Vörs - Weihnachtskrippe

  • Vörs ist ein kleines unscheinbares Dorf südlich des Balaton nahe Balatonszentgyörgy, ca. 12 km von Keszthely entfernt.
    Vörs wird erstmals in einem Dokument von 1261 erwähnt, als das Gebiet von Wörs Elek der ohne Erben stirbt,
    vom König Bela dem IV. an Csák Bán vergeben wird. Nach der Vertreibung der Türken kam das Dorf in Besitz der Familie Festetics.





    In der rund 200 Jahre alten Pfarrkirche von Vörs wird jährlich seit nunmehr 60 Jahren von den Dorfbewohnern unter
    Leitung von Péter Futó und etwa 30 Helfern, die nächtelang arbeiten, die größte Weihnachtskrippe Ungarns aufgebaut.
    Die biblische Darstellung dürfte damit die größte im Innern einer Kirche dargestellte Krippe in Europa sein.
    Die Weihnachtskrippe erstreckt sich über den gesamten linken Seitenaltar der Kirche, im Ausmaß von zirka 50 m².
    Mit Ausnahme der aus Gips gefertigten Figuren finden bei der Darstellung von Jesu Geburt ausschließlich natürliche Materialien Verwendung.






    Da wir gerade die einzigen Besucher der Kirche und der Krippenausstellung waren, bemühte sich eine Dame besonders um uns. Sie holte sogar eine zweite Frau,
    die einen Schlüssel zur Sakristei hatte und uns die gesamte Kirche festlich beleuchtete. Auch brachte sie eine junge Dame mit, die Deutsch sprach und so stand einer
    ausführlichen Besichtigung der herrlichen Weihnachtskrippe und der gesamten Kirche nichts mehr im Wege.









    Sehenswert sind auch diese herrlichen Fenster der Kirche.





    Möchten uns bei den 3 Damen nochmals auf das herzlichste bedanken.
    Hier ein Foto der Damen im Gespräch mit meiner Gattin.


    Liebe Grüße

    Josef

    3 Mal editiert, zuletzt von Josef ()

  • Diese Krippe ist schon eindrucksvoll.
    Weißt Du auch etwas über die geschichtlichen Hintergründe??


    Gibt es eine besondere Tradition ? Oder einen besonderen Anlass?


    Gruß,
    ELMA

  • Hallo Elma!


    Leider nein. Sie hatten überhaupt keine deutschsprachlichen Unterlagen.
    Da wir vergangenen Montag in Vörs waren, waren die Museen leider geschlossen. Vielleicht hätten die etwas gehabt. Aber eher nicht, da sie schon überrascht waren, dass wir aus Österreich hierher kommen um die Weihnachtskrippe zu besuchen.



    Liebe Grüße


    Josef

    Liebe Grüße

    Josef

  • wow...


    tolle Bilder, wie immer Josef!


    dankefein!


    liebe Grüße


    Ini

    [CENTER][SIGPIC][/SIGPIC][/CENTER]

  • Beim Stöbern stieß ich auf diesen Bericht von Josef über die Krippe in Vörs.

    Elke hätte gern mehr darüber gewusst.

    Auch ich wollte mehr darüber erfahren und wurde im Internet fündig.

    1934 berichtet man erstmals von einer Weihnachtskrippe in der St. Martin Kirche in Vörs.


    Auf einer Seite von likeBalaton fand ich einen Beitrag von Szilvia Mihály vom 28.11.2019 über...


    Vörs wird Krippenhauptstadt


    (Mithilfe von online-translater und Wörterbuch versuche ich den ungarischen Text zu übersetzen)


    In diesem Jahr erwartet uns in Vörs nicht nur die schöne Krippe in der Kirche. Die Siedlung in der Nähe vom Kis-Balaton bereitete auch eine Freilichtkrippe vor und baute eine Adventsgastronomie für Touristen auf.


    Die kleine Gemeinde hat die größte Innenkrippe in Europa, die seit Jahrzehnten Zehntausende Besucher in das Dorf nahe dem Plattensee lockt.

    Wir zeigen Ihnen, wie das Spektakel gemacht wird und was Sie dieses Jahr im Advent in Vörs erwartet!


    Die vierte Generation arbeitet inzwischen an dem Bethlehem in der römisch-katholischen Kirche St. Martin in Vörs, um die Besucher am 1. Dezember willkommen heißen zu können. Von 1948 bis heute bauen in jedem Jahr die Einwohner von Vörs das Bethlehem, das in den letzten 71 Jahren noch nie dasselbe war. Die Helfer verfeinern und erweitern es immer wieder.


    Der letzte Schliff für die kunstvolle biblische Landschaft wurde in der Kirche gerade vollendet, als wir dorthin kamen.

    László Gere, seit zwölf Jahren Bauleiter, arbeitet am Bau der Krippe:

    -"Im ersten Jahr, als ich anfing an meiner Krippe zu arbeiten, wollte ich den Bauherren nur eine Kiefer anbieten, aber daraus wurde nichts", sagt er mit einem Lachen. -"Die Zusammenarbeit ist sehr gut und wir sind gut gelaunt bei der Arbeit.“


    - Was ist der erste Schritt, um Ihre Krippe in Gang zu bringen?

    - Zuerst erstellen wir den Hintergrund und das Gerüst. Thuja-Zweige werden auf Wildgitter gelegt und je nach Länge der Pflanze untereinander angeordnet. Die Thuja werden jedes Jahr als Spende angeboten, dieses Jahr sorgten 6 kleinere Sträucher und eine riesige Thuja für die Hintergrunddekoration.

    Hinter dem Gerüst ist eine kleine Revisionsgasse um defekte Lampen austauschen zu können.

    Der Rahmen der Krippe besteht aus Holz, zwischen die Balken werden Bretter gelegt und mit Latten und Brettern verbunden, damit wir uns darauf fortbewegen können. Lange Tannenzweige werden an die Balken genagelt, was einen guten Halt gibt, diese werden schließlich mit Moos bedeckt, und dann werden die Figuren, Büsche und Kieselsteine darauf gelegt. In diesem Jahr haben wir etwa zweieinhalb Kubikmeter Holz in die Struktur der Krippe eingebaut.

    - Wie geht es weiter, wenn der Grundrahmen fertig ist?

    - Wenn er fertig ist, werden wir von oben nach unten gehen. Wir setzen die Steine auf, dann die kleinen Ornamente. Wir legen alle mit Hand an. Es dauert mindestens 10-12 Tage, bis 15 Personen alles erledigt haben.


    - Woher bekommt ihr all die kleinen Pflanzen, Moose, Zweige, Beeren?

    - Das sammeln wir immer in der Gegend um Vörs. Wir wissen bereits, wo es sich lohnt, in die Wälder und Felder zu gehen, wo die besten Standorte sind. Wir sammeln die Pflanzen in einem Anhänger und suchen uns dann die schönsten hier aus und stellen sie in die Krippe.

    - Wer arbeitet am Bau von Bethlehem?

    - In erster Linie Rentner, aber zum Glück gibt es auch ein paar junge Leute die nach der Arbeit oder am Wochenende aushelfen. Es ist eine sehr akribische Arbeit, aber wir machen sie gerne. Jedes Jahr gibt es neue Bewerber, und in diesem Jahr hat sich ein neuer Schreiner dem Team angeschlossen, der viel helfen kann.


    - Änderst du wirklich jedes Jahr deine Krippe?

    - Ja, die diesjährige linke Seite hat sich geändert. Während wir bauen, diskutieren wir über Ideen und die Puppen; Ornamente, Unebenheiten und Abhänge werden neu geformt. Einige, die unten arbeiten, beraten diejenigen, die oben sind, wo was platziert werden soll, da wir nur einen kleinen Bereich vor uns sehen wenn wir oben knien, während die ganze Krippe von unten gut übersehen werden kann.

    - Was ist dein Lieblingsbereich in Bethlehem?

    - Ich habe fast alleine den oberen Teil meiner Krippe gebaut, ich mag das wirklich. Natürlich haben mehr Menschen geholfen, weil sie das Moos, die Zweige, die Pflanzen, die Schafe und die Puppen zureichen mussten.


    - Wie fühlt es sich an, wenn die Aktion beendet ist und von Touristen buchstäblich überflutet wird?

    - Es ist schön zu sehen, dass ihnen das gefällt, was wir gemacht haben. Es gab Gruppen, die Weihnachtslieder sangen als sie die Kirche betraten und vor der Weihnachtskrippe standen. Es ist sehr gut, das zu sehen und zu erleben. Es gibt Gruppen, die wochentags um eine Messe bitten, das ist dann noch feierlicher. Jeden Tag vom 1. Dezember bis Februar ist jemand in der Nähe meines Bethlehem, um unseren Gästen davon zu erzählen. Jeder mag es wirklich, sie machen Fotos, sie machen Filme, sie sehen, was wir geschafft haben, und wir tun unser Bestes, um die Krippe bis zur letzten Minute zu verschönern.

    Die 60 m² große biblische Geschichte zieht jährlich 30-40.000 Besucher an.


    -"Wenn die Besucher schon mal hier sind, zeigen wir ihnen gerne mehr Sehenswürdigkeiten. Wir möchten, dass die Leute, die zu uns kommen, nicht nur eine halbe Stunde, sondern einen ganzen Tag hier verbringen “, sagt der stellvertretende Bürgermeister Dezső Farkas.

    - In diesem Jahr werden wir auch eine der schönsten Freilichtkrippen auf dem Platz gegenüber der Kirche errichten. Die 17 m² große Martinskrippe besteht aus symbolischen Elementen und dank ihrer besonderen Beleuchtung wird die Krippe zum Leben erweckt. Die ungarische Tourismusagentur hat die schönsten 3 Krippen in diesem Jahr mit Preisen ausgezeichnet, und wir sind stolz darauf, einen davon erhalten zu haben. In diesem Bauwerk können wir erleben, wie es ist, in das Mysterium einzutauchen. Wie im Modell des Holzhhauses, so erscheint auch in der modernen Installation die Volksarchitektur, und die höhlenartige Seitenwand ähnelt einer Scheune.

    Mit unserer Indoor- und Outdoor-Krippe gehört Vörs nicht nur zum Bereich Kis-Balaton, sondern wird auch zur Krippenhauptstadt, die den Besuchern zusammen ein viel tieferes Erlebnis bietet.


    In der Nähe der Kirche wird es ein Advent-Gastronomiedorf geben, in dem regionale Produzenten und Gastwirte ihre Delikatessen zubereiten und anbieten.

    - Der Zweck des Marktes ist es, eine intime Atmosphäre zum Essen und Entspannen für Reisende zu schaffen, die die Stadt und unser Bethlehem besuchen möchten. Sie werden mit traditionellem dörflichem Essen begrüßt, heißer Rot- und Weißwein, heißer Tee, Spirituosen und Qualitätsweine werden angeboten. Es gibt auch frisch gebackenen ungarischen Flammkuchen und hausgemachten Strudel (mit Quark, mit Quark und Sauerkirsche, mit Kraut) Suppe in Roggenbrot (Bohnengulasch- und Knoblauchcremesuppe) sowie Burgentaler Kochwurst und Wurst.

    Die Fleischfabrik Várvölgy hat für unseren Advent eine weiße Grillwurst kreiert. Es wird eine, an eine Thüringer Wurst erinnernde, weiße Grillwurst sein. Es werden aber auch Leber- und Blutwürste angeboten.

    Ich denke, es ist wichtig, dass die Gerichte in Vörser Art zubereitet werden. Deshalb servieren wir die Sülze mit ungeschälten Bratkartoffeln. Heiße Getränke erhalten Sie in einer Vörs-Tasse, die Sie sogar kaufen können.


    - Können wir mit Kreditkarte bezahlen?

    - Zusätzlich zum traditionellen Angebot wird in unserem Adventsdorf auch moderne Technologie ausgestellt, mit der Möglichkeit, per Kreditkarte zu bezahlen und die bestellten Speisen über einen Pager anzunehmen. Sie können in einem Umkreis von 500 m um den Vörser Adventsmarkt schlendern. Sie hören einen Piepton und kehren zum Essbereich zurück.

    Zusätzlich zu den festlichen Lichtern, wenn das Wetter es zulässt und es keinen starken Wind gibt, zünden wir auch ein Feuer im Freien auf dem Marktgelände an.


    - Welche Begleitprogramme hat Vörs im Advent?

    - Jeden Sonntag im Advent, zur Mitternachtsmesse und zu Weihnachten zeigen die Vörser in Bethlehem ihr berühmtes Puppenspiel, das sie seit den 1870er Jahren vorführen. Es waren so viele, die zur Adventsmesse kamen, dass sie die Kirche nicht betreten konnten, so dass das Marionettentanzspiel und der Liederchor in diesem Jahr in der Adventsgastronomie vorgestellt werden.

    Am 1. Dezember eröffnen wir auch unseren Outdoor-Fitnesspark im Florian Park neben dem Feuerwehrmuseum. Lassen Sie sich das Volkskundehaus nicht entgehen. Die kleinen Themenmuseen bieten auch viele wertvolle Attraktionen für die ganze Familie.

    (Ende der Übersetzung)


    Der Link in der Überschrift führt zum Originalbericht.

    Ein Klick auf das letzte Bild führt zu einer Bildergalerie über den Bau der Krippe.


    Dieser Bericht von Josef verdient es aus der Versenkung oder dem Forumsschlaf geholt zu werden!

    Es passt ja gerade noch in die Zeit. Die Krippe in der Kirche von Vörs kann noch bis zum Ende des Januars besichtigt werden.



    Liebe Grüße von waldi :174:

    Und immer neugierig bleiben!

  • Danke, waldi, dass Du das Thema nochmals aufgegriffen und recherchiert hast.

    Ich sollte Vörs mal im Dezember auf meine To To Liste setzen.

    Gefällt mir , sowohl die Krippe als auch das gastronomische Drumherum mit ungariscnen Spezialitäten.;)


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Lieber Walter!


    Leider habe ich Deine super Ergänzung zu meinen Bericht über die Krippe in Vörs

    erst heute durch Zufall gesehen und mit Begeisterung gelesen.

    Habe schon länger die Absicht die Krippe zu Weihnachten nochmals zu besuchen.


    Nochmals danke für Deinen ausführlichen Bericht.


    Liebe Grüße

    Josef

    Liebe Grüße

    Josef

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Wer war online

In den letzten 24 Stunden waren bereits 15 Mitglieder Online - Rekord: 17 Mitglieder ()