Terrakotta aus der Toskana

  • Terrakotta als Baumaterial, für Gebrauchsgegenstände, Dekorationsartikel und mehr ist aus der Toskana nicht wegzudenken.

    Der natürlich warme braune Farbton spiegelt die Farben der Toskana.

    Vor allem in der Region südlich von Siena gibt es diese besondere Tonerde, den Rohstoff für Terrakottaherstellung.


    Es gibt glasiertes Terrakotta, bunt bemalt, aber vor allem auch jene dickwandige, nicht ganz glatte und offenporige Terrakotta , die schon seit Jahrhunderten für sehr viele Gegenstände verwendet wird.


    20 km südwestlich von Siena, bei dem kleinen Städtchen Colle di Val d'Elsa, bin ich schon öfter an dieser Terrakottawerkstatt vorbeigefahren. Es ist eine kleine Familienfirma, die von Vater und Sohn betrieben wird.



    Im Gebäude ist ein Ausstellungsraum mit bunter, glasierter Keramik.

    Die anderen Gegenstände stehen im Freien.



    Auf dem Außengelände gibt es eine fast unübersehbare Vielfalt an Pflanzgefäßen, Töpfen, Vasen, Statuen, Dekorationsartikeln, Wandmasken, Säulen, Krügen, Fliesen, Reliefs…
    Die Auswahl ist groß!


    Wie wäre es mit einem Löwen für den heimischen Garten?

    Oder die Sonne der Toskana ?


    Terrakottatöpfe in allen Größen.

    Rund, viereckig, einfach und mit Schmuckelementen.


    Wenn sie nur nicht so schwer wären!


     


    Solch große Gefäße brauchen einen entprechenden Platz wie hier in diesem Park.



    Doch es gibt noch Anderes, was besser in den Kofferraum eines PKW passt.


     

    Ich suche etwas für den Garten einer lieben Freundin zu Hause.

    Seit Jahren kümmert sie sich um meine Pflanzen in der Wohnung und auf dem Balkon, wenn wir wochenlang unterwegs sind.

    Ich weiß. dass sie diese grobe Terrakotta mag.

    Aber was?

    Einen Gockel. einen Torso, einen Kopf, eine Eule?

    Ein Relief mit der Muttergottes oder mit Christus?

    Einen jungen Mann? Eine Katze?
    Einen Kiefernzapfen auf die Gartenmauer?


    Ein Fries, aber wohin?



    Ein Wildschwein oder eine ganze Schweinefamilie?


     

    Wie wäre es mit diesem Pfau mitten zwischen die Blumen im Garten?


    Dann kam mir in den Sinn, dass unsere Freundin einen roten Kater hat, den sie liebt.

    "Felix" !!!



    Als ich diese Terrakottafigur stehen sah, wusste ich: Das würde ihr gefallen , zumal sie vor Jahren bereits schon einmal zwei Terrakottakatzen bekommen hatte.



    Eingepackt, im Auto sicher verstaut , so fand diese Katze ihren Weg nach Bayern.

    Und nun wird sie demnächst im Garten bei den anderen beiden einen Platz finden, die schon seit Jahren hier auf dem auf dem Kaminholzstapel stehen.




    Elke

  • Anmerkung

    Für diesen Beitrag habe ich den neuen BB Code

    2. Text in Spalten

    ( bezw Text und Bilder in Spalten ) ausprobiert.

    Editor - Neue BBCodes

    Gruß,

    Elke

  • Ein schöner Bericht dessen Inhalt ( Terrakotta ) auch mir sehr gut gefällt .


    Ein Freund hat sich letztes Jahr ein Toscana Haus gebaut und wollte mit normalen roten Dachschindeln das Dach eindecken ,


    ich habe ihn dann so lange genervt das er sich für Terrakottaschindeln ( trotz des höheren Preises ) entschieden hat.


    Heute ist er mir dankbar , auf ein Toscanahaus gehören auch Schindeln aus Terracotta.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Heute ist er mir dankbar , auf ein Toscanahaus gehören auch Schindeln aus Terracotta.

    Dieter, das glaube ich sofort!

    Manchmal braucht es den Anstroß eines Fachmanns . Und wenn es finanziell möglich ist , dann ist solch ein Dach ein Blickfang.


    Dieter, Du schreibst von "Schindeln". Wie muss ich mir die vorstellen?

    Was hast Du Deinem Freund denn für sein Haus in der Toskana enpfohlen?



    Das ist ein altes , schön restauriertes Dach in der Toskana. Alte Ziegel sind kaum bezahlbar, aber es gibt sie auch neu in den Naturtönen.


    ?random=400750804&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_41767



    Und in den Innenräumem wenn möglich einen Ziegelboden. Ich hatte einen solchen in meinem Appartment. Etwas uneben, aber nicht kalt, angenehmer als ein glatter Fliesenboden.


    ?random=1102933343&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_41770


    Auch Terrakottaplatten an der Decke , gestützt von Eichenbalken.

    Ein ausgebauter hoher Giebel - sehr großzügig.


    ?random=2101480562&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_41769


    Und nicht zuletzt : Auch die Außentreppen mit gebrannten Ziegeln.

    Da darf sich dann auch mal eine Kapernpflanze in einer Ritze ansiedeln.


    ?random=320027840&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_41771


    Das ist alter toskanischer Baustil auf dem Land, sorgfältig restauriert.

    Das ist alles wunderbar harmonisch,


    Hat Dein Freund ein altes Haus gekauft und renoviert oder ganz neu gebaut?


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Dieter, Du schreibst von "Schindeln". Wie muss ich mir die vorstellen?

    Was hast Du Deinem Freund denn für sein Haus in der Toskana enpfohen?

    Diese Romanischen Dachpfannen aus Ton habe ich ihm empfohlen.


    Die Aufnahme zeigt jedoch nicht sein Toscanahaus


    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Ich bin sicher, da wird er seine Freude dran haben !!

    Es muss halt alles in die Landschaft passen, wo das Haus steht,


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Es muss halt alles in die Landschaft passen, wo das Haus steht,

    Nun ja es ist halt eine Neubausiedlung in der nur Toscanahäuser stehen ,


    er ist jedoch der einzige mit diesen zum Haus passenden Dachpfannen und darauf ist er sehr stolz.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Wer war online

In den letzten 24 Stunden waren bereits 15 Mitglieder Online - Rekord: 19 Mitglieder ()