ES 1799 Andalusien > MONASTERIO DE LA RABIDA > Erdproben

Es gibt 20 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von claus-juergen.

  • Gratulation Johannes.


    Du hast das Kloster richtig erraten. Es befindet sich gerade mal einen Kilometer Luftlinie entfernt von den Schiffen des Kolumbus.


    In dem oben gezeigten Raum sind Erdproben aller Staaten aus den Ländern des amerikanischen Festlands vorhanden. Der Raum nennt sich Sala de las Banderas.


    Erstaunlich war für mich damals, daß vor allem zwei Klosterbrüder zu einer Zeit, als die Erde noch eine Scheibe war, sich für die Ideen und die geplante Seereise nach Indien des Kolumbus eingesetzt haben. Diese beiden stellten den Kontakt zum spanischen Königshaus her, welcher letztendlich auch zur Finanzierung der Seereise durch die Krone führte.


    Wenn ich die passenden Bilder aus etwa 50 Stück ausgewählt habe, stelle ich euch das Monasterio de la Rabida auch noch vor.


    Vielen Dank fürs Mitmachen sagt


    jürgen

    • Gäste Informationen

    2 Mal editiert, zuletzt von claus-juergen ()

    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.

  • ELMA

    Hat den Titel des Themas von „1799 Was ist das und wo ist das?“ zu „ES 1799 Andalusien > MONASTERIO DE LA RABIDA > Erdproben“ geändert.