Provokation oder ???

Es gibt 82 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Susanne M.

  • Ja Klaus das ist zum schmunzeln aber was ich noch gefunden habe ist dann schon etwas härterer Tobak und sollte wirklich zum Nachdenken anregen.


    https://www.der-postillon.com/2018/08/kein-smartphone.html

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • sollte wirklich zum Nachdenken anregen.

    Wen, Dieter???

    Gut beobachtet vom Postillon - der Fokus ist zwar extrem auf "den Einen, Anderen", gerichtet, aber eigentlich nicht einmal allzu satirisch . Man muss nur mal S Bahn fahren,

    Und hier*

    https://4.bp.blogspot.com/-E5z…hutterstock_223926019.jpg

    sitzt doch tatsächlich noch "eine" "OHNE"

    Bildquelle Facebook s. Link in #42


    Gruß,

    Elke

  • der Fokus ist zwar extrem auf "den Einen, Anderen", gerichtet, aber eigentlich nicht einmal allzu satiri

    Auf den einen oder anderen , genau so ist es.

    Das hat mit Satire vom Postillon nichts mehr zu tun.

    Ich brauche ja nicht mal Zug/Bus fahren , ich sehe das in jedem Biergarten oder jeder Eisdiele - ganze Familien samt Vater ,Mutter , Kinder ,Oma und Opa - alle sitzen und können sich nicht mal mehr unterhalten weil jeder sein Smartphone zückt.

    Ich bezweifle das auf nachfrage dieser Leute einer noch weis wie sein Eis geschmeckt hat.


    Wen, Dieter???

    Gute Frage die einem Angst machen kann.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Letztens war ich auch solch ein Exot, im Wartezimmer eines Hautarztes. Dank meines Termines musste ich mein leidgepragtes Umfeld nicht lange mit meiner Anwesenheit verstören. ;)


    Gruß,

    Klaus


    PS: Der FFF-Kongress in Dortmund war ein Höhepunkt für diese junge Bewegung, die sogar einen Schwarz-Braunen zu einem Grünen umerzieht. ;)

    Am 20.09. sind wir mit auf der Straße!

    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.
    (Albert Schweitzer)

  • Am 20.09. sind wir mit auf der Straße!

    Hab schon bemerkt das du ein FfF Anhänger bist c´´,


    schön wenn Menschen für ihre Überzeugung einstehen oder wie ihr , auf die Straße gehen.

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Ich habe bei n-tv (Nachrichtensender) diesen Artikel heute gefunden, der beschreibt, wie Greta entdeckt und so berühmt werden konnte. Ob es alles so stimmt, kann ich nicht beurteilen. Nun reist das Mädel mit einer Hochseeyacht über den Atlantik zum Klima-Gipfel. Mal schauen, was es bewirkt. Medienwirksam ist es allemal.


    Bolsonaro hört mit der Regenwaldrodung leider nicht auf, wie ich hier lese. :(


    In unserem Lidl um die Ecke werden inzwischen keine Plastiktüten an der Kasse mehr angeboten, nur noch Papiertüten (ebenfalls gegen Geld). Von unserem vorvorletzten Deutschlandbesuch nehmen wir schön länger den EDEKA-Stoffbeutel. Ein kleines Umdenken findet also statt. :) Leider gibt es in den anderen Supermärkten in unserer Umgebung immer noch diese Plastiktüten an der Kasse. :(


    Ich persönlich fände es besser, wenn mehr gegen die Plastik-Vermüllung :huh: getan würde.

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • Ich persönlich fände es besser, wenn mehr gegen die Plastik-Vermüllung :huh: getan würde.

    Das wäre wenigstens ein Anfang !

    Ja, Jofina, es müsste viel mehr gemacht werden!


    Von unserem vorvorletzten Deutschlandbesuch nehmen wir schön länger den EDEKA-Stoffbeutel.

    Ich will keine Werbung für Edeka machen,. Aber die habe ich auch . 5 Stück in einem kleinen Säckchen mit einem Karabiner am Einkaufskorb. Sehr praktisch für alles Gemüse und Obst,.

    Ich weiß , das ist nur weniger als ein Tropfen auf den heißen Stein ... aber es ist ein Anfang !


    Liebe Grüße,

    Elke

  • Ich weiß , das ist nur weniger als ein Tropfen auf den heißen Stein ... aber es ist ein Anfang !

    Ja Elke aber viele Tropfen ergeben auch Regen.


    Plastiktaschen nehmen wir schon lange nicht mehr her , auch wir haben diese Stoffbeutel.


    Alles was zur Zeit in den Medien rumgeistert , all dies wird total überzogen und verängstigt die Menschen.


    Wenn jeder ein bisschen mithilft oder sich mal Gedanken macht , sollte man etwas bewegen.

    wie Greta entdeckt und so berühmt werden konnte

    Auch hier bin ich mir nicht sicher , die Medien machen dieses Mädchen unsterblich - ob das für dieses Mädchen so gut ist ???


    Wie oft wurden Kinderstars schon verschauckelt , ausgenutzt und irgendwann einfach fallen gelassen.


    Aber ok , ich wünsche ihr eine sichere Reise über den Atlantik und auf dem Klima Gipfel etwas gehör.


    Gehör von den wirklichen Luftverschmutzer - Ländern die mehr zu unserem Klima beitragen könnten.


    Wir werden sehen

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

    Einmal editiert, zuletzt von Dieter ()

  • Auch hier bin ich mir nicht sicher , die Medien machen dieses Mädchen unsterblich - ob das für dieses Mädchen so gut ist ???

    Das hier habe ich gemeint mit meinem Posting


    https://web.de/magazine/panora…e-greta-thunberg-33928184

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • "Quer" (BR) hat es heute deutlich ausgedrückt:


    "Bevot diese Greta nicht zu 100% klimaneutral lebt, verbietet sich JEDE Kritik an Flugreisen, Schnitzelessen, Kohlestrom, Kreuzfahrten, SUVs, Kahlschlag, Online-Shopping, Feuerwerken, Tagebau, Plastikbechern, Krieg.

    DAMIT DAS KLAR IST!


    https://www.facebook.com/quer/…713860728/?type=3&theater


    Ein Schenkelklopfer, so schön kann Satire sein (Leider wird das am Stammtisch oder im Bierzelt oft missverstanden).


    Gequält grinsende Grüße,

    Klaus


    PS: Niveaulimbo aus gleicher Quelle:

    https://www.facebook.com/quer/…386110728/?type=3&theater


    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.
    (Albert Schweitzer)

  • Klaus, ich halte wenig von solch derben Übertreibungen, in " Quer "(es ist doch sicher die Sendun gemeint)kommt das sicher richtig an, bei vielen,die zuschauen und Schenkelklopfen. Aber nicht, wenn es so als Einzelzitat herausgenommen wird.

    Schnitzel , onlineshopping, SUV, Krieg in einem Atemzug zu nennen fördert nicht den Dialog und das Nachdenken .

    So erreicht man die Menschen nicht, auch nicht die am Stammtisch .

    Überheblichkeit polarisiert.

    Wie in anderen Bereichen auch .


    Gruss

    Elke

  • Das habe ich heute bereits gelesen und mich gewundert. Aber was kann einen schon wundern bei jemanden, der auch Grönland kaufen will, um es auszubeuten?


    Johannes

  • Klaus, ich halte wenig von solch derben Übertreibungen,

    Liebe Elke, wie war noch einmal der Titel dieses Threads?


    Der Quer-Beitrag trifft im Kern das, was die Gegner der FfF umtreibt. Einen Fehler bei Teilnehmern, insbesondere bei Greta zu suchen, um eigenes Verhaltensweisen zu rechtfertigen. Ein Dialog mit Klimaleugnern halte ich schlichtweg nicht für möglich.


    Lieben Gruß,

    Klaus

    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.
    (Albert Schweitzer)

  • Wer Gretas Atlantiküberquerung zeitnah verfolgen will, hier sind 2 Links:


    https://www.merkur.de/politik/…atlantik-zr-12914106.html


    https://www.morgenpost.de/verm…k-wie-auf-Achterbahn.html



    Greta scheint guter Dinge zu sein. Ist sicherlich das bislang größte Abenteuer ihres Lebens.

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

    Einmal editiert, zuletzt von Jofina () aus folgendem Grund: 2. Link hinzugefügt

  • Als wir kürzlich 2 Tage in einem Bremer Hotel übernachtet haben, mussten wir zusätzlich zum Übernachtungspreis eine „Bremer Bettensteuer“ bezahlen. :huh:


    Bald verbringen im Herbst einige Tage in Bayern. Um flexibel zu sein, werden wir ein Auto mieten. Zusätzlich zum Mietpreis zahlen wir für 4 Tage einen Klima-Beitrag von 2,97 €. Damit fahren wir also klima-neutral. ;)


    Um Flüge zu kompensieren, kann man inzwischen auch für Klimaschutzprojekte spenden. Man kann sogar auch Klimaschutz verschenken oder auch einen Klimaschutzbeitrag abonnieren.


    Was es alles so gibt! ;)

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • Zitat

    Was es alles so gibt!

    Und was soll es bewirken?

    Was passiert mit den Zusatzeinnahmen :blink1::blink2:


    Was heißt das?

    Wenn ich mehr bezahle, fahre ich:

    Zitat

    klima-neutral


    Wisst ihr es?

    Ich nicht.


    Gruß

    Elke

  • Was passiert mit den Zusatzeinnahmen


    Hier ist ein Artikel dazu, wie die Kompensation erfolgen kann , z.B. bei einem Inlandsflug von HH nach MUC:


    Das kann zum Beispiel ein Projekt in Kenia sein, mit dem Familien dort effizientere Kocher bekommen. Die neuen Kocher verbrauchen nur noch halb so viel Feuerholz....


    Link: https://www.sueddeutsche.de/wi…ug-kompensieren-1.4459405



    Was sich alles so ausgedacht wird! ;)


    Auch Gretas Team kompensiert die Flüge.

    https://www.spiegel.de/wissens…r-als-flug-a-1282126.html

    El mundo es un libro, y quienes no viajan leen sólo una página. (Aurelio Agustín)
    Gruß Jofina

  • Danke, Jofina


    Und schon wieder sind wir beim Thema" Provokation"

    Ich kann mir also ein gutes Gewissen kaufen.

    Wer vermögend ist mehr, wer weniger hat , muss zwangsläufig verzichten ( und sich damit wirklich klimaneutral verhalten.)

    Der Weg überzeugt mich nicht wirklich.


    Gruß,

    Elke

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.