Blumige Hunderunde

  • Heute war ich mit Sammy wieder auf einer kleinen Runde am Stadtrand.

    Da es hier im Forum ja so viele Blumen- und Pflanzenliebhaber gibt, habe ich mal einige der Blümchen, die wir so auf dem Wege passieren, für Euch fotografiert. Außer Heckenrose, Butterblume und Klee, kenne ich mich allerdings überhaupt nicht aus, deshalb überlasse ich das benennen den Kennern hier.



    Unser Weg führt durch s'Stadtgärtle - hier können Bürger der Stadt gärtnern, also sich Beete und Hochbeete unter Anleitung des Stadtgärtners anlegen. Gemüse, Kräuter und Blumen werden angepflanzt. Es gibt auch ein paar Beete an denen sich auch die Allgemeinheit bedienen darf, dazu gehört auch die Kräuterschnecke.





    Auch Bienenstöcke wurden aufgestellt, die ein Imker betreut...




    Unser Weg führt weiter zum "Hundehügel" der an das Stadtgärtle angrenzt, auch hier findet man Blumen und Gräser und Sammy trifft dort immer seine Kumpels und seine Freundin Ivy, heute waren wir allerdings zu spät dran, sie waren nicht mehr dort.





    Sammy blickt über "sein Reich"













    so, für heute ist die kleine Runde beendet, demnächst vielleicht noch mehr......

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • so, für heute ist die kleine Runde beendet, demnächst vielleicht noch mehr......

    ich bitte darum......, denn was gibt es Schöneres, als mit unseren Fellnasen herumflanieren :)

  • Dein Bericht bereitet mir Freude,

    eine Überraschung am frühen Morgen eines kühlen Eisheiligentags!

    Alles scheint bei Euch schon ein Stück weiter zu sein als bei uns, Klatschmohn, Heckenrosen und vieles mehr.

    Was ist das für eine tolle Idee mit Eurem Stadtgärtle, den Hochbeeten, der Kräuterschnecke, den Bienen, den vielen Wildblumen, die vermutlich nicht gemäht werden.


    Ein schöner Platz, nicht nur für Fellnasen!


    Zitat

    demnächst vielleicht noch mehr......

    :blume17:

    Nicht " vielleicht", Sylvi.

    Hoffentlich "bald" !

    ( Sammy hat sicher nichts dagegen, seine Freundin zu treffen;))


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Hallo Sylvi, danke dass du uns auf eine Hunderunde mit nimmst.

    Ich bin früher auch sehr gerne stundenlang mit dem Vierbeiner gelaufen.

    Leider haben wir jetzt keinen mehr.

    Ich liebe Wiesen und Blumen!

    Am Sonntag habe ich mir eine Zecke aus dem Oberschenkel heraus gemacht. Und gestern krabbelte nach dem Duschen, eine in der Wanne herum.

    Bin wohl zuviel auf Wiesen herum gewandert^^

    Euer Sammy gefällt mir! Er strahlt Sympathie aus:thumbup:


    Liebes Grüssle, Julia

  • Julia, Du bist doch hoffentlich zeckengeimpft?

    Als jemand, der sich gern in der Natur herumtreibt ein MUSS.

    Wenn es auch nicht gegen alles hilft, so doch zumindest gegen einige der bösen Viren!


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Wunderschöne Bilder in herrlicher Landschaft Die wärmste Ecke Deutschlands zeigst du von der schönsten Seite.


    Herzlichen Dank,

    Klaus

  • Hallo Elke, ich bin geimpft.

    Da erinnerst du mich an meinen Impfpass. Vielleicht muss ich die Zeckenimpfung auffrischen lassen. Ich hatte schon so viele, dass ich immun sein müsste.

    Ja, diese Impfung sollte man haben, wenn man gerne in der Natur ist.


    Schöne Grüsse, Julia

  • Liebe Sylvi,


    vielen Dank für diese herrliche Runde von dir und Samny.


    Du hattest mir zwar schon mal von dem "Stadtgärtle" bei euch erzählt, aber auf deinen Bildern kommt das wunderschön rüber, wie es ausschaut.


    Herrliche diese nahe Natur bei dir in der sonnigsten und wärmsten Ecke Deutschlands.


    Sammy hält scheinbar mehr Ausschau nach seiner "Freundin Ivy", aber sein Fraule war schneller heute als sein Fraule bei der Gassirunde ;)


    Liebe Grüße

    Steffi

    “Die Gesundheit ist das Wichtigste in unserem Leben“

  • Servus Sylvi


    Eine Gassirunde ganz nach meinem Geschmack , so kenne und liebe ich das auch.

    Natürlich habt ihr da auch eine wunderschöne Ecke zum Gassigehen und Sammy fühlt sich wohl.


    Beim lesen deines Berichtes musste ich ein bisschen schmunzeln , auch Ajko saß heute beim Hundetreff und wartete geduldig

    auf seine Freunde.


    Und deshalb tolle Grüße von Ajko an Sammy.


    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Hallo Dieter


    Ein bildschöner Kerl der Ajko <3 Auch er, scheint es, wird langsam grau um die Nase, wie unser Sammy. Wie alt ist denn Ajko? Sammy wird nächsten Monat 10 Jahre alt.


    Sammy grüßt ganz lieb zurück


    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • ammy wird nächsten Monat 10 Jahre alt.

    Hoppla - auch Ajko wird nächsten Monat 10 Jahre und ja , er wird schön langsam grau.


    Och wenn sie so daliegen wie Sammy und ich diese Augen sehe , da wirds mir ganz warm ums Herz.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Sammy wird nächsten Monat 10 Jahre alt.

    Waaas ? Schon ?

    Das war doch erst !

    "Karl Napf"


    Für alle, die noch nicht so lange im Forum sind:

    Hier gibt es etliche Geschichten von Sammy und Ajko, aber auch von Daisy und Chico,

    Lustige und traurige.

    Hundegalerie


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Danke für die hübschen Berichte, die schönen und lieben (!) Hunde und die feinen Blumenbilder, liebe Sylvi, lieber Dieter!!! :):)


    Was ich weiter zu den Blumen beitragen kann.

    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_36491

    Diese zart lila Blüten scheinen mir Rainfarn-Büschelschön zu sein.


    Und die bläulich-violetten am Ende Deines Beitrags sind eindeutige Storchenschnäbel, Geranium. Ich denke, Wiesen-Storchenschnabel. Dort, wo die Blüten abfallen, sieht man den "Storchenschnabel" auf Deinem Bild schon ein wenig, nach der Blüte wird er dann ganz deutlich.


    Herzlichen Gruß!

    Susanne

  • Danke Susanne M für die Bestimmung der Blumen. Ich will mal schauen, daß ich nächstens mal bessere Bilder machen kann, die Sonne hat auf dem Display des Handys so geblendet, daß ich gar nicht genau sehen konnte, ob das Bild scharf ist.

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Wer war online

In den letzten 24 Stunden waren bereits 16 Mitglieder Online - Rekord: 19 Mitglieder ()