E - 1852 Malaga - Puente de los Alemanes - Kaiser Wilhelm II

  • hallo Rätselfreunde,


    es wird mal wieder Zeit für ein Rätsel aus Spanien. Wer kann mir sagen, welches ausländische Staatsoberhaupt aus welchem Grund eine Brücke in Spanien gespendet hat? Wo steht diese Brücke?


    Viel Spaß wünscht


    jürgen

  • Hallo Jürgen.


    Hm, ich habe mal bei Gockel angerufen ^^ , und die meinten, es gibt in Andalusien eine Brücke, die "Puente de los Alemanes", die von Deutschland gespendet wurde. Ist es diese?


    Falls nein,ist es auf dem Festland oder einer Insel?

    Ist die Region Andalusien richtig?

    Von welchem Land stammt dieses Staatsoberhaupt?



    Viele Grüße, Daniel.

  • Dies ist zwar ein Rätsel, was Spanien betrifft. Bitte nicht enttäuscht sein, wenn ich auch hier beim Rätselraten nicht mitmache. Bin eh nicht der Rätselrate-Typ. Ich mag da lieber das Puzzeln. Aber auch da bin ich zur Zeit kaum aktiv.


    Ich bin wieder fleißig dabei (da wir zur Zeit nicht verreisen können und ich nichts zum Vorbereiten habe), meine Spanisch-Kenntnisse zu verbessern. Das kostet auch sehr viel Zeit. Aber es macht mir zur Zeit viel Freude, meine spanischen Lernkrimis durchzuarbeiten.


    Viel Spaß Euch Ratefüchsen bei der Lösung dieses Rätsels. :)

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • Hallo Daniel,


    Du bist auf der richtigen Spur. Es ist die besagte Brücke in Andalusien. Damit muss ich eigentlich keinen weiteren Hinweis geben weil du sicherlich selbst auf die Lösung kommst.


    Grüße


    Jürgen

  • Hallo Jürgen.


    OK, ich habe noch ewengel weiterrecherchiert.

    Die "Brücke der Deutschen", eine Fußgängerbrücke, wurde von Kaiser Wilhelm II spendiert, nachdem die Einwohner von Malaga nach einem Schiffsunglück viele deutsche Seeleute gerettet hatten. Denn bei einer Flut ein paar Jahre später wurden in Malaga viele Brücken zerstört und mit der Stiftung wollte Wilhelm II der Bevölkerung Malagas danken.

    Das sagt jedenfalls Wikipedia dazu. :)



    Viele Grüße, Daniel.

  • Gratulation Daniel,


    Rätsel komplett gelöst. Das betreffende Schiff war die SMS Gneisenau die am 16.12.1900 vor Malaga in einem Sturm sank. Dabei kam nicht nur ein Teil der Besatzung ums Leben sondern auch einige Bürger von Malaga bei den Rettungsarbeiten.


    Neun Jahre später stiftete unser Kaiser Wilhelm II als Dank der Stadt eine Brücke weil der Fluss Guadalmedina fast alle Brücken in Malaga zerstört hat.


    https://de.wikipedia.org/wiki/SMS_Gneisenau_(1879)


    Den link zur Brücke hast du ja bereits gesetzt.


    Demnächst gibt es von mir noch weitere Infos zu einer Einrichtung in Malaga die im Zusammenhang mit dem Schiffsunglück steht.


    Grüße


    Jürgen

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben, dann melde dich bitte an. Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.
  • claus-juergen

    Hat den Titel des Themas von „E - 1852 Rätsel um die Spende einer Brücke“ zu „E - 1852 Malaga - Puente de los Alemanes - Kaiser Wilhelm II“ geändert.