Thailand 1836 > PHUKET > Kleinkläranlage

Es gibt 11 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von claus-juergen.

  • hallo Rätselfreunde,


    wer kann mir sagen was ich hier abgelichtet habe? Das Ding befindet sich auf der Insel Phuket.


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_34984


    Viel Spaß wünscht


    jürgen

  • Out....... IN ....

    das heißt. das "Ding" wurde noch nicht in Betrieb genommen,


    Eine lebensnotwendige Einrichtung?

    Ein Filter?

    Ein Verteiler ?


    Gruß,

    Elke

  • hallo Elke,


    lebensnotwendig ist das Ding sicher nicht. Es ist auch kein Filter oder ein Verteiler, sondern dient anderen Zwecken.


    Und ja, das Ding ist natürlich noch nicht in Betrieb genommen.


    grüsse


    jürgen

  • Hallo Jürgen.


    O3 ist das Zeichen für Ozon. Daher bringe ich mal den sanitären Sektor ins Spiel und tippe, dass es ein Ozonreiniger ist, der eventuell zur Aufbereitung von z.B. Oberflächenwasser genutzt wird. (Obwohl Du sagtest, dass es kein Filter ist)

    Fassungsvermögen vermutlich 1000 Liter und die Anschlüsse rechts und links könnten DN 100 sein. ;)


    Viele Grüße, Daniel.



    Edit. aber natürlich kann das Teil auch nur "Ozon-Freundlich" hergestellt worden sein, also es ist nur ein Umweltsiegel..........

    3 Mal editiert, zuletzt von Daniel_567 ()

  • hallo Daniel,


    ich sehe schon den Techniker in dir. Du kommst der Lösung erheblich näher. Tatsächlich gehts um die Aufbereitung von Wasser, nicht jedoch von Oberflächenwasser. Auch das Fassungsvermögen von einem Kubikmeter hast du richtig erkannt. Soweit ich es erkennen konnte, sind die Anschlüsse tatsächlich DN 100.


    Das Ding ist jedoch kein Ozonfilter. Ich als Laie würde sagen, daß Sauerstoff bzw. dessen Abart Ozon hier eine Rolle spielt.


    So ein Ding wie das da gibt es übrigens nicht nur in Thailand. Es findet Verwendung zu ganz bestimmten Zwecken an bestimmten Orten und ist für mich ein weiteres Beispiel dafür, daß Thailand kein Entwicklungsland ist. ;)


    grüsse


    jürgen

  • Jürgen, dann vielleicht zur Aufbereitung von Wasser, beispielsweise um Algen zu entfernen?

    Oder zur Anreicherung von Wasser mit Sauerstoff, z.B. für Fischteiche?


    Viele Grüße, Daniel.


    PS. Ja, ich bin fast 28 Jahre ein "Röhrich" gewesen.^^

  • Hallo Daniel,


    der Begriff Wasseraufbereitung passt schon. Aber denk doch nicht so kompliziert.


    grüsse


    Jürgen

  • Hallo Daniel,


    du denkst immer noch zu kompliziert.

    Das ist kein Fettabscheider sondern eine ....


    grüsse


    Jürgen

  • hallo Tom,


    nach der Vorarbeit von Daniel hast du das Rätsel vollständig gelöst. Es handelt sich hier um eine Kleinkläranlage. Solche aus Kunststoff oder Beton gibt es auch hierzulande. Die verwendet man, wenn ein meist kleineres Gebäude abseits von der Kanalisation gebaut wird. Eine Kanalisation ist am Panwa Beach im Südosten von der Insel Phuket nicht vorhanden. Wird dort gebaut, ist es wohl Vorschrift, solch eine Kleinkläranlage einzubauen. Die benötigt dazu eine Pumpe, die Luft und damit Sauerstoff ins Abwasser einbläst, so daß Bakterien die Schadstoffe zersetzen. In der Regel haben diese Kleinkläranlagen dazu drei Kammern. Welcher Art die Wartung ist, kann ich euch nicht sagen. Vielleicht weis Daniel ja mehr zum Thema.


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_35025


    Ich kann aus der Einbauanleitung lediglich entnehmen, daß dieser Tank komplett im Erdreich versenkt wird.


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0#imageAnker_35026


    Die Baustelle selbst erscheint uns irgendwie seltsam. Dabei wird auch hier ein Schnurgerüst erstellt. Die grauen Röhren werden ein Stück in den Sand versenkt und dann mit Beton aufgefüllt. Das Ganze ist dann das Fundament für das Haus. Zwischen den Röhren wird wiederum Sand aufgefüllt und auf diesen Betonrohren baut man das Haus.


    ?random=0&maxWidth=0&embedded=0&thumbnail=large


    Vielen Dank fürs Mitmachen sagt


    jürgen

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.

  • ELMA

    Hat den Titel des Themas von „Thailand 1836 Was ist das?“ zu „Thailand 1836 > PHUKET > Kleinkläranlage“ geändert.