geschützten Blumenserie.


    Die fiktive Metamorphose ist dir auch sehr gelungen, den still ruhenden Alpensee als Ausflugsziel mit dem etwaigen Meeresufer zu vergleichen.


    An beiden kann man sich ausgezeichnet erholen. Am See zu dieser Jahreszeit die Seele baumeln lassen. Und das auch noch ohne meine Freunde, die Mosquitos.


    Und wie man sieht, ist auch Trixie begeistert, also bleiben da nicht so viele Wünsche offen, gell?


    Danke für die schönen Bilder .


    Einen kleinen Schlenker muss ich mir noch gestatten. :281:


    Du schreibst bei einer von dir kreierten Götterspeise Hollerbisquit auf Erdbeerschaum. Ich dachte immer es heißt, Hollerbisquit und Erdbeerschaum auf dem Teller, ganz schnell duck.


    Ganz lieben Gruß
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Ein ( ganz klein) wenig kann ich ja verstehen, dass Du immer an Kroatien denken musst.


    Hallo Elke


    Wahrscheinlich drängt hier mein Blut an die Oberfläche, mein Familienname Zemljak(Landsmann) lässt das befürchten!
    Was solls, der Name kroatisch, das Herz bayrisch, der Sinn deutsch und der Geist global, also kein Problem soweit!


    @Helmut: Danke für die schöne Bedankung!


    Liebe Grüsse
    Viktor

    [COLOR="#0000CD"]Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.(Albert Einstein)[/COLOR]

  • Servus Viktor ,


    ich denke ( wenn ich die Bilder so sehe ) fühlst du dich auch in Lechbruck sehr wohl.


    Tolle Bilder und gutes Essen , ein zufriedener Hund - was willst du mehr.

    Liebe Grüße :auto3:




    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.

  • Hallo Dieter


    Da hast du absolut recht:


    Ich bin ein zufriedener Hund!


    (Obwohl, mein Kroatien fehlt mir schon ein bisserl!)


    Viele Grüsse
    Viktor

    [COLOR="#0000CD"]Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.(Albert Einstein)[/COLOR]

  • HAllo Viktor,


    schöne Aufnahmen, tolle Gegend, gutes Essen, eine liebe Begleiterin (zwei- und vierbeinig) - Herz, was willst Du me(e)hr :-)


    Das Foto mit der Bank könnte aufgehübscht werden. Ich denke da an mein Lieblingsbild aus dem AF, Du weißt doch bestimmt, welches ich meine ;-)


    Also, nochmal dorthin, Rica draufsetzen und die Trixie dazu, dann ist es perfekt ;-)


    Lieben Gruß
    Sylvi

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • Hallo miteinander


    In unserer zweiten Urlaubswoche haben wir uns nach einem hübschen Strand umgeschaut und sind tatsächlich fündig geworden!
    Limski und Co. kennt ja jeder Istrienfreund, fast vergessen wird aber oft der Geltnach-Fjord, der von Istrien bis kurz vor Biessenhofen reicht, das ist ja kaum zu glauben...
    Ich geb zu, es ist dies ein eher unspektakulärer Meeresarm, aber schön ruhig und mit überdachtem Uferbereich.


    Eine kleine Nord-Süd-Übersicht zur Orientierung:




    Unser Ruheplatz, ein schattiger Sommertraum!



    Meine zwei Mädels stürzten sich mutig in die Fluten!
    (Keine grosse Überwindung, es war ja grad Ebbe):



    Zum kulinarischen Abschluss begaben wir uns in die Konoba "Stegmühle" in Hörmannshofen, wo ein feines "Trucker-Pfännle" seiner Bestimmung zugeführt wurde!



    Wieder ein schöner Urlaubstag "fast" in Kroatien!


    Viele Grüsse
    Viktor

    [COLOR="#0000CD"]Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.(Albert Einstein)[/COLOR]

  • Lieber Viktor,


    genau das ist es doch: So bin ich an der Weißach aufgewachsen. Ein Kindertraum, kleine Bachkugeln Reviere für den Seelen Rückzug , super klares fließendes Wasser zum Erfrischen, und eine Landschaft zum Verlieben.


    Also, so macht der Urlaub doch Spaß.


    Ganz lieben Gruß
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Hallo miteinander


    So sehr mir Kroatien heuer fehlt, so schön ist es aber auch auf Terrassien!
    Heute mal ein paar Fotos, für die ich mich extra für euch aus dem Liegestuhl erhoben habe:


    Meine "Rumbalotte", eine wunderschöne Beetrose:



    Dann mal etwas Essbares, zum Glück machen mir die Schnecken keinen Ärger:



    Wieder was zum Hingucken, meine rote Hortensie macht sich gerade hübsch:



    Und schliesslich eine unabdingbare Zutat für meinen "Terrassencocktail", den Mojito:



    Mit etwas gutem Willen ist es überall schön, nächstes Jahr muss es aber wieder Istrien sein!


    Viele Grüsse
    Viktor

    [COLOR="#0000CD"]Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.(Albert Einstein)[/COLOR]

  • Zitat

    Mit etwas gutem Willen ist es überall schön


    Du untertreibst!


    Es gibt so viele schöne Plätze! Auch im Allgäu!
    Du hast uns das schon hin und wieder gezeigt.


    Aber wenn halt die Wurzeln" ....:wink:
    - "Zemljak", der "Landsmann" lt Langenscheidt ( vielleicht haben Deine Vorfahren tatsächlich irgendwo ein Stück Land besiedelt - aber muss das "nur" in Istrien sein , es gibt soooo viele schöne andere Plätze)


    wenn diese "Wurzeln" sich immer wieder nach Kroatien ausstrecken, dann wird es nächstes Jahr sicher klappen!


    Es ist einfach wunderbar, dass es in Deutschland, genauer: in Bayern, noch klare Wasserläufe mit Sand- und Kiesbänken gibt , wo man an heißen Sommertagen Urlaubstage verbringen kann.
    Und dann zu Hause auf der Terrasse diese optischen und kulinarischen "Besonderheiten"


    Besonders schön finde ich Eure Hortensie!


    Danke für diese Bilder, Viktor!


    Gruß,
    Elke

  • Sehr schön, Viktor. Aber eine Frage bleibt mir: Für wie viele Trucker ist denn dieses "Pfännle"?


    vize2 schrieb:

    Zum kulinarischen Abschluss begaben wir uns in die Konoba "Stegmühle" in Hörmannshofen, wo ein feines "Trucker-Pfännle" seiner Bestimmung zugeführt wurde!


    Gruß,
    Klaus

    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.
    (Albert Schweitzer)

  • Sieht doch alles sehr gut aus , besonders das Trucker- Pfännle lässt mir das Wasser im Munde zusammenlaufen.


    Schöne Aufnahmen - Danke.

    Liebe Grüße :auto3:




    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.

  • Sehr schön, Viktor. Aber eine Frage bleibt mir: Für wie viele Trucker ist denn dieses "Pfännle"?
    Gruß,
    Klaus


    Hallo Klaus


    Dieses "Pfännle" ist ein Einpersonenmenu, kaum zu schaffen für meine ältlichen Verarbeitungsgeräte...
    Der Preis ist mit 12,80 mehr als moderat, bei Vorlage eines Fernfahrerausweises gibts noch mal 20%!


    Falls jemand mal in der Gegend ist, unbedingt reinschauen, Parkplatz für Womofahrer ist kostenlos, incl. Strom und eine Frühstückstüte am Rückspiegel, das hab ich so noch nie gesehen!


    https://www.gasthof-stegmuehle.de/cms/front_content.php
    (Der Wirt "Mentos" spricht recht rudimentäres Deutsch, er ist halt ein echter Allgäuer!)


    Viele Grüsse
    Viktor

    [COLOR="#0000CD"]Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.(Albert Einstein)[/COLOR]

  • Mit etwas gutem Willen ist es überall schön, nächstes Jahr muss es aber wieder Istrien sein!


    Also wenn ich mir diese Lotte ansehe, schöner als jedes Model. Da musst du auch in Kroatien lange suchen, um diese Tanzfee zu finden.


    Danke für die wirklich herrlichen Aufnahmen. Und denke an deinen Garten!


    Ganz lieben Gruß
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Zitat

    Mit etwas gutem Willen ist es überall schön, nächstes Jahr muss es aber wieder Istrien sein!


    Lieber Viktor,


    das kann ja nur klappen im nächsten Jahr mit Istrien, da du dir es so intensiv wünscht, ist es schon fast ein Ding der Unmöglichkeit.


    das da kein Kroatienaufenthalt ansteht, ich wünsch es dir von Herzen ... :wink:

  • Hallo miteinander


    Sozusagen als kulinarisches I-Tüpfelchen habe ich meine Rica noch ein letztes Mal so richtig angekocht!


    Nach all diesen "Fast Kroatien"-Erlebnissen wollte ich mich zum Abschluss unseres Urlaubs wenigstens auch speisenrelevant verabschieden.
    Da wir so gerne diesen teuflisch guten Burek in Istrien genossen haben, war es mir eine Herzensangelegenheit, letztlich genau diesen auf den Teller zu bringen!


    Hier also ein "Hufeisenburek", gefüllt mit Rinderhack und Champignons, dazu ein Salat und Tomaten aus unserem Garten:




    Ein schöner Urlaub auf "Terrassien" ist zu Ende, nächstes Jahr brauche ich wieder etwas "Meer"!


    Viele Grüsse
    Viktor

    [COLOR="#0000CD"]Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.(Albert Einstein)[/COLOR]

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.