A-1712 Tirol > MÖSERN bei Seefeld > Friedensglocke

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von kokarl.

  • Hallo,
    an diesem Advendtsonntag versuche ich mich einmal mit einem Rätsel:
    A: Wo steht diese Glocke?
    B: Zu welchem Zweck wurde sie aufgestellt?
    C: Welche Länder sind daran beteiligt?

    Viel Erfolg beim rätseln
    Karl

  • Ich gehe davon aus, dass sie nicht zu einer Kirche gehört.
    Steht sie auf einer Anhöhe?
    Niederösterreich?


    Liebe Grüße,
    Elke

  • Hallo Waldi,
    absolut richtig, Das ist die Friedensglocke in Mösern bei Seefeld in Tirol.
    Fehlen nur noch Fragen B und C.
    lg
    Karl



    P.S. Ich würde gerne dazu ein Video einstellen, mag mir da bitte jemand helfen?

  • Fehlen nur noch Fragen B und C.

    Oh! Diese Fragen habe ich übersehen.


    Frage A hatte ich mit Mösern beantwortet.


    Zu Frage B:

    Über 10 Tonnen wiegt die Friedensglocke in Mösern bei Telfs, die zum 25-jährigen Bestehen der Arbeitsgemeinschaft Alpenländer (ARGE ALP) als Symbol für grenzüberschreitende Zusammenarbeit und den Frieden im Alpenraum errichtet wurde. Entworfen wurde die größte freistehende Glocke im Alpenraum vom Tiroler Architekten Hubert Prachensky, gegossen wurde sie von der berühmten Glockengießerei Grassmayr in Innsbruck. Die Glocke steht frei inmitten wunderschöner Alpenlandschaft und verkündet mit ihrem imposanten Klang täglich um 17 Uhr ihre Friedensbotschaft. Ein 90-minütiger Wanderweg führt über mehrere Stationen direkt zur Glocke und lädt zur Besinnung und Naturbetrachtung ein. Ausgangspunkt des Friedensglocken-Wanderweges ist der Parkplatz bei der Seewald-Alm.

    Zu Frage C:


    Die ARGE ALP, die Arbeitsgemeinschaft Alpenländer, ist ein am 12. Oktober 1972 in Mösern in Tirol gegründeter grenzüberschreitender Zusammenschluss von 10 Regionen aus dem Alpenraum um für die Mitglieder relevante Herausforderungen und Problemstellungen gemeinsam und auf breiter Basis lösen zu können.
    Dabei sind folgende Mitglieder beteiligt: aus Deutschland der Freistaat Bayern; aus Österreich die Länder Vorarlberg, Tirol und Salzburg; aus Italien die Autonomen Provinzen Bozen-Südtirol, die Autonome Provinz Trient und die Region Lombardei; aus der Schweiz die Kantone Graubünden, St. Gallen und Tessin.


    Liebe Grüße von waldi :174:

    Und immer neugierig bleiben!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum fast uneingeschränkt nutzen.