Test eines Programms zum Vergößern/ Verkleinern

  • Ich habe ein Programm getestet ( Die Testversion der Version 4.1.kann man kostenlos runterladen)


    Photozoom pro


    https://www.photozoom-software.de/photozoom-pro-demo/
    https://www.computerbild.de/do…hotoZoom-Pro-7011147.html


    Man kann damit vergößern , ohne dass Qualität verloren geht - im Gegenteil, man kann Details sehr schön herausarbeiten.


    Inzwischen gibt es die Nachfolgeversion
    Photozoom 5.0 pro
    https://www.franzis.de/bildbea…beitung/photozoom-5.0-pro
    https://www.testberichte.de/d/…er-die-praxis-354069.html


    Ein Beispiel
    Das war das Ausgangsfoto
    Biene beim Honigschlecken



    Nach der Ausschnittvergrößerung, 90 Grad Drehung und Bearbeitung mit Photozoom pro



    Leider ist das lizenzierte Programm recht teuer. :cry:


    Gruß,
    Elke

  • Das ist unglaublich , was man da alles machen kann. Sieht echt hervorragend aus.


    Vielen Dank , liebe Elke


    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Hallo Elke,


    das sieht tatsächlich sehr gut aus! Meine Frage:
    Das Originalbild ist natürlich verkleinert auf 800 Pixel breit, oder?
    Welche Pixelbreite hat denn der Ausschnitt im Original? Kleiner als 800 Pixel und dann auf 800 vergrößert?
    Kann denn das Programm für 170,-- Euro noch mehr als nur vergrößern?


    Ich frage deshalb, weil ich meine zu kleine Festplatte nicht unnötig mit Test-Programmen belasten möchte.

    Viele Grüße
    Bernd
    _______________________
    Wenn Du auf Reisen gehst um etwas anderes zu sehen, dann beklage Dich nicht wenn alles anders ist.
    www.Bernds-Reiseziele.de

  • Das Original war: 3000x4000 px, 3,54mb ( das heißt, es war nicht groß)


    Dieses Original habe ich mit photozoom bearbeitet ( Ausschnitt bestimmt, Qualität bearbeitet)
    das hatte dann
    1221X 1190 und nur noch 367kb, gespeichert mit jpg


    Erst dann habe ich auf 800x 780 und 185 kb verkleinert ( für's Forum, jpg) .


    Für's Internet ausreichend,
    aber ich denke , dass die 367kb Version für Drucke nicht mehr geeignet wäre.


    Vermutlich müsste man da statt mit jpg mit anderen Formaten arbeiten ( tif, bmp u.a.) oder von vorn herein mit raw Format fotografieren- das ergibt dann riesige Dateien im GB Bereich und Bilder, die sehr viele Informationen speichern. ( Fürs Internet nicht nötig und auch nicht geeignet)


    Was kann das Programm ( s. https://www.photozoom-software.de/photozoom-pro-demo/) ??


    Highlights in PhotoZoom Pro
    • 64-Bit- und 32-Bit-Version, mit Multiprozessor-Support (nur in der Pro-Version)
    • Stapelverarbeitrung (nur in der Pro-Version)
    • Patentierte, preisgekrönte S-Spline-Technologien, inklusive der brandneuen
    S-Spline XL und S-Spline Max Technik (nur in der Pro-Version)
    • inklusive Plug-In für Photoshop zur professionellen Anwendung (nur mit der Pro-Version)
    • mit Unterstützung des CMYK-Farbraumes (nur in der Pro-Version)
    • Vergrößerungen bis zu 1.000.000 x 1.000.000 Pixeln
    • Höchste Qualität bei der Bildvergrößerung und bestmögliche Qualität bei der Verkleinerung
    • Verminderung von typischen JPEG-Artefakten und Bildrauschen
    • Unscharfmaskierung mit vordefinierten Einstellungen für verschiedene Bildtypen
    • Fortgeschrittenes Beschnittwerkzeug
    • Erhält Metadaten: IPTC, EXIF, XMP, ICC
    • Unterstützung verschiedener Farbräume (RGB, CMYK, Graustufen, Lab)
    • Support von Bildern mit 16 Bit/Kanal (inklusive RAW) und 32 Bit/Kanal (HDR)
    • Voll kompatibel zu den Versionen von Microsoft Windows Vista 7, Mac OS X und Adobe Photoshop CS2, CS3, CS4
    • Maximale Leistung sowohl auf PowerPC als auch auf Intel-basierten Systemen



    Wenn man das alles liest, erkennt man, dass es ein Programm für Profis ist.

    Ich denke, man kann mit normalen "All-round"-Bildbearbeitungsprogrammen fürs Internet auch gute Ergebnisse erzielen. (Bildrauschen und andere Artefakte sind halt immer ein Problem bei zu starken Vergößerungen)


    Das Photozoom pro ist ein Spezialprogramm, das einiges professionell ausgezeichnet kann, anderes gar nicht.


    Wer Bilder nicht drucken lassen möchte ( z.B. großformatige Kalender) , braucht es nicht.


    Ich fand es nur interessant ( und war neugierig), was man alles machen kann!


    Zu den Bildformaten- schau mal hier- da habe ich eine Zusammenfassung eingefügt.
    https://www.schoener-reisen.at…ormation-zu-Dateiformaten


    Viele Grüße,
    Elke

  • Hallo Elke,


    erst einmal recht herzlichen Dank für die umfangreichen Informationen zu meinen Fragen.


    Habe mich mal weiter informiert und bin auf folgenden Link gestoßen: https://www.photozoom-software.de/photozoom-5-classic-tour/


    Dieses Programm erhält man bereits für 69,-- Euro und sollte doch für unsere Zwecke völlig ausreichend sein, oder?

    Viele Grüße
    Bernd
    _______________________
    Wenn Du auf Reisen gehst um etwas anderes zu sehen, dann beklage Dich nicht wenn alles anders ist.
    www.Bernds-Reiseziele.de

  • Ich habe mir die Beschreibung durchgelesen und denke das Programm hat alles, was man als normaler Nichtprofi gerne hätte. Ich denke, es ist ein gutes Programm.
    ( Danke für den Link - ich kannte die Version noch nicht)


    Aber Dir ist bewusst, dass das Programm dennoch ein Spezialprogramm ist?


    Tonwerte verändern, Farben, Tiefen , Lichter, hell , dunkel, Kontrast... etc , das muss man dann mit einem anderen Bildbearbeitungsprogramm machen.
    Seit vielen Jahren hab ich dafür PhotoimpactX3 und wenn ich viel Zeit habe, nehme ich Photoshop Elements 11.
    Unterwegs auf dem Laptop habe ich am liebsten das Freewareprogramm GIMP (es gibt noch andere brauchbare, z.B. IrfanView)
    Viktor hatte da vor kurzem einen guten Tipp ( braucht wenig Speicher, aber es funktioniert vermutlich nur online)
    https://www.schoener-reisen.at…18-Bildbearbeitung-online


    Viele Grüße,
    Elke

  • Aber Dir ist bewusst, dass das Programm dennoch ein Spezialprogramm ist?


    Natürlich, Elke. Ich arbeite in diesem Bereich mit dem Programm "MAGIX Photo und Grafik Designer 10" und bin zufrieden. Nur das Ergebnis von skalierten Fotos ist nicht zufriedenstellend.


    Für diesen Bereich lese ich gerade hier

    Viele Grüße
    Bernd
    _______________________
    Wenn Du auf Reisen gehst um etwas anderes zu sehen, dann beklage Dich nicht wenn alles anders ist.
    www.Bernds-Reiseziele.de

  • Den MAGIX Photo und Grafik Designer 10 kenne ich - ist ein gutes Programm , es ist halt immer so , dass man sich an ein Programm und an die Terminologie "gewöhnen" muss- dann ist man überrascht, was alles möglich ist.



    Ich versuche gerade zu vergleichen wozu der Webdesigner und wozu Pro 5 besonders geeignet sind.


    Sehe ich das richtig:
    der Webdesigner wird zum Verkleinern für's Web benützt.
    https://www.photozoom-software…otozoom-webdesigner-tour/
    Zitat:
    Mit den neuesten Algorithmen zur Minimierung von Detail- und Texturverlusten sowie JPEG-Artefakten verkleinern Sie Fotos für mobile Webanwendungen, Webshops, Onlineauktionen und Content-Management-Systeme in höchster Qualität. PhotoZoom Webdesigner komprimiert dabei stark die Dateigröße und schafft so die Voraussetzung für kürzeste Ladezeiten im Netz.



    Mit Pro 5 kann man vergrößern und verkleinern- d.h. nicht nur für's Web verkleinern , sondern auch für Drucke und große Fotos vergrößern
    https://www.photozoom-software.de/photozoom-5-tour/
    https://www.photozoom-software.de/tests-presse/


    Beide benützen die gleiche Technik " S-Spline"


    Aber eines können beide nicht: Aus unscharfen Bildern gute scharfe Bilder machen . Das ist "Sache" der Kamera".


    Schwierig, zu entscheiden! Wozu brauchst Du es ?


    Viele Grüße,
    Elke

  • Schwierig, zu entscheiden! Wozu brauchst Du es ?


    Um ehrlich zu sein, benötige ich eigentlich nur vernünftig verkleinerte Fotos für meine Homepage, die ich zur Zeit in Arbeit habe.


    Deine Vergrößerung, die du unter #1 hier präsentiert hast, springt natürlich ins Auge und weckt Begehrlichkeiten. Aber der Preis . . .

    Viele Grüße
    Bernd
    _______________________
    Wenn Du auf Reisen gehst um etwas anderes zu sehen, dann beklage Dich nicht wenn alles anders ist.
    www.Bernds-Reiseziele.de

  • "MAGIX Photo und Grafik Designer 10"


    Da gebe ich Bernd recht ,


    ich habe den Magix Photo und Grafik Designer 6 und komme absolut klar damit.


    Ich denke aber auch das es das ist - man muss mit einem Programm klar kommen und zufrieden sein.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Es gibt so viele Bildbearbeitungsprogramme - mir wird das alles zuviel. Ich benutze nur Nikon Capture NX2, das eigentlich nur für die Entwicklung von RAW-Bildern vorgesehen ist und ich mir deswegen zugelegt hatte. Einige Bildbearbeitungselemente, die mir persönlich ausreichen, sind aber auch vorhanden.


    Das "Vergößern" ist jedoch wirklich eine interessante Sache.


    Gruß,
    Klaus

  • Ich benutze nur Nikon Capture NX2, das eigentlich nur für die Entwicklung von RAW-Bildern vorgesehen ist und ich mir deswegen zugelegt hatte.


    Speicherst du deine Bilder im RAW-Format? Nimmt das nicht zu viel Speicherplatz weg? Wie lange benötigt die Kamera zum Speichern? (Das kann ich aber selbst mal ausprobieren).

    Viele Grüße
    Bernd
    _______________________
    Wenn Du auf Reisen gehst um etwas anderes zu sehen, dann beklage Dich nicht wenn alles anders ist.
    www.Bernds-Reiseziele.de

  • Nein Bernd, mach ich nicht mehr. Der Speichervorgang in der Kamera geht sehr schnell, die Entwicklung eines einzelnen Bildes ist mir aber zu zeitaufwändig. Außerdem habe ich eine Rot-/Grün-Schwäche, die mir das Bearbeiten der Bilder erschwert.


    Meist bekommt man beim Kauf der Kamera eine Software, die dir das Entwickeln der RAW-Aufnahmen ermöglicht. Kannst es mal ausprobieren.


    Gruß,
    Klaus

  • Wie der Zufall es will: Gerade habe ich in der Tageszeitung einen Artikel über das Photobearbeitungsprogramm "GIMP" gelesen. Diese kostenlose Programm ist eine Open-Source-Software, das jedermann den Zugriff auf den Quellcode ermöglicht. Durch die Mitwirkung der Nutzer kann das Programm stetig verbessert werden.


    Gruß,
    Klaus

  • Wie der Zufall es will: Gerade habe ich in der Tageszeitung einen Artikel über das Photobearbeitungsprogramm "GIMP" gelesen. Diese kostenlose Programm ist eine Open-Source-Software, das jedermann den Zugriff auf den Quellcode ermöglicht. Durch die Mitwirkung der Nutzer kann das Programm stetig verbessert werden.


    Ja, auch Elke hat es ja erwähnt. Das Programm ist über Jahre hinweg schon bekannt. Es hätte alles für einen Fast Profi, aber dennoch noch Amateur.
    Nur, leider schrecken mich seit jeher schon die 920 Seiten zum Einlesen des Handbuches. (ich habe mir das schon vor Jahren herunter geladen)


    z.B. von heise : https://www.heise.de/download/gimp-benutzerhandbuch.html


    Aber bitte unbedingt vorher Virenscanner drüber laufen lassen.


    Vielleicht erklärt mir das eine/r die,der das schon kann.


    Elke ist ja jetzt dann bald auf Reisen.


    Euer Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • 920 Seiten? Wer schafft das denn?
    ( ich hatte allerdings einmal ein Handbuch zum CS5 in der Hand- Gewicht sicher 2 kg, 1177Seiten... )


    Aber ich habe einen Tipp:
    Schaut doch mal ins kommende Winterprogramm Eurer VHS.
    Bei uns werden da immer Kurse zur Bildbearbeitung angeboten, bei denen mit Picasa und mit GIMP gearbeitet wird.


    Ich halte es bei vielen Programmen allerdings mit dem Prinzip "Versuch und Irrtum" - kostet leider viel Zeit, aber manches gleicht einem Spiel-


    Außerdem gibt es im Netz etliche gute Tutorials zu GIMP und zu verschiedenen Themen.
    Einfach mal googeln: Tutorial GIMP


    z.B.
    https://www.gimpusers.de/tutorials
    https://www.gimp-tutorials.de/
    https://www.youtube.com/user/gimptutorialdeutsch
    usw.
    es gibt noch sehr viel mehr.


    Gruß,
    Elke

  • Gimp ist ein so umfangreiches Programm, da kann man soviel machen.


    Es ist für jedermann geeignet, ob Anfänger oder profi.


    Jedes Programm hat auch seine Hilfe Optionen.


    Möchtest du etwas dran machen dann rufst halt dazu die Hilfe auf.


    So kommst du auch Schritt für Schritt durch die Hilfe (Benutzung).


    Aber es ist es wert sich durch zu kämpfen.


    Selber brauche nur die kleineren Programme. Ich bin kein Bildbearbeiter, ich fotografiere meist mit Handy und so wie das Bild rauskommt kommts dann rein (oder umgekehrt)


    Zum Verkleinern oder vergrößern von Bildern, zb. wenn ich mal schnell 150 Bilder von groß auf klein machen will für Forum hier, empfehle ich den


    Verkleinerer 17


    Paar Sekunden ist erledigt.


    https://www.chip.de/downloads/…erkleinerer_42536802.html


    Kein installieren, daher für USB Stick usw. sehr gut. Kannste im Urlaub schon verkleinern am Stick.

    Schöne Grüße


    Tom



  • Liebe Elke, lieber Tom,


    herzlichen Dank für die ausführlichen "Statements" zum Gimp, so sagt man doch in boarisch.\\4


    Im Ernst, ich werde es mal versuchen , mich der Sache punktuell zu nähern.


    Wer von euch weiß, wie man am besten über die Ebenen von Bild zu Bild etwas transformiert, also z.B. einem Angler einen Riesenfisch in den Arm legt.


    Mit Photo Filtre geht das auch, aber etwas mühsam mit Lasso ausschneiden.


    Vielen Dank schon mal im Voraus.


    Unabhängig davon werde ich mich mal mit den Tutorials befassen, ob das passende dabei ist.


    Ganz lieben Gruß
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Ich konnte nicht widerstehen, und habe mir die Photozoom-Software zugelegt.


    Heute habe ich dann meine Kamera vor einer Hibiskus-Blüte aufgebaut, denn dort konnte man beobachten, wie Schlupfwespe und Hummel sich dort labten. Das Ergebnis möchte ich euch nicht vorenthalten:


    Eine Schlupfwespe im Landeanflug




    . . . und in der Hibiskusblüte



    Eine Hummel voll bepackt mit Pollen:



    Viele Grüße
    Bernd
    _______________________
    Wenn Du auf Reisen gehst um etwas anderes zu sehen, dann beklage Dich nicht wenn alles anders ist.
    www.Bernds-Reiseziele.de

  • Wenn hier wirklich mal bedarf bestehen sollte ,


    so können wir gerne mal ein Bildbearbeitungsprogramm genauer unter die Lupe nehmen.


    Mein ständiges Programm mit dem ich sehr viel Arbeite ist das kostenlose Picasa 3 , wir können gerne schritt für schritt die wichtigsten Optionen durchgehen.


    Ich kenne dieses Programm in und auswendig.


    Wäre jetzt für die kalte Jahreszeit ( wenn sie kommt ) doch mal ein bisschen Zeitvertreib.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Wer war online

In den letzten 24 Stunden waren bereits 17 Mitglieder Online - Rekord: 19 Mitglieder ()