F 1702 Departement Gard > AIGUES MORTES > Salinen

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von ELMA.

  • Wo befinde ich mich und was sehe ich in der Ferne?



    Gruß,
    Elke

  • Steffi, Du hast es schnell erkannt.... es ist in Südfrankreich.
    Und es könnten auch die Salinen von Salon de Giraud sein.
    Das ist auf dem Bild nicht eindeutig erkennbar.


    Die Region Camargue stimmt also.
    Daher ein zweites Bild.


    Nachdem ich durch dieses Tor gegangen war, hatte ich die Salinen ( Bild 1) vor mir.



    Liebe Grüße,


    Elke

  • Perfekt, Steffi! :401:


    Die Salinen sind vor den Toren der mittelalterlichen Stadt Aigues Mortes im südfranzösischen Department Gard, das zur Landschaft der Camargue zählt.


    Die Salinen sind weniger groß als die von Salon de Giraud, aber für die Bewohner der Stadt ein bedeutender Wirtschaftzweig.
    Das schmutzigbraune Salz im Hintergrund muss gereinigt werden, bevor es als Meersalz in den Handel kommt.


    Die klimatischen Gegebenheiten in der Camargue erlauben es , in den Salinen das begehrte "Fleur de Sel" ("Salzblume") zu gewinnen.


    Wikipedia schreibt dazu
    https://de.wikipedia.org/wiki/Meersalz


    "Die Fleur de Sel (Salzblume) ist das teuerste Meersalz, es entsteht nur an heißen und windstillen Tagen als hauchdünne Schicht an der Wasseroberfläche und wird in Handarbeit mit einer Holzschaufel abgeschöpft"


    "Dieses Erzeugnis kommt immer ungewaschen in den Handel."
    In Deinem Link, Steffi , in #4, kann man Genaueres nachlesen.


    Fleur de Sel ist aufwändig in der Gewinnung und entspechend teurer.



    Kilopreis fast 25 Euro
    :shock:


    Feinschmecker schwören drauf.


    Ich esse sehr wenig Salz, schmecke keinen Unterschied und kann mir kein Urteil erlauben.
    Fleur de Sel besteht wie normales Salz auch aus 97 % Natriumchlorid, Feuchtigkeit und ein paar Spurenelementen .
    Man müsste schon viel Salz verzehren, um von diesen Spurenelementen zu profitieren.


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Helga, das habe ich auch gesehen.
    Erschreckend, traurig
    und doch nicht überraschend.
    Leider.


    Es betrifft ja nicht nur das Salz.


    Liebe Grüße,
    Elke

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.