Ägypten: Reisewarnung

  • Nachdem es heute wieder zu heftigen Kämpfen kam mit vielen Toten, hat Österreich nun eine Reisewarnung für das "ganze" Land gegeben.


    es gab auch schon in Hurghada Tote.


    https://www.bmeia.gv.at/aussen…-laender/aegypten-de.html


    Deutschland gibt nur ein teilweises Warnung aus.


    https://www.auswaertiges-amt.d…yptenSicherheit_node.html

    Schöne Grüße


    Tom



  • Anbieter sagen Ägypten-Reisen ab


    Deutschland reagiert auf die unsichere Lage am Nil, auch Urlaubsorte sind nicht mehr sicher. Das Auswärtige Amt rät jetzt ausdrücklich von Reisen nach ganz Ägypten ab.


    https://www.spiegel.de/politik…nz-aegypten-a-916911.html


    https://www.tagesschau.de/wirt…egypten-tourismus106.html



    Hab ich zu spät gesehen das Tom das schon gepostet hat.


    Bitte verschieben oder löschen. Danke


    https://www.schoener-reisen.at…43-%C4gypten-Reisewarnung

  • Ägypten ist so ein schönes Land mit einer langen Geschichte - schade, dass es mittlerweile so schwer wird dort richtig zu reißen und man nur noch im Hotel sitzt oder eine geführte Tour darüber machen kann.

  • berit61 ,

    da hast du aber einen ganz alten Thread ausgekramt.

    Meines Wissens besteht die Reisewarnung nur noch für den Nord-Sinai.

    Du hast aus meiner Sicht uneingeschränkt recht, Ägypten ist ein wunderschönes, geschichtsträchtiges Reiseland.

    Die Einschränkungen bezüglich "im Hotel sitzen" machst du dir aber selber, keiner verbietet das Verlassen des Hotels. Uns ist jedenfalls noch nichts passiert, bei unseren abendlichen Streifzügen. OK, Besichtigungen in Kairo und Umgebung haben wir auch organisiert gemacht, aber eher aus Bequemlichkeit, nicht aus sicherheitspraktischen Erwägungen heraus.

    Heutzutage verbringen wir die Zeit auch meistens auf dem Hotelgelände, dann aber im und unter Wasser, Schnorcheln ist eines unserer liebsten Hobbies. Das setzt aber gute Recherche bei der Hotelwahl voraus.

    Versuch es einfach, es macht irre Spaß.

    Viele Grüße Evelin

    Einmal editiert, zuletzt von papnik ()

  • hallo zusammen,


    wir waren in den letzten Jahren zwei mal in Hurghada beim Nichtstun im Hotel. Was das Reisen im Land anbelangt, sehe ich das natürlich kritisch. Ägypten ist eine Diktatur. Terrorismus gibt es vor allem gegen Christen und Urlauber. Wer das leugnet, hat keine Ahnung vom Land.


    Hier Berichte unserer letzten beiden Aufenthalte.


    Eine Woche Nichts-Tun in Hurghada


    Strandspaziergang in Hurghada am Roten Meer


    Der Urlaub im Land ist zwar immer noch bilig. Aber der Preis ist doch nicht alles.


    grüsse


    jürgen

  • Irgendwie ist da was schief gegangen, 3x wollte ich nicht verlinken:rolleyes:, aber ihr wisst was ich meine.


    Grüße

  • Irgendwie ist da was schief gegangen, 3x wollte ich nicht verlinken :rolleyes: , aber ihr wisst was ich meine.

    Doppelt gemoppelt hält länger :thumbsup:

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Wer war online

In den letzten 24 Stunden waren bereits 17 Mitglieder Online - Rekord: 18 Mitglieder ()