D 1828 > Baden-Württemberg > Bodensee > Lädine "St. Jodok"

Es gibt 18 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Steffi.

  • hallo Steffi,


    irgendwas auf dem Wasser. Vielleicht am Gardasee?


    grüsse


    jürgen

  • hallo Steffi,


    ist das der Mast eines Segelschiffs und im Hintergrund der Leuchtturm von Lindau?


    grüsse


    jürgen

  • hallo Steffi,


    dann ist ja das Rätsel gelöst, oder?


    grüsse


    jürgen

  • hallo Steffi,


    das von meiner Cousine aus Friedrichshafen? Die hat ein Stahl-Segelboot. Den Namen des Schiffs weis ich jedoch nicht.


    grüsse


    jürgen

  • Hallo Jürgen,


    das wäre mir dann nicht bekannt, wenn es deiner Cousine gehört, ausser sie hat sich mit finanziellen Mitteln daran beteiligt am Bau dieses Segelschiffes.


    Ihr Wohnort liegt zwischen Erbauer und Heimathafen dieses Segelschiffes.


    Grüße

    Steffi

    “Die Gesundheit ist das Wichtigste in unserem Leben“

    Einmal editiert, zuletzt von Steffi ()

  • Guten Morgen!


    Es könnte sich um die TIOGA handeln. Sie segelt für Kinder mit Handicap.


    Johannes

  • Hallo Steffi.


    Wir wollten damals während unserer Bodensee-Urlaube 2005, 2006 und 2008 immer mal mit der Lädine fahren, hat leider nicht geklappt. Wir haben sie immer nur von den grossen Ausflugsschiffen aus gesehen.

    Schön, dass es die Lädine noch gibt, vielleicht klappt es ja dann beim nächsten Urlaub endlich einmal.:)


    Liebe Grüsse, Daniel.

  • Hallo Daniel,

    Zitat von Daniel

    vielleicht klappt es ja dann beim nächsten Urlaub endlich einmal.:)

    Also Daniel, für 2020 mal wieder Bodensee einplanen :)


    Heinz und ich sind jederzeit dabei, eine Tour auf der Lädine mit zu machen


    :habenwollen:


    Liebe Grüße vom See

    Steffi

    “Die Gesundheit ist das Wichtigste in unserem Leben“

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.