Fußball WM 2018: Kroatien im Glück

Es gibt 44 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Dieter.

  • Thema Fußball ist hier im Forum nicht der große Renner. Der letzte Eintrag ist schon vor Uuuurzeiten .

    Aber heute habe ich zum ersten Mal in dieser Fußball WM ein ganzes Spiel angeschaut:
    Kroatien: Russland


    Ich versteh nicht viel davon , aber es war so spannend.

    Normalerweise läuft der Fernseher bei einem Fußballspiel ( für mich ) so "nebenher"..

    Aber dieser Spielverlauf, das Elfmeterschießen!!


    Wenn die Russen gewonnen hätten,wäre es ok gewesen.

    Aber ich freue mich für die Kroaten , dass sie dieses Glück hatten.

    Jetzt Halbfinale gegen England.


    Ich möchte nicht wissen, was heute bei meinen Fruenden in Vela Luka los ist!!

    Eine Nacht ohne Ende...


    Gruß,

    Elke

  • Wo war denn das??

    :blink2:


    Eine Bildcollage oder echt???

    Die 6 Flaschen Karlovacko ... waren die für DIch??

    :281::wohow:


    LIebe Grüße,

    Elke

  • Ich habe nach der Vorrunde alle Spiele gesehen. Mein GG ist der absolute Fußball-Fan. ;)

    Ich finde Weltmeisterschaften und auch Europameisterschaften immer sehr spannend. Ansonsten schaue ich kaum Fußballspiele.


    Heute hat ja auch England gegen Schweden gewonnen. Hier, an der Costa Blanca, sahen wir heute beim Abendspaziergang etliche traurige Schweden und glückliche Engländer. Man sah es an der entsprechenden Kleidung und Aufmachung.


    Das Spiel Kroatien gegen Rußland war ja total spannend bis zur letzen Minute. Beeindruckend, wie weit Rußland gekommen ist.


    Beim Halbfinale drücke ich allerdings England die Daumen bzw. "cross my fingers".

    Wir haben so viele nette englische Nachbarn. :)

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página.(Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • Alles echt, wir haben uns bereits vor ein paar Tagen in Kroatien auf die zu erwartenden 6 Tore mit 6 Karlovačko eingestimmt! Der Rest der noch vollen Flaschen steht für Halbfinale und Finale bereits eingekühkt im Kühlschrank....


    Johannes

  • Alles echt, wir haben uns bereits vor ein paar Tagen in Kroatien auf die zu erwartenden 6 Tore mit 6 Karlovačko eingestimmt!


    Natürlich für's FINALE !!

    **\'5:401:


    ( Aber England ist wahrscheinlich ein harter Gegner.)

    Vor allem wenn

    "cross my fingers".

    :-?

    Liebe Grüße ,

    Elke

  • Spannender geht es wohl nicht mehr, mein Herz schlägt natürlich für Kroatien.

    Mit ein bisschen Glück, könnte es diesmal der WM-Titel werden, ich drück ganz fest die Daumen.

    LG@Fußball-Fans

  • Es freut mich auch für Kroatien.


    Was mich nicht freut und ich überhaupt nicht verstehen kann, ist das ein Sieg von kroatien

    viele deren Landsleute zu Monstern werden lässt.


    In Wien gab es schwerste Ausschreitungen, die Kroaten feuerten Raketen und andere Knallkörper in Menschenmengen.

    Am Ende gab es viele Verletzte, 3 schwer Verletzte davon eine Frau erblindet.


    Es gibt genug Krieg und Hass usw. auf dieser Welt, kann da nicht mal ein so friedliches Zusammen kommen der ganzen Weltfußballer zu einem ebenso friedlichen Zusammen sein von Fans führen.

  • ich bin eigentlich kein Fussball Fan.

    Da wir im Allgäu bei unserem Sohn waren und ein großer Fussball Fan ist, wurde das Spiel natürlich angeschaut.

    Er hat seinen Vater gleich mit in den Bann gezogen.

    Mein GG ist eigentlich nur einer, der es nebenher im TV mitlaufen lässt.


    Eine Zeitlang habe ich es auch mitverfolgt, aber am Schluss war es mir zu Nerven aufreibend.

    Bin dann in ein Zimmer ohne TV ausgewandet.


    Die Jubelschreie von den Zwei waren im ganzen Haus nicht zu überhören.


    Zum Glück sind meine Schwiegertochter und meine zwei Enkelinen nicht wach geworden, da sie schon schliefen.


    Ich habe mich riesig gefreut für Kroatien.


    Schön wäre, wenn sie den WM Ttel holen würden.


    Aber am Mittwoch kommt erst die nächste Hürde gegen England noch.


    Liebe Grüße

    Steffi

    Wünsche allen eine schöne,besinnliche und ruhige Adventszeit <3

  • Zitat von Tom

    Was mich nicht freut und ich überhaupt nicht verstehen kann, ist das ein Sieg von kroatien

    viele deren Landsleute zu Monstern werden lässt.



    Hallo Elke und Tom,


    da unser Sohn vor seiner Familiengründung sehr viel als Fan des Fußballs in Deutschland und im Ausland unterwegs war, hat er das eine oder andere auch mitbekommen.

    Er hat dies nie verstanden, da dies in seinen Augen nichts mehr mit Fussball zu tun hatte.


    Wobei ich erwähnen muss, wenn zum Beispiel in Madrid ein Spiel war, hat er dies mit Erkundung von dieser Stadt verbunden.


    Daher hat er sehr viele deutsche und ausländische Städte kennengelernt.


    In Deutschland kennt er von Süd-, West-, Nord- und Ostdeutschland die meisten großen Städte.


    In Deutschland ist seine Lieblingsstadt Hamburg, welche er auch heute noch jedes Jahr einmal besucht.


    Im Ausland fand er sehr aufregend und fazinierend mal eine Fahrt nach Belgrad.


    Was für ihn besonders arg war, als er von Madrid gerade in München landete und in Madrid eine Bombe hoch ging.

    Einige Bekannte waren zu diesem Zeitpunkt noch in Madrid.

    Zum Glück ist ihnen nichts passiert.


    Im Ausland hat er schon einige Städte gesehen.

    London, Porto, Lissabon, Göteborg, Amsterdam, Rotterdam, Wien, Salzburg, Innsbruck, Budapest, Mailand, Turin, Belgrad, Madrid, Brüssel, Brügge, Antwerpen, Prag, Paris und Dubai.


    Das sind die Städte, welche mir im Kopf jetzt alle eingefallen sind.

    Denke es waren alle.


    Deutsche Städte meistens selber mit dem Auto oder per Bahn.


    Ausland eigenes Auto, Bahn, Bus oder Flugzeug.


    Wobei ich auch erwähnen sollte, einuge Städte hat er auch privat besucht.

    Die hatten nichts mit Fussball zu tun.


    Zu Hause war dann eine Mama, die immer froh war, das er gesund und munter zurück kam.


    Eine schreibende Mutter, die gerade in Gedanken an Erinnerungen denkt.


    Liebe Grüße

    Steffi

    Wünsche allen eine schöne,besinnliche und ruhige Adventszeit <3

  • Eine schreibende Mutter, die gerade in Gedanken an Erinnerungen denkt.

    Deine Erinnerungen, die Du hier in Zeilen fasst, spiegeln deutlich die Sorge, die Du damals um Deinen Sohn hattest.

    Aber ist nicht auch ein wenig Stolz dabei, einen solch unternehmungslustigen Sohn zu haben?


    Gruß,

    Elke

  • Zitat von Elke

    Aber ist nicht auch ein wenig Stolz dabei, einen solch unternehmungslustigen Sohn zu haben?

    Ich denke, jede Mutter ist ein wenig stolz auf ihre Kinder.

    Christian hat es richtig gemacht, jung viel angeschaut und genossen.


    Liebe Grüße

    Steffi

    Wünsche allen eine schöne,besinnliche und ruhige Adventszeit <3

  • Das ist sehr traurig, dass solche Ereignisse dann immer wieder durch einige Idioten, von denen sich dann auch noch andere anstecken lassen, so ausarten. Die Grenze zwischen Nationalstolz und Nationalismus sind dann sehr eng. Wenn der Nationalstolz sich in Aggression oder Feindseligkeit gegen eine andere Nation wendet, ist es bereits Nationalismus.


    Hoffe auf friedlichere weitere Spiele und Fans.


    Johannes

  • da unser Sohn vor seiner Familiengründung sehr viel als Fan des Fußballs in Deutschland und im Ausland unterwegs war

    Hallo Steffi,


    da Du so viele Städte benennst, die Dein Sohn auf Grund von Fußballspielen besucht hat, tippe ich mal, dass er ein großer FC Bayern München - Fan ist. ;)  

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página.(Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • Zitat von Jofina

    tippe ich mal, dass er ein großer FC Bayern München - Fan ist. ;)

    Hallo Jofina,


    dein Tipp war richtig ;)

    Mittlerweile fährt er aber nur noch zu den Bundesliga Heimspielen, allerdings auch nicht in jedes.

    Familie geht eben vor.


    Ein paar Städte hat er aber auch ohne Fussball besucht.

    Nur welche genau, hab ich leider nicht mehr im Kopf.


    Liebe Grüße

    Steffi

    Wünsche allen eine schöne,besinnliche und ruhige Adventszeit <3

  • Ich halte ja grundsätzlich zu den Kroaten, auch wenn sie bei mir nach dem Vorfall mit Vida an Sympathien eingebüßt haben. Allerdings tippe ich auch auf England, die Kroaten hatten mir einen schon eher verbrauchten Eindruck gemacht.


    Also 3:1 für England


    Und bei Frankreich : Belgien tippe ich für Belgien im Elferschießen nach einem 1:1


    Ab dem Halbfinale sind für mich aber alle gleichwertig, es sollen die gewinnen, die schöner und interessanter spielen und keine Blödheiten machen,


    Johannes

  • Unser Favorit ist und bleibt Kroatien.

    Vom logischen her gewinnt England.

    Aber da ein bisschen Glück dazu gehört, welches Kroatien bis jetzt auch hatte, ist unser Tipp


    3:2 für Kroatien


    Bei Frankreich : Belgien morgen

    tippen wir nach einem 2:2 für Frankreich nach Elfmeterschießen.

    Schön wäre ein Endspiel


    Frankreich : Kroatien


    und Kroatien würde Weltmeister.


    Zitat von Johannes

    Ab dem Halbfinale sind für mich aber alle gleichwertig, es sollen die gewinnen, die schöner und interessanter spielen und keine Blödheiten machen,

    Johannes das stimmt schon, aber man sollte seine Wunschvorstellung haben und trotz allem darauf hoffen.


    Liebe Grüße

    Steffi

    Wünsche allen eine schöne,besinnliche und ruhige Adventszeit <3

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.