Brandenburg > Die Kraniche sind wieder unterwegs

  • Bei uns in Süddeutschland leider nie

    Sag Nie :whistling: Nie liebe Elke ,


    vielleicht ändert sich ja die Route der Kraniche bald mal wegen der Klimaveränderung. ;)

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Sag Nie Nie liebe Elke ,

    Du hast Recht, Dieter.


    Die Zugrouten der Kraniche scheinen sich zu verändern.


    Hier entdeckt
    http://www.lbv.de/unsere-arbei…nichzug-ueber-bayern.html
    Zitat
    Dass Bayern von ziehenden Kranichen überflogen wird ist zwar immer noch ungewöhnlich, eine neue so genannte Südroute wird aber seit wenigen Jahren immer regelmäßiger beflogen


    Bericht aus der SZ vom Sept 2016
    http://www.sueddeutsche.de/mue…r-gluecksvoegel-1.3178901
    Zitat:
    Der Kranich ist zurück in Südbayern. Seit einigen Jahren überquert er das Alpenvorland auf dem Zug in die Winterquartiere in Südfrankreich und Spanien


    Ob sie im Frühjahr auch zu sehen/ hören sind?


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Auf dem Zug in den Süden im November/Dezember hören und sehen wir die Kraniche. Die Rückkehr in den Norden haben wir meines Wissens noch nie beobachten können.


    Gruß,
    Klaus

  • Sorry, wenn ich Euch nerve ^^


    Es scheint mein Hobby zu werden.. ich muss immer wieder nachschauen:
    https://www.nabu.de/tiere-und-…schutz/kranich/14589.html


    Anfang Februar:
    Zitat
    Die ersten Kraniche kommen zurück


    Rückflug aus der Champagne über Eifel und Ruhrgebiet


    Der Massenaufbruch aus den Winterquartieren steht zwar noch aus. Doch die ersten Vögel kehren nun aber bereits zurück. Über der Eifel wurden am Donnerstag mehrere hundert Kraniche mit Flugrichtung Nordost beobachtet. Weiter ging es über das Ruhrgebiet, teils über das Siegerland und entlang der Lahn.
    Näheres s. Link



    Liebe Grüße,


    Elke

  • Sorry, wenn ich Euch nerve

    Wieso das denn?


    Erstems ist es durchaus lehrsam die vielen Hintergründe über die Abflugzeiten der "Kranich-Airline" zu lesen, und zweitens


    ist Aktualität meist immer noch unverzichtbar.




    lieben Gruß
    Helmut

    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Danke Helmut!


    Es scheint wirklich loszugehen...am 10.2. ( gestern) in Meck Pomm 50 Kraniche.


    Hier auf der Tabelle kann man den "Nagel" anklicken, dann sieht man sogar auf einer Google Karte den genauen Standort.
    http://www.naturgucker.de/natur.dll/$/ ( "Beobachtungen" anklicken, Grus grus ist der Kranich)
    Eine gut gemachte Seite! :401:


    Viele Grüße,
    Elke


    P.S.
    Ich habe heute eine Amsel bei ihren ersten Singversuchen gehört! :grin: De Frühling naht ( trotz Minusgraden)

  • Ich habe heute eine Amsel bei ihren ersten Singversuchen gehört! De Frühling naht ( trotz Minusgraden

    Ha Elke ,
    Ich habe heute die ersten Palmkätzchen gesehen . :thumbsup:
    Der Frühling kommt und naht und was weiß ich noch alles , auf jeden Fall kommt er. :thumbup:
    Gott wie schön. ;)

    Liebe Grüße :auto3:Dieter


    Es geht nicht darum , dem Leben mehr Tage zu geben ,

    sondern den Tagen mehr Leben.

    Cicely Saunders


    Und deshalb bleibt bitte gesund.

  • Gerade sind zwei Schwärme Kraniche in einem wahnsinnigen Tempo über uns hinweg geflogen. Noch ehe ich die Kamera in der Hand hatte, waren sie schon weg. Wir haben momentan einen sehr starken Wind (bis Windstärke 11) aus SSW. Hoffentlich funktionieren die Bremsen und die Kraniche schießen nicht übers Ziel hinaus. :wink:


    Lieben Gruß,
    Klaus

  • Es geht schon wieder los!!


    https://www.nabu.de/tiere-und-…schutz/kranich/14589.html
    Zitat
    "Stoppeläcker ziehen Kraniche magisch an
    Die „Vögel des Glücks“ beginnen sich zu sammeln / Zu den Junggesellen kommen nun immer mehr Familien
    Von der Boddenküste über das Havelland bis zur Moorgeest versammeln sich immer mehr Kraniche. Trupps von 50 bis 100 Vögeln sind keine Seltenheit. Am Bodden und bei Rügen ist die Zahl der Kraniche auf 2000 gestiegen, oft gesellen sich die Kraniche zu Graugänsen, die ebenfalls in großer Zahl rasten."


    "01. September 2017 – Waren zur Synchronzählung Mitte
    August bereits knapp 1000 Kraniche in der gesamten Rastregion Region
    Darß-Zingster Boddenkette und Insel Rügen anwesend, hat sich nach
    Angaben des NABU-Kranichschutzzentrums

    [Blockierte Grafik: resource://light_plugin_f6f079488b53499db99380a7e11a93f6-at-kaspersky-dot-com/data/content/resources/ua/UrlAdvisorSuspiciousImage.png]


    die Anzahl rastender Kraniche durch Zuzug innerhalb von zwei Wochen auf
    mindestens 2000 Vögel verdoppelt. Tagsüber sind die Kraniche vorwiegend
    auf Getreidestoppeln anzutreffen, wo sie sich von Ernteresten ernähren.
    Vor allem in den Morgenstunden sind die Kraniche oft mit großen Trupps
    von Graugänsen vergesellschaftet, die aktuell zu Tausenden an der
    Boddenküste rasten.



    Im Kranichschutzzentrum ist nun Hochsaison, es ist daher täglich von 9.30 bis 17.30 geöffnet. Das Kranorama öffnet voraussichtlich ab dem 11. September (jeweils von 10 bis 14 Uhr)."



    Liebe Grüße,
    Elke

  • Das erinnert mich doch sehr an den Storch Klapetan !
    Vielleicht erfahren wir , wie es mit Charly weitergeht!


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Ich kann es kaum glauben!
    https://www.nabu.de/tiere-und-…schutz/kranich/14589.html


    Zitat
    "Die Kranichansammlungen wachsen jetzt raschBereits 50.000 Kraniche im Havelluch und 20.000 am Ostseebodden.
    Von der Boddenküste über das Havelland bis zur Moorgeest versammeln sich immer mehr Kraniche. Insgesamt sind schon rund 100.000 der grauen Schreitvögel im Land."




    Man kann es sich kaum vorstellen ...

    Zitat
    "04. Oktober 2017 – In weniger als einer Woche hat sich die Zahl an den Linumer Teichen im Havelland rastenden Kraniche mehr als verdoppelt. Hielten sich am Donnerstag dort noch rund 20.000 Kraniche auf, ergab die Zählung am gestrigen Tag der Deutschen Einheit bereits 48.985 Rastvögel."


    Liebe Grüße,


    Elke


  • Meinst Du ???? ^^


    Liebe Grüße,
    Elke

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Wer war online

In den letzten 24 Stunden waren bereits 15 Mitglieder Online - Rekord: 19 Mitglieder ()