Über den Wolken...

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von vadda.

  • …so sang vor vielen Jahren mal Reinhard Mey in einem bekannten Schlager. Über den Wolken waren wir gestern zwar nicht, aber über dem Hochnebel im Ostallgäu. Von der Talstation der Tegelbergbahn sind wir in eineinviertel Stunden rauf zur Rohrkopfhütte auf 1359 Meter Höhe gelaufen. Die kleine Wanderung an sich ist ja nichts besonderes, wenn nicht an diesem Tag ein außergewöhnlicher Blick auf dieses markante Bauwerk gewesen wäre. Den möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.





    Gehrenspitze, Köllenspitze, Schlicke, Vilser Kegel, Roßberg, Aggenstein und der Breitenberg bilden den Horizont. Über dem Hochnebel, ganz klein kann man es unterhalb der Köllenspitze sehen.





    Schauen wir uns das Bauwerk noch etwas genauer an.





    Jetzt erschließt sich mir auch die Bedeutung „Märchenschloß Neuschwanstein“. So habe ich es noch nie gesehen.
    Etwas weiter oben steht im Gegensatz dazu die Roßkopfhütte in der Sonne.





    Von der Terrasse aus können wir gerade noch das Schloß erkennen.





    Obwohl wir uns kaum von diesem Anblick lösen konnten, zog es uns doch in die warme Hütte zu einer Brotzeit hin.





    So hat eine Wanderung auch an einem Tag, wo alle Täler vom Hochnebel bedeckt sind, neben dem sportlichen Aspekt seine reizvollen Seiten.


    Jürgen

  • …So hat eine Wanderung auch an einem Tag, wo alle Täler vom Hochnebel bedeckt sind, neben dem sportlichen Aspekt seine reizvollen Seiten.


    Jürgen


    Herrlich diese Landschaft und nach einer schönen Wanderung die Einkehr in so eine gemütliche Hütte ,


    was will man mehr.


    Danke fürs zeigen.

    Liebe Grüße :auto3:

    Die Menschen sehen nur das , was sie noch alles haben und bekommen könnten , schätzen aber nicht was sie haben , bis sie es verlieren.

    Jimi Hendrix

  • Das war ein lohnender Ausflug- eine schöne Wanderung!
    Wunderschöne Bilder!
    Das 2. oder 3. Bild könnte man direkt als Desktopbild nehmen.


    Etwas OT:
    Ich leiste mir bei einem meiner Browser den Luxus, mir täglich neue BING Desktopbilder laden zu lassen.
    Vor wenigen Tagen gab es eins von Hohenschwangau , das hat mich doch sehr an Deine Bilder erinnert.( Oder umgekehrt)
    Ich darf es nicht hier herein kopieren ( Hinweis auf Copyright )
    Deshalb hier nur der Link
    https://www.wallpaperdownloade…nschwangauWinter_20150118


    Hier kann man noch mehr sehen - tolle Fotos!
    https://www.wallpaperdownloader.com/bing-wallpaper/archive/


    Lieben Gruß,
    Elke

    Nicht Tatsachen, sondern Meinungen über Tatsachen bestimmen das Zusammenleben.


    Epiktet
    * um 50, † um 138

  • hallo Elke,


    ja, manchmal freue ich mich schon darüber, in welch herrlicher Gegend ich wohnen darf. Der Hochnebel verleitet einen ja manchmal dazu, träge zu sein und nicht ausser Haus zu wollen. Mir ging es vorgestern eigentlich nur um etwas Bewegung an frischer Luft. Deshalb sollte es auch ein Höhenziel nicht allzu hoch sein, wo man gefahrlos rauflaufen kann. Also mal wieder was am Tegelberg, der ja fast vor der Haustüre liegt. Skifahrer waren so gut wie keine auf der Piste. Die ist auch trotz Beschneiung nicht in optimalem Zustand. So waren außer uns nur ein paar Skiwanderer unterwegs zur Hütte oder weiter rauf zum Gipfel.


    Dann sahen wir das Schloß wie noch nie zuvor. Hohenschwangau und Schloß Bullachberg gleich daneben liegen tiefer und deshalb in der Nebelsuppe. Auch die Seen konnte man nicht erkennen.


    Mal sehen, wann ich das nächste Mal wieder Zeit finde, ein Stück der Heimat sportlich kennenzulernen.


    grüsse


    jürgen

  • Einmal über dem Nebel sein - ein Traum.
    Deshalb auf einen Berg steigen - ein Albtraum.


    Darum danke für die schönen Bilder.

    Lieben Gruß Karin
    Wer der Sonne entgegen wandert lässt den Schatten hinter sich. (Bruno Hans Bürgel)

  • Respekt, da sind dir wunderschöne Aufnahmen gelungen. Man sieht es öfter, aber nicht so einprägsam , wenn man die Webcam vom Tegelberg ansieht.


    Und untertreib mal nicht so, ganz so einfach ist die Wanderung ja nicht bei Schnee.


    Ja, die Roßkopfhütte, hier besucht von einem Herrenausflug (Bild gescannt). Den Herrn rechts außen kennt ihr ja.



    ganz lieben Gruß
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Solch super Aufnahmen vom Schloss Neuschwanstein habe ich noch nie gesehen.

    Liebe Grüße

    Josef

  • Wie aus einem Märchen - ...




    ... wunderschön!!!


    Gruß,
    Klaus

    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.
    (Albert Schweitzer)

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.