Oststeiermark > einziger Schlosskutscher Österreichs

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Josef.

  • Österreichs einziger Schlosskutscher ist ein Unikat und Original, der jeden kennt und den jeder kennt.
    Rudi Allmer fährt stilecht in Livree, Schaftstiefeln und mit Dreispitz, wie zu Zeiten der Monarchie.


    Seine Fahrten führen entlang der Oststeirischen Schlösserstraße von der Riegersburg über
    Schloss Schielleiten bis in den Naturpark Pöllauer Tal.


    Er führt seine Gäste im Zwei- oder Viergespann entlang der schönsten Schlösser der Oststeiermark
    Auf seinen Fahrten erzählt er auch fürchterliche Geschichten.
    Vom rachsüchtigen Ritter Lobminger auf der Riegersburg oder der Blutgräfin Ersébeth, die angeblich
    im Blut von Jungfrauen badete, um so ewige Jugend zu erlangen.
    Mit solchen Geschichten wird eine Kutschenfahrt auf der Schlösserstraße zur Zeitreise in längst vergangene Jahrhunderte.




    Rudi Allmer (des Michlbertls Rudi) und ich sind seit den 80iger Jahren des vorigen Jahrhunderts
    Freunde und waren auch jahrelang Arbeitskollegen.

    LG Josef

    Einmal editiert, zuletzt von Josef ()

  • Das ist eine schöne Geschichte , Josef!
    Und dass Du den Kutscher auch noch persönlich kennst, macht sie noch interessanter.


    Werden diese Fahrten über mündliche Werbung angeboten, oder macht er das offiziell und gewerblich?


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Auf seinen Fahrten erzählt er auch fürchterliche Geschichten.
    Vom rachsüchtigen Ritter Lobminger auf der Riegersburg oder der Blutgräfin Ersébeth, die angeblich
    im Blut von Jungfrauen badete, um so ewige Jugend zu erlangen.
    Mit solchen Geschichten wird eine Kutschenfahrt auf der Schlösserstraße zur Zeitreise in längst vergangene Jahrhunderte.

    Ich kann mir das schon gut vorstellen Josef ,


    wenn hinter irgendwelchen Beschreibungen , Jahreszahlen u.s.w. noch Geschichten ( vielleicht auch etwas schaurig ) dahinter stecken ,


    dann bleibt bestimmt mehr im Gehirn hängen.


    An Geschichten erinnert man sich doch etwas mehr als an Jahreszahlen.


    Ich denke das so eine Fahrt mit dem Rudi bestimmt nicht langweilig ist.


    Schöne Geschichte

    Liebe Grüße :auto3:




    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.

  • Das ist eine schöne Geschichte , Josef!
    Und dass Du den Kutscher auch noch persönlich kennst, macht sie noch interessanter.


    Werden diese Fahrten über mündliche Werbung angeboten, oder macht er das offiziell und gewerblich?


    Liebe Grüße,
    Elke


    Rudi Allmer hat selbst eine kleine Landwirtschaft und macht das
    gewerblich und offiziell.


    Es ist ein gemeinsames Projekt der Schlossbesitzer der Schlösserstraße
    die das unterstützen und fördern.


    Rudi Allmer war selbst schon bei der Fernsehreihe „Bauer sucht Frau“
    und anderen Fernsehsendungen. Wo er mit bekannten Persönlichkeiten
    unterwegs war.
    Man muss sich seine Homepage ansehen, die wirklich informativ ist.


    www.schlosskutscher.at/

    LG Josef

    2 Mal editiert, zuletzt von Josef ()

  • Ich denke das so eine Fahrt mit dem Rudi bestimmt nicht langweilig ist.


    Alles was ich hier über Rudi Allmer schreiben würde wäre untertrieben.
    Er ist ein super Geschichtenerzähler und kann sehr gut auf Menschen zugehen.

    LG Josef

    Einmal editiert, zuletzt von Josef ()

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von Josef ()

    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.