Nichts wie weg!

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von tosca.

  • Hier stell ich euch jetzt meinen kleinen Kater vor.
    Mickesch (genannt Micke) weiß genau, dass er nicht in dem Strauch heraumklettern soll
    und deshalb:


    Huch, der Dosenöffner kommt um die Ecke



    und jetzt nichts wie weg!




    Lieben Gruß Karin
    Wer der Sonne entgegen wandert lässt den Schatten hinter sich. (Bruno Hans Bürgel)

  • Hallo Karin,


    schöne Bilder deiner " kleinen " Katze, besonders das hier, wo nur noch der letzte Rest zu sehen ist!




  • Hallo Karin ,


    schöne Geschichte untermalt mit tollen Aufnahmen.


    Danke

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Ein weiße Schönheit und ein schwarzes Teufelchen! :-)
    Ich kann mir vorstellen , dass Du viel Freude an beiden hast. (Und dass sie bei Dir paradiesisch leben :wink: )


    Der/Die Schwarze heißt Micke und die Weiße???


    Ich freu mich auf noch mehr Bilder von beiden!


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Hallo Karin


    Das letzte Mal, als ich etwas Ähnliches wie dein Abschlussbild sah, war das eine Kobra in einem Park in Indien...:D
    Tolle Bilder von tollen Katzen, danke fürs Zeigen!


    Viele Grüsse
    Viktor

    [COLOR="#0000CD"]Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.(Albert Einstein)[/COLOR]

  • Super Geschichte, danke liebe Karin,


    vor allem das letzte Bild, wenn das ein Rätsel gewesen wäre. Denke schon, dass die Ratefüchse hier eine Zeitlang auf falscher Fährte gewesen wären.


    Besser geht es nicht, schwarz und weiß. Wie früher bei mir, mein Jacky war schwarz und nebenan war eine Siamkatze in weiß, die ihm das Leben schwer gemacht hat.


    Vielen Dank für die herrlichen Einblicke



    Ganz lieben Gruß
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Es freut mich, dass euch meine Stubentiger auch gefallen.
    Es sind zwei Kater (Mike schwarz, Benni weiß) und ich hab sie beide vom Tierschutzverein übernommen.
    Sie vertragen sich - bis auf Ausnahmen - sehr gut





    Auf die Idee, dass "Schwanzbild" als Rätsel einzusetzen, bin ich leider nicht gekommen :sad:

    Lieben Gruß Karin
    Wer der Sonne entgegen wandert lässt den Schatten hinter sich. (Bruno Hans Bürgel)

  • Hallo Karin,


    was für zwei wunderschöne Prachtexemplare! Das Bild mit dem Schwanz ist zum totlachen, herrlich! Ich liiiiebe Katzen.


    Weißt Du, bevor ich meine Hunde hatte, war auch ich jahrzehntelang Katzenfrauchen :-) zuletzt hatten wir auch einen ganz schwarzen Kater Moritz so wie Dein Mike und eine weibliche halbangora Schönheit namens Minki. Auch diese beiden haben sich sehr gut vertragen, die Minki war auch aus dem Tierschutz, die war erst 5 Wochen alt als ich sie bekommen hab, die Katzenmama ist überfahren worden, es war eine wilde Katze (auch die Mutter) und entsprechend sah sie aus, total voller Flöhe, Zecken, Würmer, wir haben sie echt hochgepäppelt, und es hat sich gelohnt, so eine anhängliche Katze war sie dann. Den Moritz haben wir dann dazu genommen von einem Bauernhof, auch mit ca 9 Wochen damit sie zusammen aufwachsen können, die waren ein Herz und eine Seele :-)

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.