Nicht erschrecken am 10. September : Probealarm in Deutschland

  • Am 10. September 2020 werden bundesweit um 11 UIhr die Sirenen heulen.

    Zum ersten Mal seit der Wende findet ein Probealarm statt.
    https://www.merkur.de/welt/pro…arn-nina-zr-13785139.html


    Zitat:

    "Sirenen werden heulen, aber auch über das Handy werden die Menschen gewarnt. Gewarnt werden soll vor Naturkatastrophen, radioaktiver Strahlung oder Krankheitserregern.

    Erstmals seit der Wiedervereinigung soll mit einem bundesweiten Probealarm die Warntechnik für besondere Risiken wie Unwetter oder Chemieunfälle getestet werden

    Auch über Warn-Apps, Radio und Fernsehen und über soziale Medien werd am 10. September der Probealarm stattfinden."


    Für manche (vor allem ältere) Menschen wird das Heulen der Sirenen sicher Gänsehaut bewirken und schlimme Erinnerungen wecken.


    Aber wir sollen uns dran gewöhnen und deshalb wird Künftig der Warntag jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September stattfinden,

    so das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe in Bonn.


    Elke



  • Bei uns in Österreich gibt es diesen Probealarm seit vielen Jahren, es ist immer ein Samstag.


    Nein, das Heulen der Sirenen ist nicht angenehm...


    Aber in Ö gibt es bisher nur das Erproben der Funktionstüchtigkeit der Sirenen und somit der Warnung mittels dieser.


    Handynachrichten, Apps u.ä. sind (noch) nicht einbezogen!


    Herzlichen Gruß!

    Susanne

  • Aber in Ö gibt es bisher nur das Erproben der Funktionstüchtigkeit der Sirenen

    Susanne, das ist bei uns auch jeden Samstag um 12 Uhr so.

    3x Alarm . aber kein Dauerton von 3 Minuten ( ABC Alarm) .Man horcht kurz auf , guckt auf die Uhr ... ach so, es ist 12 Uhr...

    Ich bin am 10.9. nicht D, es würde mich schon interessieren was anders ist,


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Der Alarm 1x jährlich, 1 Stunde mittags, mit Sirene und auf- und abschwellendem Ton in Österreich unterscheidet sich von dem jeden Samstag um 12h, den kennen wir auch....


    Ich habe jetzt ge-googelt. Es ist jedes Jahr am ersten Samstag im Oktober, eine Stunde ab 12h. Heißt Sirenenprobe und es wird darauf hingewiesen, dass sie keine drohende Gefahr anzeigt.


    Am Abend desselben Tages wird dann darauf hingewiesen, wie viele der tausenden Sirenen im Land funktionstüchtig sind, es sind immer 99komma "irgendwas" Prozent oder so...


    Wie es bei Euch in Deutschland jetzt im September ausfällt, wird sicher hier berichtet werden...


    Herzlichen Gruß!

    Susanne

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Wer war online

In den letzten 24 Stunden waren bereits 15 Mitglieder Online - Rekord: 17 Mitglieder ()