seltener Besuch im Garten

  • heute beim morgendlichen Gießen des kleinen Gemüsegartens ist mir eine seltene Besucherin aufgefallen. Eine Wespenspinne fühlt sich anscheinend bei uns wohl und hat auch schon Beute gemacht.




    Ich werde in nächster Zeit beobachten, ob sie dort wohnhaft bleibt und ob es Nachwuchs gibt. Leider bekämpft das Tier nicht die Nacktschnecken in der Nachbarschaft, die sich regelmäßig am Abend über den Salat und manche Küchenkräuter hermachen. :(


    grüsse


    jürgen

  • Sehr schön!
    Gut beobachtet und fotografiert!
    :thumbsup:
    Nicht immer muss man Spinnenweben sofort entfernen !


    Mal sehen ob es Nachwuchs gibt in Form von hunderten kleinen Spinnchen!
    Keine Angst, wenn es plötzlich wimmelt!
    Kinderstube von Spinnen


    Viele Grüße,
    Elke

  • Nachtrag.


    Heute nacht hatten wir ein kurzes heftiges Gewitter. Schlag 05.30 Uhr standen die meisten in unserer Siedlung senkrecht im Bett weil es einen Donnerschlag gegeben hatte. Danach zehn Minuten Starkregen. Heute morgen habe ich erfahren, daß der Blitz in den Kirchturm und irgendwo ins Telefonnetz eingeschlagen hat. Seitdem haben Teile des Dorfes keine Festnetzverbindung mehr. Die Kirchturmuhr hat zusammen mit dem Leutwerk den (heiligen) Geist aufgegeben.


    Nur unser Hausspinne Thekla ist immer noch da. Das hat mich wirklich gewundert.


    grüsse


    jürgen

  • Was es nicht alles gibt ...
    Sehr schön eingefangen,


    meint
    Klaus

    • Gäste Informationen
    Hallo,gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält 0 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.