Ich hab's getan......

Es gibt 21 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von butterfly.

  • genauer gesagt mein Mann.


    Er hat heute einfach einen Kindle Touch bestellt.....


    Jetzt bin ich mal gespannt, ich kann's mir nicht so recht vorstellen, ich liebe halt meine Bücher!


    Aber er meinte so ein Teil wäre praktisch - na ja, mal sehen. Ein wenig Hoffnung macht mir ja, daß Elke nach anfänglicher Skepsis, jetzt wohl auch ein Kindle Fan (zumindest im Urlaub ;-) ) geworden ist.


    Wer von Euch hat denn auch so was und wie seid Ihr zufrieden?



    Liebe Grüße von einer noch sehr skeptischen Sylvi

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • Gott Sylvi ,


    mußt du mich so erschrecken.


    Ich habs getan - ich dachte wer weis was du angestellt hast. :blink2:

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Haha, Sylvi,


    verheißungsvoller Anfang und dann muss ich gestehen, dass ich so was aus Zeitgründen nicht habe.
    Ja ja, die Alten dürfen nichts versäumen, hüpf.


    Daher muss ich leider antworten, dass ich in diesem Fall nicht weiterhelfen kann.


    Lieben Gruß
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Habe meiner Frau im April ein Kindle Touch bestellt und noch vor dem offiziellen Verkaufsstart erhalten.


    Seitdem rührt sie kein Buch mehr an, ist halt viel praktischer! Zum heutigen Zeitpunkt würde ich aber das Kindle Fire bestellen, da es noch wesentlich vielseitiger ist.


    Am besten sofort eine Hülle mit Beleuchtung mitbestellen.

    Viele Grüße
    Bernd
    _______________________
    Wenn Du auf Reisen gehst um etwas anderes zu sehen, dann beklage Dich nicht wenn alles anders ist.
    www.Bernds-Reiseziele.de

  • Ja- so ein Kindle ist sehr praktisch!
    Ich hab ja noch das "ganz normale", ohne Touchscreen.


    Ich hatte im Urlaub oft freie WLAN Verbindung - das wird beim Kindle sofort angezeigt und damit kam ich problemlos in mein Bücherkonto bei Amazon.
    Und so habe ich mir während des Urlaubs ( In BiH und in Monte) immer wieder Bücher runtergeladen - das geht blitzschnell.
    Ich habe, glaub ich, jetzt 30 oder 40 Bücher dauf.
    ( Das wäre eine riesige Kiste in unserem Wohnmobil)


    Ich lese sehr gerne damit. Ich kann die Schriftgröße einstellen wie ich will, ich kann es problemlos im Liegen mit einer Hand halten ( und bedienen) , ohne dass mir die Arme einschlafen... ich kann es in eine kleine Handtasche stecken und wenn ich irgendwo warten muss, rausholen und lesen- der Akku hält ewig.


    Und doch lese ich jetzt daheim auch wieder Bücher.
    Vor allem Reiseführer mag ich nicht als Ebook.


    Aber für mich gibt es kein "Entweder - Oder"
    doch das E Book möchte ich für unterwegs nicht mehr missen!


    Gruß,
    Elke

  • Ich möchte meinen Kindle auch nicht mehr hergeben.
    So habe ich immer eine Bücherauswahl bei mir wenn ich unterwegs bin.
    Zuhause lese ich normalerweise Papierbücher, aber wenn ich unterwegs bin, ist der Kindle mein ständiger Begleiter.


    Viel Spaß damit!

    Viele Grüße
    Helga


    Das Heilmittel für alles ist Salzwasser: Schweiß, Tränen oder das Meer.
    Karen Blixen

  • Hallo Ihr Lieben,


    vielen Dank für Eure Statements, die mich hoffnungsvoll stimmen :-) Ich denke mal als Ergänzung ganz gut für mich, aber nicht als Ersatz für Bücher - war heute schon wieder in der Bücherei ;-)


    Ja, Bernd, danke für den Tipp, mein Mann hat ihn mit der Hülle und Beleuchtung bestellt.


    Auslöser für den Kauf war, daß meine Freundin im Cres-Urlaub den Kindle dabei hatte - auch sie ist, wie ich, eine begeisterte Bücherleserin und ebenfalls ständiger Kunde in der Bücherei - sie fand ihn super (hat den ohne touch mit Lampe) und so kam, daß wir uns doch ein wenig näher damit beschäftigten.


    Bernd, den Kindle fire hab ich mir angeschaut, sicher sehr vielseitig, für mich kommt der aber nicht in Frage.
    Ich hätte eigentlich auch lieber den "alten" gehabt, mit touch screen komme ich einfach nicht zurecht, wenn ich das Handy meines Mannes benutze macht das alles Mögliche, nur nicht das was ich möchte ;-)


    Heut habe ich die Nachricht bekommen, daß er unterwegs ist..... ich bin sehr gespannt :-)


    Liebe Grüße von Sylvi

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • Du hast sicher viel Spaß damit, da bin ich überzeugt, Sylvi!
    Und wie schon erwähnt: nicht entweder - oder..
    ich habe den/das Kindle seit 2 Wochen zu Hause nicht angerührt - aber ich bin sicher, dass er/es auf unserer nächsten Tour dabei ist!


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Du hast sicher viel Spaß damit, da bin ich überzeugt, Sylvi!
    Und wie schon erwähnt: nicht entweder - oder..
    ich habe den/das Kindle seit 2 Wochen zu Hause nicht angerührt - aber ich bin sicher, dass er/es auf unserer nächsten Tour dabei ist!


    Liebe Grüße,
    Elke


    Sagt mal oder erklärt mir mal ,


    meine Frau ist ebenfalls eine Leseratte und ich würde ihr gerne so ein Teil schenken.


    Sind das herunterladen der Bücher kostenpflichtig oder wie funktioniert das ganze.


    Mfg ein nichtswissenderdieter.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Hey Dieter,


    ja, die Bücher kosten soviel wie die Papierbücher (es gibt wohl auch Angebote die man billiger bekommt, also Bücher die schon länger erschienen sind) und man kann sie nur bei Amazon runterladen. Ob man die Bücher untereinander austauschen kann, soll heißen gegenseitig ausleihen?? Das hab ich mich auch schon gefragt - man hat mir gesagt, das gehe (noch?) nicht.....

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • Hey Dieter,


    ja, die Bücher kosten soviel wie die Papierbücher und man kann sie nur bei Amazon runterladen. Ob man die Bücher untereinander austauschen kann, soll heißen gegenseitig ausleihen?? Das hab ich mich auch schon gefragt - man hat mir gesagt, das gehe (noch?) nicht.....


    Eigentlich ja ne blöde Frage von mir ,


    klar das es kostenpflichtig ist.


    Ich warte mal eure berichte ab und entscheide dann ob das für meine Conny das richtige Geschenk ist.


    Danke Sylvi

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Ja,das Weitergeben geht- aber nicht unbegrenzt oft.
    Bei Amazon gibt es sehr viele Bücher auch kostenlos oder zu 99ct ( vor allem Klassiker , bei denen das Copyright erloschen ist)
    Und jeden Tag gibt es neue "Schnäppchen", die für wenig Geld runterzuladen sind.


    Klar, ich bin mit dem Kindle an Amazon gebunden - aber über 30 000 Bücher, da ist schon was dabei.
    Es soll auch einen Konverter geben für andere Formate - das habe ich noch nicht probiert.


    Was das Kindle, das ich habe -( ich habe nicht das Kindle Fire) nicht kann: farbige Bilder zeigen.
    Schwarz Weiß Bilder habe ich schon mal mit den französichen Fabeln von La Fontaine runtergeladen - das kostet sehr viel Speicher- hab ich wieder gelöscht. (Befindet sich jetzt aber immer noch auf meiner Seite bei Amazon, auf die ich jederzeit zugreifen kann)


    Natürlich kosten die aktuellen Bestseller auch Geld- oft aber weniger als das Papierbuch. ( Ich habe mir im Urlaub Sarrazins Buch über den Euro runtergeladen- das kostete weniger als das Papierbuch)


    Ich bin gespannt, welche Erfahrungen Ihr mit dem Ebook macht!


    Gruß,
    Elek

  • Hallo zusammen,


    so, nun ist das Kindlein ;-) angekommen - komischerweise (oder ist das normal?) konnte man nicht über PC hochladen, sondern nur über w-lan - (zum Glück empfangen wir in der Küche ein freies w-lan wie wir erst kürzlich rausgefunden haben) und so konnte mein Mann sein erstes Buch runterladen - zum Testen erstmal ein günstiges für unter 4 Euro.


    ich habs noch nicht wirklich getestet, nur mal kurz probiert, aber wie ich schon geschrieben habe, ist touch screen nichts für mich, bin schon wieder zu ungeduldig gewesen weils nicht gleich so funktioniert hat wie ich wollte.
    Ob's wohl aus diesem Grunde das alleinige Kindle meines Mannes sein wird ...;-)
    Warten wir's ab ;-) - ich werde berichten....


    Liebe Grüße
    Sylvi

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • Hallo Sylvi!


    Ich hab kein Touch Screen Kindle sondern eines mit Tasten an der Seite.
    Aber ich habe daheim auch kein WLAN und lade alles mit USB runter.
    Ich habe ein Konto bei Amazon- mein Archiv, dort sind alle meine Bücher gespeichert.


    Ich suche mir im Shop bequem die Bücher aus ( lese oft die Vorschau - das ist auf dem PC Bildschirm komfortabler als auf dem Kindle). Nach dem Kauf werden sie dann auf meine PC Festplatte geschickt und von dort lade ich sie per USB auf den E Book Reader.
    Das sind 2 oder 3 Handgriffe mehr - aber wenn man es mal gemacht hat, geht es auch schnell.
    Schau doch mal
    https://www.amazon.de/gp/help/…4usb?nodeId=200729190#usb
    https://www.amazon.de/gp/help/…?ie=UTF8&nodeId=200729190


    Ich kann mir nicht vorstellen, dass das mit dem Touch Kindle nicht geht.
    Probiere es !


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Hallo Elke,


    vielen Dank für Deine Hlfe, ich werde das meinem Mann zeigen wenn er heimkommt - also das Konto hatte er gestern schon angelegt per w-lan, und das Buch ging dann direkt auf den oder das Kindle.
    Also ich kann mir auch nicht vorstellen, daß das alles nicht über pc gehen soll....


    Ich hab mir auch mal kurz einen Überblick über das Angebot in amazon (via PC) verschafft, der neue Joanne K. Rowling ist mir ins Auge gestochen.... ;-)

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • Ich habe mir im November bewusst keinen Kindle zugelegt, da ich mich vom Konzern Amazon nicht abhängig machen wollte. Unsere kleine Tochter hat den kindle Touch.


    Statt dessen habe ich den neuen Sony TRS-2 im November erworben und inzwischen etwa 25 Bücher geladen.
    damit kann man ohne Gewichtsprobleme im Koffer reisen.


    Er ist leichter als der Kindle, aber vom Display her gleich.
    Allerdings sind diese Reader nur etwas für sw-Bücher.


    Wer farbige Bücher/Reiseführer lesen will muss entweder in einen iPad-Mini oder den Kindle-fire investieren.

    [COLOR="#0000CD"]Entdecke die Welt, wie einst Captain Cook, Baedeker oder Marco Polo[/COLOR]


    Carpe Diem Annette und Hartmut


    [COLOR="#008080"]Wissen schafft Wissen - jeden Tag entsteht neues Wissen![/COLOR]

  • Wie schwer ist denn das Sony Gerät?
    Mein Kindle ( mit dieser stabilen Lederhülle) spüre ich in der Handtasche kaum.


    Du hast Recht Hartmut , eine Ahängigkeit von Amazon ist gegeben ( wobei Kindle nicht nur azw , sondern auch die fremden mobi Dateien lesen kann.)


    Ich habe bisher bei Amazon alles gefunden, was ich lesen wollte- und schön sind auch die zahlreichen kostenlosen Klassiker.
    Seit 24.12. bis zum 6.1. gibt es täglich einen Gratisdownload- meist Krimis, aber auch Lustiges oder Nachdenkliches- gerade recht für den Urlaub.
    Sehr praktisch ist es, dass ich überall wo WLAN ist ( auch in Bosnien Herzegowina oder HR ) mir Bücher blitzschnell direkt runterladen kann. ( Hab ich im Sommer gemacht)
    Kann man das mit dem Sony auch? Wo beziehst Du da die Bücher und wie werden sie bezahlt?


    Reiseführer und Bildbände werde ich immer als Bücher "in die Hand" nehmen - das Vor- und Zurückblättern und schnelle Vergleichen von Seiten geht da halt einfacher und ich finde es schöner.
    Ich mag auch keine Touch Screens ( kämpfe da auch immer mit meinem Handy- ich mag lieber "stabile" Tasten) Aber das ist halt Ansichts- und Gewohnheitssache .


    Eins ist klar: Ebooks sind praktisch ( wenn auch nicht allein glücklich machend)


    Gruß,
    Elke

  • HAllo Elke,


    ich will nur mal kurz ein Feedback geben - ich hab immer noch nicht ein Buch via Kindle gelesen - dafür hat mein Mann plötzlich das Lesen wieder angefangen.
    Die kostenlosen Bücher jetzt lädt er auch fleissig runter, auch schon viele andere für 1 bis 3 Euro. Es gibt viele Krimis für das Geld und er ist begeistert.


    Ich war heute wieder in der Bücherei mich mit "richtigen" Büchern einzudecken - tja, manchmal kann man nicht aus seiner Haut ;-)


    Aber im Bekanntenkreis sind alle! begeistert vom Kindle und dem einfachen runterladen der Bücher.
    Selbst eingefleischte Bücherfans sind umgeswitcht ;-)

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.