Es wird Zeit für Weihnachtsdekoration

  • Habt ihr auch schon angefangen Haus und Garten zu schmücken?

    Bin gerade dabei meine Weihnachtsdeko für draußen aus den Keller zu räumen und etwas aufzupeppeln. Bin gespannt wo sie diesmal ihren Platz finden, ich versuch immer wieder ein wenig zu verändern, ob Lichterschmuck, Kerzen, etc .....

    Wünsche viel Spaß beim Dekorieren!

    LG

    8)

  • Find ich auch.

    Unser bestellter Tannenwald ist gerade heute eingetroffen.



    Viele Grüße Evelin

  • Oh je...

    so weit bin ich noch nicht.

    Ich habe sogar immer noch Sommerblumen in den Balkonkästen- Alpenveilchen in voller Blüte , leuchtend gelbe Coreopsis mt vielen Knospen.

    siehe hier #180

    Bis zum ersten richtigen Frost.


    Dann wird es adventlich.


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Habt ihr auch schon angefangen Haus und Garten zu schmücken?

    Ich dachte Weihnachten fällt heuer aus :/


    Quatsch beiseite , Conny ist schon fleissig am dekorieren.

    Liebe Grüße :auto3:-"Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Hier ruht momentan das Thema Deko noch. Aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis ich unmissverständlich gebeten werde, die Kartons aus der Abstellnische zu bergen.


    Lobenswerterweise plant meine Frau an diesem Wochenende aber, die Grundversorgung zu sichern, denn es sollen wohl die ersten Plätzchen das Licht des Backofens erblicken.:D



    Liebe Grüße, Daniel.

  • denn es sollen wohl die ersten Plätzchen das Licht des Backofens erblicken.

    Ich hoffe, Du dokumentierst das für uns !

    :lol:


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Die Raachermannln wecken ist Tradition im Erzgebirge am Samstag vor dem 1. Advent.

    Schwibbogen aufstellen, Bergmann und Engel ins Fenster stellen, Peremett anschieben erfolgt erst nach dem Totensonntag, vorher gibts kein Lichtermeer.

  • Meine Conny hat schon ein wenig angefangen zu dekorieren.




    Dekorieren ist für ihn zu langweilig


    Liebe Grüße :auto3:-"Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Bei uns ist auch noch keine Weihnachtsdeko aufgestellt.


    Mein Mann hat zwar schon die diversen Aussenbeleuchtungslichterketten und Sterne aufgehängt, gestellt und drapiert, aber die werden noch nicht angemacht.


    Ich werde erst zum 1. Advent dekorieren und vorher auch noch ein, zwei Kränze binden. Zuvor muss ich aber noch in den Wald und Tannenzweige holen, und auch im Garten meines Bruders ein paar Koniferen stibitzen.


    Auch ans Plätzchenbacken muss ich mich langsam machen, aber....

    vielleicht habe ich heuer ja Hilfe, mein lieber Mann hat ein neues Hobby für sich entdeckt - das Backen!!

    Hefezöpfe, Bauernbrot, Baquette, Meringen, hat er schon gemacht und zwar richtig gut - ich bin begeistert.


    Hier mal der Prototyp seines neuesten Projekts:

    126050744_5440505245975005_573696835287560841_o.jpg?_nc_cat=109&ccb=2&_nc_sid=8bfeb9&_nc_ohc=FpuDPKIiRXcAX_C0qQF&_nc_ht=scontent-muc2-1.xx&oh=a672ef082635e64bb74960284aa95342&oe=5FDEA65A


    Schmeckt wunderbar :thumbup:und an der künstlerischen Umsetzung wird auch noch verfeinernd gearbeitet...

    :thumbsup:


    Liebe Grüße

    Sylvi

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • Schmeckt wunderbar

    Glaub ich gerne



    und an der künstlerischen Umsetzung wird auch noch verfeinernd gearbeitet...

    Wäre vielleicht von vorteil :thumbsup: denn das Auge isst mit.


    Wenn er dem Männlein noch Nase und Mund verpasst ist alles gut.;)

    Liebe Grüße :auto3:-"Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

    Einmal editiert, zuletzt von Dieter ()

  • Wenn er dem Männlein noch Nase und Mund verpasst ist alles gut.

    Dieter, die werden bei uns in den Bäckereien auch so verkauft - also nur Augen. Dafür 3 Rosinen als "Knöpfe" in Brust und Bauch, manche haben auch eine Pfeife aus 1gips stattdessen. Hier sind 2 Rosinen rausgefallen. Ansonsten bin ich schon sehr zufrieden mit dem Kunstwerk.


    Bei uns in Südbaden heißen sie übrigens Grättimänner, in Nordbaden, also in Karlsruhe wo ich früher gelebt habe heißen sie Dambedei.


    Stutenkerle und Weckmänner sind auch noch 2 Begriffe die ich kenne, wie nennt man die bei Euch liebe Foris?

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • Ansonsten bin ich schon sehr zufrieden mit dem Kunstwerk.

    Aber klar doch - kannst auch stolz sein.;)

    Stutenkerle

    Stutenkerle haben bei uns eine andere bedeutung - will ich aber hier nicht näher erläutern.:thumbsup:

    Liebe Grüße :auto3:-"Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • So, hier nun die versprochenen Bilder.:)

    Meine Frau hat neben dem fleissigen Backen heute auch diese Bilder gemacht.:thumbsup:


    Der Teig



    und das Handwerkszeug liegen bereit.



    Nun geht es los.




    Die ersten Plätzchen kommen auf daie Bleche.





    Und es werden immer mehr.





    Die Schüsseln füllen sich langsam aber sicher.





    Nun müssen sie natürlich auch noch alle garniert werden.

    Fortsetzung folgt also demnächst.8)



    Liebe Grüße, Daniel.

  • Die Raachermannln wecken

    Sagt Ihr wirklich so dazu ? Eine schöne Tradition

    Schwibbogen aufstellen, Bergmann und Engel ins Fenster stellen, Peremett anschieben erfolgt erst nach dem Totensonntag,

    Bergmann und Engel in den Fenstern, sowie Schwibbogen kenne ich .Ein schöner echter Schwibbogen hat vor ca 50 Jahren auf wundersame Weise den Weg von Zwickau in der DDR zu uns in "den Westen" gefunden. Das war seinerzeit äußerst schwierig, daher ist er jetzt für mich so kostbar. Er wird sorgsam gehütet und zu Beginn der Adventszeit aufgestellt.)



    Udo , was ist ein Peremett und was bedeutet "Peremett anschieben "? Woher kommt das Wort Peremett?


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Peremett ist das erzgebirgische Wort für Pyramide, und Peremett anschieben ist das Anzünden bzw. Einschalten der Beleuchtung und des heutzutage meist elektrischen Antriebs der großen Pyramiden auf Weihnachtsmärkten.

  • es sollen wohl die ersten Plätzchen das Licht des Backofens erblicken.


    Hier mal der Prototyp seines neuesten Projekts:

    Das ist ja alles ganz "wundersam" anzuschauen, einfach köstlich.

    Schade, dass es solche Entfernungen gibt.

    Sehr gerne würde ich auf eine Kostprobe vorbei kommen - würde mich direkt eingeladen fühlen!!! ;):P:)


    Herzliche und liebe Grüße zu Euch weit entfernten "Brief"-Freunden.

    Habt Ihr das in der Jugend auch gekannt - Brieffreundschaften???


    Alles Liebe!

    Susanne

  • Die Raachermannln wecken

    Sagt Ihr wirklich so dazu ? Eine schöne Tradition

    Ich nicht, aber die Menschen im Erzgebirge und das ist nur ca. 100km von meiner Heimatstadt Gera in Ostthüringen entfernt.

    Deswegen sind mir viele Traditionen und die wunderbare erzgebirgische Mundart vertraut, die hat wenig mit sächsisch zu tun.

    Sag niemals zu einem Erzgebirgler, daß er ein Sachse ist :huh:


    Dein Schwibbogen zeigt übrigens das Original aus Johanngeorgenstadt, den größten freistehenden Schwibbogen der Welt

    Schwibbogen Johanngeorgenstadt

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.