Hochwasser in Koblenz

Es gibt 9 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von burki.

  • Hallo,
    hier möchte ich mal aus aktuellem Anlass zwei Bilder aus Koblenz einstellen.
    das Erste im Sommer aufgenommen.




    Der Blick auf die Mosel von der Kurt-Schuhmacher-Brücke auf das Metternicher Ufer .
    Das Zweite dann vor ein paar Tagen.




    Gruß
    Marie

  • Hab es soeben im den Nachrichten gesehen - das sieht gar nicht gut aus am Deutschen Eck. Auch an der Mosel nicht.
    Und der Scheitelpunkt wird ja erst für morgen erwartet.


    Hoffen wir, dass es nicht allzu schlimm wird.


    Gruß,
    ELMA

  • Ja heute war es noch nicht so schlimm, bzw das sind wir eigentlich gewohnt.
    Wir wohnen an der Mosel und unsere "Hunderunde" geht oft über die Schleuse an der Mosel entlang bis zur Balduinbrücke die wird dann überquert bis in die Altstadt und auf der anderen Moselseite dann zurück.




    Das ist die Baustelle für die neue Fischtreppe an der Schleuse.




    Auf der Schleuse



  • Die Frachtschiffe dürfen nicht mehr fahren und liegen in "Päckchen" in Koblenz fest.



    Zwischendurch findet man auch mal Treibgut



    Blick auf die Altstadt

  • So für heute reicht es erst einmal.Es sind noch mehr Bilder im Fotoforum!
    Wenn es wirklich noch richtig steigt, reiche ich noch ein paar Bilder nach.
    LG
    Marie

  • Hoffentlich sind die Schiffe alle richtig und gut vertäut!!


    Ich habe bei Hochwasser auf dem Neckar mal erlebt, dass ein Schiff sich losgerissen hat und auf das Wehr bei einer Schleuse zutrieb - da war mehr als Alarmstufe rot!!


    Hoffentlich geht bei Euch alles glimpflich aus -
    Seid Ihr, wo Ihr wohnt, auch betroffen??? Euer Keller?


    Gruß,
    ELMA

  • Nein wenn es nicht viel schlimmer wird als bis jetzt gemeldet nicht.
    Nur muß ich einen anderen Weg zur Arbeit nehmen ;) der sonstige ist leider überschwemmt.
    Die Schiffe sind sicher ordentlich fest, sie würden auch in den Rhein geschwemmt da sie unterhalb des Wehrs liegen müssen.
    Ich habe in einer früheren Wohnung das Jahrhunderthochwasser erlebt danach habe ich darauf geachtet ob ich im Hochwassergebiet wohne .
    LG
    Marie

  • Danke für die Bilder mariesa.


    Ich sehe, mein Arbeitgeber steht noch nicht unter Wasser :) so muss ich wohl morgen wieder ran.


    burki

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.