Kroatien/Istrien Sommertour Unsere Videoberichte:

Es gibt 24 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von beni.

  • Was war das für eine Sommertour?
    Auch in Istrien haben wir wieder einiges erlebt! Es hätte mehr sein können, leider mussten wir den Urlaub abbrechen....
    Einige haben es auf unserer Facebook-Seite mitverfolgt, bei unserer zweiten Tour zum Kap Kamenjak hatte Ilka einen "kleinen" Unfall und wir mussten auf Ärzte- bzw. Krankenhaustour gehen :(.
    In diesem Thread setzen wir erstmal nach und nach unserer Videobericht hinein.....
    Wir wünschen Euch allen VIEL SPASS!
    Hier unser erster Videobericht von Kotli:

  • Unter einem Ausflug nach Kotli stell ich mir was anderes vor als nur von einem Wasserloch ins andere zu sehen.
    Der Reiz in Kotli ist das verlassene Dorf mit den leerstehenden und teils verfallenen Häusern!

    Viele Grüße
    Helga


    Das Heilmittel für alles ist Salzwasser: Schweiß, Tränen oder das Meer.
    Karen Blixen

  • Weiter geht es mit unserem Videobericht: Städtetour nach Pula. Wir haben am Ende mal etwas neues ausprobiert: Eine kleine Routenführung mit Bildern, damit man weiss wo sich etwas befindet und wo wir lang gegangen sind! War mal ein Versuch, wie findet Ihr die Idee??:?:
    Aber jetzt erstmal viel Spass....
    https://youtu.be/50GEh2OmTzs

  • Wir wünschen allen ein schönes Wochenende und viel Spass mit unserem Videobericht von der Paziner Schlucht, etwas für Naturfreunde aber auch Action-Begeisterte

  • Gute Besserung an Ilka.


    Ich kann das gut nachfuehlen.


    1997 auf Krk hat es mich auch zu Urlaubsbeginn lahm gelegt sowie dieses Jahr im Urlaub im Juni.


    Auch wenn es in Kotli noch den Ort zu sehen gibt, ist der Film ueber die Mirnadokumentation schoen geworden.

    [COLOR="#0000CD"]Entdecke die Welt, wie einst Captain Cook, Baedeker oder Marco Polo[/COLOR]


    Carpe Diem Annette und Hartmut


    [COLOR="#008080"]Wissen schafft Wissen - jeden Tag entsteht neues Wissen![/COLOR]

  • [COLOR='#FF0000']Eine kleine Routenführung mit Bildern, damit man weiss wo sich etwas befindet und wo wir lang gegangen sind! War mal ein Versuch, wie findet Ihr die Idee??:?:


    Super Idee, eure Filme können sich sehen lassen!


    Gruß
    Klaus

    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.
    (Albert Schweitzer)

  • Es ist wieder soweit....:275:
    Beim ersten Teil seht ihr die Zugfahrt über die Insel:
    Wir würden diese "GEFÜHRTE" Tour nicht noch einmal machen. Die Insel ist toll und es gibt sehr viel Sehenswertes zu endecken.
    Beim nächsten Mal würden wir die Insel dann selbst erkunden (Kosten bleiben gleich). Fahrräder kann man sich beim Hafen leihen, Mitnahme von privaten Fahrrädern ist nicht möglich.
    In der Hauptsaison sollte man aber im Fährbüro abklären, wann man wieder auf das Festland will, da die Schiffe evtl. voll sind.
    Genug der vielen Worte!
    Viel Spass ......

  • Deine Videos sind wieder von besonderer Qualität! :up:
    Danke dafür!


    Hast Du Dich eigentlich schon mal hier im Forum nach ähnlichen Themen umgeschaut?
    ( z.B. ein 4 teiliger Bericht von Dieter über Brijuni - aber auch andere über Kroatien?
    https://www.schoener-reisen.at…ay.php?97-Kroatien-Inseln



    Schau doch auch mal dort rein- vielleicht entdeckst Du Dinge, die Dir bekannt vorkommen oder die Du vielleicht anders erlebt hast.
    Ich könnte mir durchaus einen gegenseitigen Erfahrungsaustausch vorstellen....
    ( War so etwas Ähnliches nicht schon mal "angedacht"? :wink:
    siehe hier #31 )



    Gruß,
    Elke

  • Hallo Josef,


    also, ich hab mir jetzt deine Videos alle angesehen, die sind ja mehr als super geworden.


    Das verlangt nach mehr, Bitte weiter so...............



    Viele Grüße


    Herbert

  • Insel Veli Brijun Teil 2
    :174:
    Nach der Bahnfahrt geht es zu Fuss weiter.
    U.a. seht ihr Tito`s Cadillac, sein Museum und den Mediterranen Garten......
    Also Matz ab........

    Wünschen Euch allen einen schönen Start in die Woche!
    LG
    Ilka und Christoph

  • Hallo,


    Super Film, da sieht man mal wieder, auch Tito wusste schon was gut ist und Spass macht,


    einen Cadillac fahren einen Mediterranen Garten sein Eigen nennen, ein Museum, war da nicht auch seine Sommerresidenz?


    Oder hab ich da was verwechselt? Auf jeden Fall lies es sich der Mann gutgehen!



    Viele Grüße


    Herbert

  • Ja, die Sommerresidenz war da auch. Aber schon ein wenig "abgehoben", was er alles an Tieren auf die Insel gebracht hat. Wahnsinn, Giraffen, Leoparden etc., die Exponate im Museum zeigt ja die ganzen Tiere.
    LG und danke für das Lob für das Video ;-)
    Christoph

  • Hallo Christoph,


    es ist schon eine Ewigkeit her da haben wir die Insel mal besucht und ich meinte, da auch


    eine Sommerresidenz vom Tito gesehen zu haben, soviel ich weis, lud er ja Staatsbesuch immer auf


    die Brijuni Inseln ein!



    Liebe Grüße


    Herbert

  • Wir würden diese "GEFÜHRTE" Tour nicht noch einmal machen. Die Insel ist toll und es gibt sehr viel Sehenswertes zu endecken.
    Beim nächsten Mal würden wir die Insel dann selbst erkunden (Kosten bleiben gleich). Fahrräder kann man sich beim Hafen leihen, Mitnahme von privaten Fahrrädern ist nicht möglich.
    In der Hauptsaison sollte man aber im Fährbüro abklären, wann man wieder auf das Festland will, da die Schiffe evtl. voll sind.
    Genug der vielen Worte!
    Viel Spass ......


    Nun gut und ehrlich gesagt ,, ich weis nicht ???


    ich war nun schon zwei mal auf der Insel und wollte sie ebenfalls mit Fahrrädern selbst erkunden , meine Informationen waren - du hast nur das Recht dich als Hotelgast auf der Insel frei zu bewegen.


    Ich wollte von Fazana aus mit den Rädern auf der Fähre rüber , das wurde sofort abgeblockt und auch die überfahrt ohne Fahrräder war uns nicht erlaubt.


    Woher hast du deine Kenntnisse oder Infos , ich bin momentan in der nähe von Fazan ( also genau gegenüber von Brijuni ) und wäre schon bereit nochmals dort einen Tag zu verbringen.

    Liebe Grüße :auto3:


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    -"Dieter

  • Hallo Dieter,
    natürlich recherchieren wir, bevor wir so etwas schreiben. Wir sind nach der Tour extra noch einmal ins Fährbüro in Fazana gegangen und haben uns erkundigt. Das Fährbüro hat uns gesagt, dass es kein Problem ist morgens mit der Fähre hinzufahren und nachmittags wieder zurück. Wie gesagt, man muss die Rückfahrt mit dem Fährbüro abklären. Logisch, sonst wäre dann das Schiff zu überfüllt. Thema Fahrrad: Unsere Idee war natürlich auch die Fahrräder mitzunehmen, aber das geht leider nicht. Beim Hafen auf Veli Brijun könnte man sich Fahrräder leihen.
    Das nächste Mal werden wir das auch noch mal checken, ich möchte zu gerne mir die röm. Ausgrabungsstätte angucken, und der Unterwasser-Lehrpfad hörte sich auch sehr interessant an !
    LG nach Kroatien
    Christoph

  • Danke Christopf ,


    ich werde nun nochmal ins Fährbüro gehen und mal nachfragen.


    Natürlich wäre eine Erkundung der Insel ohne Touristenanhang super interessant.


    Vielleicht haben sie ja die Gesetze etwas gelockert , ich wollte ja vor ca. 2 oder 3 Jahren dort hin.

    Liebe Grüße :auto3:


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    -"Dieter

  • Herrliche Filme, immer wieder ein unbeschwerter Genuss. Jetzt bin ich erneut bestätigt worden, warum es mich nicht auf die Insel zieht.


    Danke für das sehr gut gemachte Video.



    Lieben Gruß
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.