Belgien > Lommel - deutscher Soldatenfriedhof

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von ELMA.

  • Lommel - deutscher Soldatenfriedhof


    Der Soldatenfriedhof in Lommel ist der größte deutsche Soldatenfriedhof des Zweiten Weltkrieges in Westeuropa.
    Auf dem 16 Hektar großen Friedhof stehen fast 20 000 Kreuze. Geradeaus, rechts und links soweit das Auge reicht.



    Sie tragen Namenstafeln mit Dienstgrad, Geburts- und Todesdatum und die Grabnummer. Von den rund 39 000 Gefallenen, die hier ihre letzte Ruhe erhalten haben, waren ursprünglich 13 000 unbekannt. Der Volksbund konnte bis heute fast 7000 Schicksale nachträglich klären. Ihre Daten sind in Metallschilder eingraviert, die auf beiden Seiten des Kreuzes angebracht wurden. 6221 Gräber tragen das Kürzel "Ein Deutscher Soldat" - es sind die Gräber der Gefallenen, die nicht identifiziert werden konnten. Außerdem erhielten hier 542 deutsche Soldaten des Ersten Weltkrieges, unter Auflösung eines kleinen Soldatenfriedhofes in Leopoldsburg, ihren letzten Ruheplatz.




    Einen Bericht über den Sodatenfriedhof habe ich hier geschrieben


    Liebe Grüße


    Josef

    Liebe Grüße

    Josef

  • Obwohl nun doch schon so viele Jahre seit dem Ende des zweiten Weltkrieges vergangen sind, berühren solche Bilder immer noch sehr.


    Das erste Bild- Kreuze so weit man sieht ... jedes Kreuz steht für ein Schicksal.
    Geboren 1926... gefallen 1944: Ein junger Mensch, 18 Jahre alt.


    Solch ein Bericht wie dieser hier von Dir, Josef, erinnert ganz deutlich, wie kostbar der Frieden ist, den wir nun doch schon seit einigen Jahrzehnten genießen dürfen.


    Danke für die Bilder!


    Gruß,
    ELMA

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.