Lokführerstreik in Deutschland

  • Und es geht wieder los, diesmal gleich für 4 Tage. Mehr dazu hier:
    https://www.tagesschau.de/wirtschaft/lokfuehrer-gdl-117.html


    Wie ich beim letzten Streiktag selbst erlebt hab, heisst das nicht, dass geplante Bahnreisen jetzt ausfallen müssen. Zwar fallen viele Fernzüge aus, aber eben nicht alle. Bei Regionalzügen ist das sehr unterschiedlich.
    Wichtig:
    Die Angaben im Netz z.B. bei www.bahn.de oder in den Fahrkartenautomaten der DB sind relativ zuverlässig. Wenn da, meistens rot unterlegt oder mit einem Warnzeichen versehen, steht, dass dieser Zug ausfällt, dann heisst das im Umkehrschluss, dass die Züge, bei denen das nicht steht, fahren. Und das sind noch einige.

    Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

  • Der Hamburger Hauptbahnhof bot gestern Nachmittag ein ungewohntes Bild:
    Auf den 12 oberirdischen Gleisen (die beiden S-Bahn-Gleise Richtung Altona verlaufen im Tunnel)
    stand nur ein einziger (Regional-)Zug herum, der wollte nach Kiel.



    Auf dem Bahnsteig zwischen Gleis 13 und 14, wo die meisten ICE und IC Richtung Süden abfahren, gähnende Leere, lediglich ein Metronom (niedersächsische Privatbahn, die streiken nicht) nach Bremen ist für Gleis 13 (links) angekündigt; auf Gleis 14 (rechts) fährt kein Zug.



    Doch wer sagt's denn - es geht noch was nach Berlin ...



    "Umgekehrte Wagenreihung", das heisst Fahrgäste mit Reservierung werden ihren Spaß haben.


    Gestern Abend hatten sie ihren Streik dann, etwas vorzeitig, beendet - bis sich das Chaos lichtet
    und die Züge wieder normal fahren, wird's noch ein bissl dauern.


    Und: Nach dem Streik ist vor dem Streik.

    Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

  • Zitat


    Und: Nach dem Streik ist vor dem Streik.


    Ich finde es schwierig, den Durchblick zu haben , wer da blockiert.
    Warum ist keine Schlichtung mit Hilfe einer neutralen Seite möglich??
    Machtproben?


    Aber zumindest morgen werden viele Berufspendler erleichtert sein.


    Gruß,
    Elke

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.