F 1774 Martinique > CASE - PILOTE > Gedenkstätte

Es gibt 20 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von claus-juergen.

  • hallo Elke,


    du hast den Standort richtig erraten. Gratulation und Dank an alle, die mitgeraten haben!


    Die Gopio, eine Vereinigung von Auslands-Indern hat wohl vor ein paar Jahren in Case-Pilote eine Gedenkstätte errichten lassen.


    http://www.microsofttranslator.com/bv.aspx?ref=SERP&br=ro&mkt=de-DE&dl=de&lp=EN_DE&a=http%3a%2f%2fwww.gopio.net%2f





    Hier wird auch auf die aus Indien eingeführten Pflanzen hingewiesen.





    Auf den Infotafeln hat man einen kurzen Abriß der Geschichte der Einwanderung. Möglicherweise wird diese verzerrt dargestellt weil Elke eine Quelle gefunden hat, wonach die Überfahrten im 19. Jahrhundert angeblich unter besseren Umständen stattfanden. Ich habe hier mal die englische Übersetzung abgelichtet.







    Das Gelände befindet sich mitten im Ort rechts neben dem violetten Haus.





    grüsse


    jürgen

    • Gäste Informationen

    2 Mal editiert, zuletzt von claus-juergen ()

    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.

  • ELMA

    Hat den Titel des Themas von „F 1774 Martinique >Was und wo?“ zu „F 1774 Martinique > CASE - PILOTE > Gedenkstätte“ geändert.