Beiträge von Ini und Micha

    *lach*
    ja - ich muss nicht nur die Waschmaschine kontrollieren, nein die Spülmaschine auch.
    Und bitte keine Küchenrollen in Katzenerreichbarkeit liegen lassen *grins*


    auja - nur Dummheiten im Koppe - nur wenn Katzenbesuch da ist (von unserer Tochter die 2 Tiger) dann sind unsere "etwas" ruhiger. Aber nur etwas,bb,+


    liebe Grüße und schönes WE


    Ini

    Bienchen mag besonders das laufende Wasser. Es braucht nur irgendwo Wasser zu laufen, dann ist sie da.



    erst einmal mit dem Pfötchen testen, dann etwas trinken und dann geht der ganze Kopp unter den Wasserhahn



    Schwesterchen hat geprüft - die Spülmaschine ist nicht zum Katzentrocknen gedacht



    Ins Handwaschbecken läuft nur Wasser hat Bienchen selber gemerkt, ist nämlich nicht zum Katzentrocknen geeignet



    Manne, denkt sich Fienchen, die Waschmaschine ist doch zum Wäsche waschen und nicht zum Katzentrocknen, Schwesterchen



    auf die Wäscheleine gehört auch nur Wäsche für die Zweibeiner. Katzen passen nicht drauf!



    Ahhh - jetzt haben wir das richtige gefunden. Ein Handtuch ist das richtige um Katzen abzutrocknen

    Danke Ihr Lieben


    @ Tosca,
    ich hoffe, dass Chico seine Frau nicht so sehr sucht. Auch dass Du das Unvermeidliche gut verkraftest.


    Mir wurde in der Reha auf den Kopp zugesagt, dass ich den Tod von Morle nicht verarbeitet habe. Ich war an dem Tag nicht da und ich konnte mich nicht von ihr verabschieden.


    liebe Grüße und schönes WE


    Ini

    vor fast 17 Jahren wurdest Du uns von Deiner Mama Morle, gemeinsam mit Moritz und Deinen anderen 2 Schwestern angebracht.



    wo Du jetzt bist, warten Dein Bruder und Deine Mama auf Dich und zeigen Dir, dass Du jetzt keine Schmerzen mehr hast. Du kannst mit ihnen rumtollen, Mäuschen fangen und viele andere tolle Dinge machen


    ****


    Anmerkung: nachdem sich Maxi gut gefangen hatte, nachdem die 2 Kleinen gekommen sind, ging es am Wochenende rapide abwärts, sodass wir gestern zum TA gefahren sind. Auch er meinte - es geht nicht mehr.

    für alle, die Bienchen und Fienchen ins Herz geschlossen haben, ein Bildbeitrag ohne Kommentar dazu. Ich glaube die Bilder sagen mehr als Worte :13w:


    ***********


    Zerlegung einer Küchenrolle













    nur gut, dass der Fotoapperat immer nicht weit weg ist!

    nicht nur in dem Alter sind sie süß. Leider kenn ich, genauso wie Ihr, sie nur von Bildern.


    Wenn ich dran denke, was sie manchmal für Unsinn anstellen oder mir in der Hausarbeit helfen:13w: - da werden noch weitere süüüße Geschichten folgen :blume08:


    auf jedenfall jetzt erst noch ein paar Babybilder



    soooooooooo weiter im Text mit Babybildern













    so - wie versprochen BABYBILDER zum träumen**\'3:grin:,bgs,











    so - weitere kommen noch, sonst wird der Beitrag zu lang :lol:


    Vor ein paar Tagen habe ich von Conny und Henry eine CD mit Babybildern von Bienchen und Fienchen bekommen und durfte diesen Bericht erstellen. DANKE

    Hallo Elke,


    wie kommst Du denn darauf ,dbl,
    Klar lieben wir unsere Katzenbande, macht ja auch Spaß. Jeden Tag entdecken wir was neues an ihnen. Bienchen bekommt grad ein neues Zähnchen, sie wird also langsam ein großes Katzenmädchen.


    Die Vorbesitzer, also die Familie, die die Mutter hat, sind froh, dass sie bei uns sind. Bei uns dürfen sie richtig Katzen sein ;) . Wir sind mit den ehemaligen Vorbesitzern im regelmäßigem E-Mail Kontakt.


    Putzig finden wir auch, wie sie sich beide rufen um Dummheiten o.ä. zu machen. Schade dass das meine Kamera nicht aufnimmt.


    so - die nächsten Tage auch ein paar Babybilder, wo ich die Bilder verwenden durfte.


    liebe Grüße


    Ini

    Hallöchen Ihr Lieben,


    @ Elke
    Ja - das ist Bienchen, Fienchen (hat kein rot drinne in der Fellzeichung)ist ihre Schwester. Beide werden nächsten Monat ein halbes Jahr jung. Außerdem ist ja unser Omileinchen Maxi (17 Jahre)auch noch da. Alle drei vertragen sich, solange es nicht gerade was zu futtern gibt oder noch die 2 von unserer Tochter da sind. 2 Tigermädchen, etwas jünger als unsere 2 Jungspunde.


    stimmt - Hunde haben Herrchen, Katzen haben Bedienstete


    Bei Gelegenheit stell ich weitere Geschichten bzw. Babybilder ein, die ich als Berichte "verhackstückeln" darf (Erlaubnis des ehemaligen Frauchens).


    liebe Grüße


    Ini

    Liebe Elke,


    stimmt - schüchtern sind sie nicht mehr. Aber auch keine Rabauken. Sie sind so, wie kleine Katzen nun sind. Manchmal lebhaft und dann total verschlafen.


    Maxi kommt ganz gut mit ihnen klar. Kommen sie ihr zu nahe, gibt es von ihrer Seite aus ein kurzes Fauchen.
    Auch mit dem Füttern gehts ganz gut.


    ganz liebe Grüße


    Ini

    Nachdem wir zu den Feiertagen mitbekommen hatten, dass Maxi aufblüht, wenn 1 oder 2 kleine Miezen da sind, war es am Dienstag Nachmittag soweit.


    Bienchen und Fienchen, 2 schüchterne18 Wochen kleine Miezekätzchen sind eingezogen.



    Bienchen



    Fienchen


    Gestern sind sie langsam munter geworden und heute früh haben sie mich schon erwartet, (jedenfalls kam es mir so vor), als ich ins Wohnzimmer kam.


    weitere Bilder folgen selbstverständlich