Weihnachtsmärkte

Es gibt 75 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von ELMA.

  • Wir haben gestern den Weihnachtsmarkt in Regensburg besucht.


    Ich danke Gott dafür , das wir den kleinen Smart von meiner Frau benutzt haben , wir fanden mit dieser Schuhschachtel relativ schnell eine kleine Ecke , wo wir Parken konnten.


    Wir gehen am Donauufer entlang , richtung Altstadt.



    Vorbei an der Ausflugsschiffs-Flotte in Regensburg.


    Das ist die Kristallkönigin.



    Vorbei an der Historischen Wurstkuchl , wo wieder hochbetrieb war.



    Um dann endlich ( am Wasser ist es Eiskalt ) in die Gassen der Altstadt einzutauchen.




    Hier kommen wir am alten Rathaus mit seinem mächtigen Weihnachtsbaum vorbei.



    Handwerker jeder Art stellen aus.



    Auch die kleinen Geschäfte in den Gassen haben ihre Beleuchtung auf Vollgas gestellt.



    Am Christkindlmarkt war es dann so ziemlich vorbei mit fotografieren , wir gingen vorne rein und wurden hinten wieder rausgeschoben.




    Ein paar Aufnahmen konnte ich noch machen.


    Hier kaufte ich wie jedes Jahr mein Kirschkernkissen , für mein Wohlbefinden wenn die Muskeln wieder mal verkrampfen.



    Ansonsten der übliche Weihnachtskrusch wie überall.






    Natürlich darf die Bratwurst nicht fehlen , dort war auch das grösste Gedränge.



    Mir wurde das ganze zuviel , ich hab mich schliesslich in die Cafeteria eines Kaufhauses zurück gezogen.


    Von dort konnte ich noch diese Aufnahme machen.



    Mit dieser Aufnahme beende ich unseren kleinen Spaziergang zum Regensburger Weihnachtsmarkt.


    Ich wünsche all meinen Freunden hier , noch eine schöne besinnliche Adventszeit.


    Liebe Grüße :auto3:

    Die Menschen sehen nur das , was sie noch alles haben und bekommen könnten , schätzen aber nicht was sie haben , bis sie es verlieren.

    Jimi Hendrix

  • Auch wenn es Dir zu voll war und Du "geflüchtet" bist ( lach)- ich glaube, mir hätte es auf dem Regensburger Weihnachtsmarkt gefallen.
    Allein die engen Gassen, die hübschen Fassaden, die Türme... die Beleuchtung... das hat etwas... und Du hast die Stimmung sehr schön eingefangen :up:
    Sei doch nicht so streng, Dieter- ein wenig "Weihnachtskrusch" gehört doch dazu! Was wäre Weihnachten ohne Goldglitzer, Glaskugeln und die vielen Lichter!


    Und den letzte Tannenbaum mit den roten Sternen und der Lichterkette finde ich richtig hübsch.
    Danke für's Zeigen ( zu Hause am warmen Ofen lassen sich die Bilder z.B. vom kalten Donauufer mit Genuss betrachten :wink:)


    Liebe Grüße,
    Elke

    Nicht Tatsachen, sondern Meinungen über Tatsachen bestimmen das Zusammenleben.


    Epiktet
    * um 50, † um 138

  • Danke Elke ,


    ich Depp muß ja auch unbedingt an einem Samstag dort hin , wo es an einem Wochentag bestimmt ruhiger wäre.


    Wenn ich zum fotografieren gehe und werde ständig geschubst , oh da könnt ich aus der Haut fahren und bevor ich mich dann mit jemand anlege - flüchte ich freiwillig.( Sagt meine Frau , die kennt mich ja ).

    Liebe Grüße :auto3:

    Die Menschen sehen nur das , was sie noch alles haben und bekommen könnten , schätzen aber nicht was sie haben , bis sie es verlieren.

    Jimi Hendrix

  • Das sind schon super Aufnahmen vom Weihnachtsmarkt.

    Liebe Grüße

    Josef

  • Hallo Dieter,



    ich habe mich sehr über die Bilder gefreut, sie erwecken so schöne Erinnerungen an unseren Besuch in Regensburg heuer und unser Treffen :-)


    Der Christkindlmarkt wirkt sehr schön auf mich, ich kann mir aber vorstellen, daß es kein Vergnügen war bei der Menschenmenge :-) ich bin da auch nicht so begeistert wenn man nicht mal in Ruhe was anschauen kann in den Buden und immer weiter geschubst wird.
    Euch auch eine schöne Adventszeit.

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • Weihnachtsmarkt in Hartberg, Oststeiermark.


    Jetzt habe ich 10 Minuten gesucht, bis ich endlich die Bilder vom Hartberger Weihnachtsmarkt auf einer ext. Festplatte gefunden habe.
    Ich erinnere mich sehr gerne an diesen Besuch bei Euch vor 3 Jahren - und der Hartberger kleine Weihnachtsmarkt ist etwas ganz Besonderes!
    Mit dieser wunderschönen Krippe - vor der beleuchteten Kirche und dem Rathaus!


    Danke für diese Erinnerung, Josef!




    17.12.2009


    Liebe Grüße,
    Elke

    Nicht Tatsachen, sondern Meinungen über Tatsachen bestimmen das Zusammenleben.


    Epiktet
    * um 50, † um 138

  • Ein Weihnachtsmarkt erwacht


    Heute am frühen Morgen habe ich Irmgard und ihre Jogging-Kolleginnen zum Adventsfrühstück in die Recklinghäuser City gebracht (und ich wieder nur die kleine Knipse dabei).


    Parken am Rathaus




    Noch schläft alles, ...










    ... letzte Anlieferungen, ...







    ... aber bald schon erwacht nach und nach der Weihnachtsmarkt.














    Dafür war es mir (noch) zu früh.






    Ein herzlicher Gruß vom Recklinghäuser Weihnachtsmarkt,
    Klaus

    Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.
    (Albert Schweitzer)


  • Ein herzlicher Gruß vom Recklinghäuser Weihnachtsmarkt,


    Was habt Ihr denn für einen schönen Marktplatz mit diesen hübschen Fassaden und Giebeln????
    Mit Schnee und mit den kräftigen Farben der Weihnachtsdeko und den Dingen in den Verkaufsbuden sieht alles sehr freundlich aus.


    ....Und was gab es bei Dir zum Frühstück auf dem Weihnachtsmarkt?? Es schneit ja heftig, wie man auf den Bildern erkennen kann. :wink:


    Liebe Grüße,
    Elke

    Nicht Tatsachen, sondern Meinungen über Tatsachen bestimmen das Zusammenleben.


    Epiktet
    * um 50, † um 138

  • Hallo Klaus ,


    eine gute Idee schon am Morgen den Weihnachtsmarkt zu besuchen - kein drängeln und schubbsen. ( :2:Da kann jeder fotografieren )


    Euer Weihnachtsmarkt ist sehr schön in diese Häuserfronten eingebettet.


    Danke fürs zeigen.

    Liebe Grüße :auto3:

    Die Menschen sehen nur das , was sie noch alles haben und bekommen könnten , schätzen aber nicht was sie haben , bis sie es verlieren.

    Jimi Hendrix

  • Hallo miteinander


    Dies ist definitiv nicht mein Jahr!


    Jedesmal nehme ich mir vor, den einen oder anderen Weihnachtsmarkt in Kaufbeuren zu besuchen und stehe dann meistens vor geschlossenen Buden:



    Auf der Suche nach ein wenig Zuspruch stosse ich dann natürlich auf andere Schafe, denen das auch nicht so gefällt:



    Immerhin habe ich da noch ein Foto vom nach wie vor grössten natürlichen Adventskranz der Welt, was für ein schwacher Rekord:



    Ganz in der Nähe fand ich dann aber doch noch ein echtes Highlight, was ihr mir sicher bestätigen werdet!
    Hat jemand von euch schon mal so einen wundervoll gestalteten Bauzaun gesehen?




    Nach all diesen Eindrücken war es mir genug, ich ging nach Hause und machte mir was Rustikales, in Nomen Karviol mit Erdäpfeln und Schinken, die Sauce Hollandaise war lediglich eine geschmackvolle Entgleisung welche durch die gerösteten Semmelbröseln sofort schamhaft aufgesaugt wurde.



    Viele Grüsse
    Viktor

    [COLOR="#0000CD"]Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.(Albert Einstein)[/COLOR]

  • Hoffentlich hast Du nicht so gefroren wie "die anderen Schafe :wink:" !
    Keine Chance auf einen Glühwein oder eine Bratwurst :sad:


    Dafür zu Hause viel gesündere ( leckere) Kost!


    Sind das auf dem Bauzaun Motive aus der Kaufbeuerner Geschichte oder von jenem berühmten Täzelfest, von dem Du berichtet hast?


    Gruß,
    Elke

    Nicht Tatsachen, sondern Meinungen über Tatsachen bestimmen das Zusammenleben.


    Epiktet
    * um 50, † um 138

  • Hallo Elke


    Die Motive auf dem Bauzaun orientieren sich an der Geschichte und den bekannten Bauwerken Kaufbeurens, das Tänzelfest würdigt das in ähnlicher Weise!
    Auf dem zweiten Bild ist Kaiser Maximilian zu sehen, welcher letztendlich der Stadt Kaufbeuren den Status einer freien Reichsstadt erhalten hat, danke Maxl!


    Der Bauzaun wurde von einem international bekannten Graffitti-Künstler erstellt, seinen Namen verschleiert er, wie Scenegewohnt, mit dem Logo "Loomit".
    Das gezeigte Ergebnis seiner Arbeit geht aber nicht nur meinem Geschmack folgend schon sehr weit in Richtung "Betrachtenswerte Kunst", mit den Sprayern gewöhnlicher Konvenienz hat das nichts mehr zu tun!


    Für meinen Teil und der Bevölkerung von Kaufbeuren bleibt hier wohl nur ein Urteil: Absolute Spitzenklasse


    Hier ein etwas älterer Bericht zu dieser Aktion:


    https://www.wir-sind-kaufbeure…sage-traube/graffiti.html


    Viele Grüsse
    Viktor

    [COLOR="#0000CD"]Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.(Albert Einstein)[/COLOR]

  • Hallo Viktor,


    Du tust mir ja schon Leid - deshalb schicke ich Dir zwar eine äußerst magere Ausbeute aus meinem Archiv, aber doch von geöffneten Weihnachtsmarktständen aus Kaufbeuren ;-)
    Die sind allerdings schon vor 5 Jahren entstanden die Fotos, aber zumindest waren die Buden geöffnet ;-)
    Natürlich hab ich auch ein Bild vom größten Adventskranz, deswegen sind wir ja auch extra hingefahren, nachdem wir in der Klosterwirtschaft in Irsee so lecker gegessen haben :-) Beim Kloster waren wir fast eingeschneit, und in Kaufbeuren war gar nix mit Schnee....





    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • Hallo Sylvi


    Bei deinen schönen Fotos kann ich die gebrannten Mandeln schon fast riechen!
    Der Geruch ist allerdings auch alles, was mir geblieben ist, ich kann sie nicht mehr beissen...;)


    Wenn du dich wieder mal in unsere Gegend verirrst, wäre es mir eine Freude, dir einmal das richtige Kaufbeuren zu zeigen!


    Liebe Grüsse
    Viktor

    [COLOR="#0000CD"]Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.(Albert Einstein)[/COLOR]

  • Viktor, wenn es soweit ist, dann nehm ich Dich beim Wort :-) Vielen Dank für das nette Angebot!


    Mir hat's so gut gefallen in der Gegend (waren in Bad Wörishofen einige Tage) und auch Kloster Irsee war so schön und ich will dort unbedingt wieder hin zum Essen ;-), daß wir sicher mal wieder hinfahren werden.
    Müssen halt einen guten Hundesitter für zuhause finden ;-) dann klappts auch mal wieder...

    :blume17: Grüssle von tosca


    Nicht woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an!

  • Eigentlich hatten wir ja geplant, dieses Wochenende, nach Prag zu einem Weihnachtsmarkt zu fahren.
    Aber das Wetter mit Blitzeis und eine spontane Weihnachtseinladung haben es verhindert.
    So müssen wir es eben auf nächstes Jahr verschieben.

    Viele Grüße
    Helga


    Das Heilmittel für alles ist Salzwasser: Schweiß, Tränen oder das Meer.
    Karen Blixen

  • Das war sicher eine kluge Entscheidung!


    Und sicher hast Du auch etliches vorzubereiten.
    Wenn ich lese:
    10 days until time for Africa...


    freust Du Dich schon?
    Wieder Silvester in Namibia??


    Liebe Grüße,
    Elke

    Nicht Tatsachen, sondern Meinungen über Tatsachen bestimmen das Zusammenleben.


    Epiktet
    * um 50, † um 138

  • Ja Elke, jetzt geniesse ich den Winter und den Schnee.
    Mein Mann hat am 22.12. Geburtstag, den wir natürlich auch feiern. Die Tochter und der Sohn werden gleich hierbleiben.
    Danach freue ich mich mit der Familie auf Weihnachten.
    Ja, und dann geht es ab in den Urlaub, auf die warme Sonne Afrikas freuen wir uns auch schon.
    :oopsp: Arbeiten muß ich diese Woche auch noch

    Viele Grüße
    Helga


    Das Heilmittel für alles ist Salzwasser: Schweiß, Tränen oder das Meer.
    Karen Blixen

  • Ja, und dann geht es ab in den Urlaub, auf die warme Sonne Afrikas freuen wir uns auch schon.


    :sad:

    Liebe Grüße :auto3:

    Die Menschen sehen nur das , was sie noch alles haben und bekommen könnten , schätzen aber nicht was sie haben , bis sie es verlieren.

    Jimi Hendrix

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.